BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bei der 83. Würzburger Ruderregatta auf dem Main, der traditionellen "Bocksbeutel-Langstrecke", war die Ruderg...
Beim Neckar-Alb-Tanzfestival in Tübingen tanzten an diesem Wochenende zwei Speyerer Paare des TSC Grün-Gold mit. In eine...
Zweites Spiel, erste Niederlage - das ist die Ausbeute der Samstagbegegnung bei SKK Barbarossa Kaiserslautern 1. Obwohl ...

Uebersicht Sport

ASV 03 Speyer: Jugendspieler zu Neuaufbau gesucht
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 16:42 Uhr

Der ASV –Speyer e.V. sucht für die kommende Saison Fußballbegeisterte und ehrgeizige Jugendliche der Jahrgänge 1993 und jünger (bis vier Jahre) für den Neuaufbau  einer Jugendabteilung. Jeweils montags und mittwochs ab 18:00 Uhr  besteht die Möglichkeit, an einem unverbindlichen Probetraining auf der Sportanlage beim ASV Speyer Nord, teilzunehmen. Für weitere Auskünfte und Fragen steht Herr Axel Kullmer unter der Telefon-Nr. 0171 8399437 gerne zur Verfügung.

 
 
ASV 03 Speyer: Jugendspieler zu Neuaufbau gesucht
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 16:42 Uhr

Der ASV –Speyer e.V. sucht für die kommende Saison Fußballbegeisterte und ehrgeizige Jugendliche der Jahrgänge 1993 und jünger (bis vier Jahre) für den Neuaufbau  einer Jugendabteilung. Jeweils montags und mittwochs ab 18:00 Uhr  besteht die Möglichkeit, an einem unverbindlichen Probetraining auf der Sportanlage beim ASV Speyer Nord, teilzunehmen. Für weitere Auskünfte und Fragen steht Herr Axel Kullmer unter der Telefon-Nr. 0171 8399437 gerne zur Verfügung.

 
 
Fußball: Rot Weiß-Jugend bei Turnieren erfolgreich platziert
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 10:09 Uhr

Am Vatertag folgten die Bambinis der SpVgg Rot Weiß der Einladung des SWFV zum Familientag in der Sportschule Edenkoben. Bei einem Turnier mit sechs Mannschaften, wobei im Modus jeder gegen jeden gespielt wurde, belegten die Kleinsten der Roten ungeschlagen den 3.Platz. Dabei trotzte man dem späteren Sieger Tura Otterstadt ein 1:1 ab. Nach dem Ende wurden die Kinder auf der RPR 1 Show Bühne von den Moderatoren von RPR 1 sowie von SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz und Maskottchen Eddy für ihre Leistungen geehrt. Neben einer Ehrenurkunde für jeden Spieler, gab es auch noch einen Spielball für die Mannschaft.

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen peilen direkten Wiederaufstieg an - Trainerin Elke Stoll-Stumpf zuversichtlich dank guter Rahmenbedingungen (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 07. Juni 2011 um 17:05 Uhr

In ihrem letzten Verbandsligaspiel verloren die Fussballfrauen des FC Speyer 09 mit 0:5 (0:3) gegen die DSG Breitental. Der bereits feststehende Absteiger spielte drucklos auf, geriet bereits nach 12 Minuten - nach einer klaren Abseitsstellung - mit 0:1 in Rückstand. Jetzt tauchte Esther Eberle zwei Mal alleine vor der Idar-Obersteiner Torfrau auf und auch Nadine Anton konnte nach schönem Solo den Ball nicht unterbringen. Der möglichen 3:1 Führung folgte der zweite Treffer für den Gast, der kurz vor Halbzeitpfiff, wiederum nach Abseitsstellung, gar auf 0:3 erhöhte.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Speyerer Ruderer in Hamburg mit vorne dabei
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. Juni 2011 um 14:57 Uhr

Beim letzten großen Test für die bundesdeutsche Spitze der Ruderjunioren in Hamburg schlugen sich die Sportler der Rudergesellschaft Speyer sehr gut. Janis Wagner und Tim Lauer dürfen sich nach ersten und zweiten Plätzen berechtigte Hoffnungen auf ein gutes Abschneiden bei den Ende Juni in Potsdam stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften machen. Trainer Martin Gärtner sah „die Erwartungen voll erfüllt“.Bei den Juniorinnen B (15/16 Jahre) war Luca Pischem über die 1500-Meter-Distanz im Doppelzweier zunächst in Renngemeinschaft mit Silke Mohr vom RV Ingelheim am Start und kam im Sechs-Boote-Feld auf den fünften Platz. Um weitere Kombinationen auszutesten wurden im zweiten Lauf die Partnerinnen gewechselt, jetzt startete Luca Pischem mit Maren Jöst, Mainzer RV, und erreichte im Fünf-Boote-Feld mit knapp zwei Längen Rückstand hinter dem Limburger ClfW-Doppelzweier den zweiten Platz.

 
 
Rudern: Marvin Degen wird Zweiter im Einer beim Landesentscheid
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. Juni 2011 um 12:19 Uhr

Beim Landesentscheid im Rudern der Jungen und Mädchen in Bad Kreuznach schaffte Marvin Degen von der Rudergesellschaft Speyer den zweiten Platz und damit den Sprung zum Bundesentscheid vom 30. Juni bis 3. Juli in München. Als einziger Starter der Rudergesellschaft Speyer Speyer ging Marvin Degen im Jungen-Einer (14 Jahre) an den Start. Sein vorab formuliertes Ziel war die Qualifikation zum Bundesentscheid. Dies gelang dem Speyerer Nachwuchsruderer mit dem zweiten Platz, die ersten beiden fahren nach München, über die 3000 Meter Strecke.

 
 
Fussballfrauen des FC Speyer 09 vor letztem Saisonspiel
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 03. Juni 2011 um 15:32 Uhr

Zum vorraussichtlich letzten Verbandsligaspiel erwarten die Fussballfrauen des FC Speyer 09 die DSG Breitenthal am Samstag um 18 Uhr im heimischen Sportpark. In Idar-Oberstein war den Domstädterinnen zum Abschluss der Vorrunde ein überraschendes 3:3 gelungen, doch jetzt stehen die Vorzeichen nicht gut. Der Gast reist als Tabellenvierter an und Speyers Trainerin Elke Stoll-Stumpf muss vom drittletzten Platz aus ihre Mannschaft gegenüber der vom letzten Spiel an sieben Positionen umstellen. Nichtsdestotrotz könnte bei einem Sieg Punktgleichheit mit dem Viertletzten hergestellt werden. und damit, falls dieser nicht den sofortigen Abstieg bedeuten würde, ein Entscheidungsspiel erzwingen.

 
 
Süddeutsche Meisterschaften der Gewichtheber-Jugend beim AV03 Speyer - Sechs Speyerer am Start
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 03. Juni 2011 um 08:43 Uhr

Am morgigen Samstag, 4. Juni, finden in den Hallen des AV03 die Süddeutschen Meisterschaften im Fünfkampf der Gewichtheber statt. Startberechtigt sind die Jahrgänge 1995/1996 B Jugend, 1997/1998 C Jugend, 199/2000 E Jugend und 2001/2002 D Jugend. Die leichtathletischen Übungen werden im Helmut-Banz-Stadion durchgeführt.  Der AV 03 Speyer ist erstmals mit fünf Jungs und einem Mädchen beteiligt: Dominik Hohmann (D-Jugend), Luca Freitag (C-Jugend), Patrik Schellenberger (C-Jugend), Sven Schellenberger, Tim Enzlein und Christina Spindler(alle B-Jugend).

 
 
Turnen: Gute Leistung von TSG Haßloch-Turnerin Amelie Föllinger Deutschland-Pokal der AK 11
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 02. Juni 2011 um 22:23 Uhr

Beim Deutschland-Pokal der AK 11 für Verbandsmannschaften und Einzelturnerinnen in Dortmund belegte Amelie Föllinger von der TSG Haßloch mit hervorragenden 67,70 Punkten den 8. Platz unter den besten insgesamt 37 Turnerinnen ihres Jahrganges in Deutschland. Sie ist zur Zeit die beste pfälzische Turnerin und gehört dem D/C-Kader des Deutschen Turner-Bundes an. In der AK 11 dem schwierigsten Pflicht-Nachwuchsprogramm sind die Anforderungen sehr hoch geschraubt, sodass zum Beispiel am Schwebebalken nur eine einzige Turnerin den Ausgangswert von 10 Punkten erreichte. So war Amelie mit ihren jeweils 10 Punkten Ausgangswert am Sprung und Boden sehr zufrieden.

 
 
Drei Pokale für das JSV Speyer Karate Team in Landau
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 31. Mai 2011 um 12:49 Uhr

Mit zehn Wettkämpfern fuhren die Betreuer Kathrin Menzfeld, Jürgen Ballreich, Thorsten Sturm und Jörg Pfänder zum diesjährigen Landauer Karate Turnier. In der Gruppe Kata, 10-14 Jahre, weiblich, erreichte Helena Vlad nach drei Siegen den dritten Platz. Bei den Jungs in der gleichen Disziplin und Altersgruppe starteten sechs JSV Wettkämpfer. Janik Sturm konnte seine ersten beiden Kämpfe gewinnen, Phil Schulte hatte ein Freilos und gewann danach ebenfalls seinen ersten Kampf. Dann mussten die beiden 11- jährigen JSV Wettkämpfer gegeneinander antreten. Janik hatte die Nase vorn. Im darauf folgenden Poolfinale verlor Janik infolge einer unverständlichen Kampfrichterentscheidung knapp mit 1:2.

 
 
«StartZurück271272273274275276277278279280WeiterEnde»

Seite 276 von 291