BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Frauen des JSV Speyer haben mit einem 9:3-Heimerfolg gegen den JC Leipzig den zweiten Tabellenplatz in der 1. Bundes...
Zum letzten Spieltag der Frauenfussball-Verbandsliga SüdWest erwarten die Kickerinnen vom FC Speyer 09 den SV Niederhamb...
Während die letzten Meisterschaftsspiele noch laufen und die Jugendmannschaften des FC Speyer 09 in vielen Wettbewerben ...
Uebersicht Sport

Judo: Ergebnis knapp gestalten - JSV-Männer starten beim JC Ettlingenin neue Bundesliga-Saison
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 24. April 2015 um 07:05 Uhr

Mit einem Auswärtskampf beim JC Ettlingen starten die Männer des JSV Speyer am Samstag um 18 Uhr in die neue Saison in der 1. Judo-Bundesliga Süd. Zwei Jahre nach der Premiere im Oberhaus sind die Domstädter erneut in Liga eins aufgestiegen, die Vorzeichen sind die gleichen wie damals: das Team geht als klarer Außenseiter ins Rennen – auch in Ettlingen. "Wir hatten damals in Ettlingen unsere deutlichsten Saisonniederlagen, also würden wir gerne dieses Mal das Ergebnis etwas knapper gestalten", erklärte Teamchef Michael Görgen-Sprau.

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer geht optimistisch in Halbfinal-Rückkampf gegen Chemnitz - "CrossFit" in Halle 101
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 22. April 2015 um 11:32 Uhr

"Es wird wohl enger als gedacht am Samstag gegen Chemnitz, denn die sind topfit." Trotzdem ist Friedel Hinderberger zuversichtlich, technischer Leiter der Speyerer Bundesliga-Gewichtheber, dass seine Mannschaft den Einzug ins Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, wahrscheinlich gegen Obrigheim, schaffen wird. Nach dem klaren Sieg im Hinkampf bei den Sachsen braucht der AV 03 nur noch einen Punkt. Sollte Obrigheim, die zeitgleich den Rückkampf gegen Samswegen bestreiten, nicht gewinnen wie im Hinkampf, dann wäre das Finale sogar in Speyer.

 
 
Leichtathletik: Speyerer Thorsten Wahl schnellster Deutscher beim "13. Bieg Europejski in Gniezno/Polen"
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 20. April 2015 um 21:19 Uhr

Arkadiusz Gardzielewsi (Polen) vor Gilbert Kipkosgei (Kenia) lautete der überraschende Zieleinlauf beim 13. Europalauf in Speyers polnischer Partnerstadt Gnesen/Gniezno. Nach 29:40 Minuten überquerte der starke polnische Marathonläufer die Ziellinie im Zentrum Gnesens, vier Sekunden später der auch international bekannte Kenianer. Bei den Damen überzeugte Sheila Kiplagat (Kenia) in 34:57 Minuten, gefolgt von Karina Karamanenko aus der Ukraine. Auf Einladung der Stadt Gnesen und Förderung durch die Stadt Speyer als partnerschaftliche Begegnung nahm unter Leitung des Organisators des Speyerer TSV-Brezelfestlaufes, Herbert Kotter, eine sechsköpfige Laufgruppe an dem hochklassigen Laufereignis teil.

 
 
Schwimmen: Drei Titel für WSV Speyer-Masters bei Internationalen Deutschen Meisterschaften
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 20. April 2015 um 21:17 Uhr

Am Wochenende starteten die Masters des WSV Speyer bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften über die Lange Strecken  in Köln. Wie erwartet sicherten sich Karsten Dellbrügge (AK 50) über 1500 Freistil in 18:19,25 min, Thomas Ligl (AK 50) über 200m Brust in 2:42,00 min und Christof Groh (AK40) über 200m Rücken in 2:25,05 min unangefochten den Int. Deutschen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Heiko Zinsmeister (AK 40) erkämpfte sich über 200m Brust in 2:48,71 min den 4.Platz.

 
 
Jugend trainiert für Olympia: Platz 3 bei Regionalfinale für Basketballer des Hans-Purrmann-Gymnasiums
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 20. April 2015 um 21:16 Uhr

Für den WK IV des Hans-Purrmann-Gymnasiums war das Regionalfinale im Basketball am Theresianum in Mainz leider die diesjährige Endstation des "Jugend trainiert für Olympia"-Turniers. Nachdem sich die von Oliver Düchting gecoachte Mannschaft im Bezirksentscheid sicher gegen ein Team aus Grünstadt und das benachbartes Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium durchsetzen konnte, reiste sie mit großer Vorfreude nach Mainz. Hier mussten die Spieler um Marc Rahimov und Felix Koppenhöfer die technische und körperliche Überlegenheit der Mainzer und Nieder-Olmer Mannschaft neidlos anerkennen.

 
 
Rudern: Speyerer Julia Hoffmann und Elias Dreismickenbecker holen Gold und Silber bei internationaler Belgischer Meisterschaft
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 19. April 2015 um 22:03 Uhr

In Gent fand für die Spitzensportler der Rudergesellschaft Speyer die erste harte Prüfung des Jahres statt und sie bestanden diese mit Bravour. Über die 2000m-Strecke mitten in der Stadt Gent ging es auf der gut besuchten Watersportbaarn im Albano-System um die Belgische Meisterschaft. Mit dabei Elias Dreismickenbecker im leichten Männer Einer, sowie Julia Hoffmann im Zweier ohne Steuerfrau mit ihrer Partnerin Karolina Farr vom Mainzer RV.

 
 
Basketball: Spektakel zum Saisonausklang - BIS Baskets Speyer gewinnen gegen Saarlouis Royals erst nach dreifacher Verlängerung
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 19. April 2015 um 11:02 Uhr

Ein Schlagabtausch von 55 Minuten, 271 Punkte und viel Dramatik. Die BIS Baskets Speyer beendeten mit einem Spektakel die Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Die Zuschauer verabschiedeten das Team von Cheftrainer Carl Mbassa nach dem 139:132(45:58, 106:106, 116:116, 126:126)-Sieg nach dreifacher Verlängerung über die Saarlouis Royals in der Nordhalle mit stehen-den Ovationen. "Die Mannschaft hat sich nach der schwachen Vorstellung in der ersten Halbzeit zurückgekämpft und starken Willen gezeigt", erklärte  Mbassa.

 
 
Gewichtheben: Viele persönliche Bestleistungen - Gewichtheber-Nachwuchsteam des AV 03 Speyer ist Meiter der Regionalliga
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 19. April 2015 um 10:34 Uhr

Teil eins der "Aktion Meisterschaften" des AV 03 Speyer ist gelungen, denn mit einem überlegenen 328 zu 121,6 Sieg gegen den vorderpälzischen Konkurrenten AC Mutterstadt vor etwa 50 begeisterten Zuschauern wurde die zweite Mannschaft zum dritten Mal nach 2012 und 2013 Meister der Regionalliga Rheinland-Pfalz-Saar. Bis auf den frisch gebackenen thüringischen Meister René Kassel waren nur AV-Eigengewächse am Start, die auch alle durch ihre Leistungen überzeugten.

 
 
Fußball: Grenzenloser Jubel in Dudenhofen - FV stürmt nach 2:1 gegen TuS Mechtersheim verdient ins Verbandspokalfinale
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 16. April 2015 um 14:14 Uhr

Derbysieger, Derbysieger, skandierten die jubelnden Spieler des FV Dudenhofen nach einem überlegenen Sieg gegen Oberligist TuS Mechtersheim, der den Erwartungen in keinster Weise gerecht wurde. Die Mannschaft von Trainer Christian Schultz fährt somit am 13. Mai zum Endspiel um den Bitburger Verbandspokal nach Offenbach/Queich, wo die Mannschaft um 19 Uhr auf Regionalligist FK Pirmasens trifft. Vor nahezu 2.000 Zuschauern war Firas Zein Torschütze des Tages mit seinen beiden Treffern in der 80. und 83. Minute. Zuvor hatte Florian Hornig die Gäste in Führung geschossen (57.)

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen auch gegen Rehweiler/Matzenbach zum Siegen verdammt
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 16. April 2015 um 07:18 Uhr

Am Sonntag, 13 Uhr, setzt sich im Speyerer Sportpark die Endspielserie um die Meisterschaft in der Frauenfussballverbandsliga fort, wenn der FC Speyer 09 die SpVgg Rehweiler/Matzenbach empfängt. Die Gäste aus der Westpfalz stehen im unteren Mittelfeld, sind aber nicht abstiegsgefährdet und können demnach frei aufspielen. Die Domstädterinnen sind aber zum Siegen verpflichtet, wollen sie mit Konkurrent SC Siegelbach Schritt halten. (spa)

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 210