BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

In der Winterpause hat sich der 1.FC 08 Haßloch mit dem Ober- und Verbandsligaerfahrenen Stürmer Jens Rehhäuser verstärk...
Bereits zum 20. Mal werden in Rheinland-Pfalz die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahresgewählt. Unter d...
Gemeinsam Radfahren macht einfach mehr Spaß. Nach diesem Motto üben schon seit nunmehr 24 Jahren die Sparten Fitness, Re...

Uebersicht Sport

Fußball B-Klasse: SpVgg Rot-Weiss Speyer auch gegen Schifferstadt total von der Rolle - 0:11 gegen den DJK II
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 07. November 2016 um 11:58 Uhr

Der Abwärtstrend der Verlegenheitself der Spielvereinigung Rot-Weiss Speyer lässt sich nicht mehr aufhalten. Am Sonntag setzte es gegen eine munter aufspielende DJK Phönix Schifferstadt II an der heimischen Kuhweide mit dem 0:11 eine erneute blamable 0:11 Schlappe. Dies bedeutet für die Speyerer gleichzeitig auch den Negativrekord von 100 Gegentreffern bei nur 14 erzielten eigenen Toren. Da auch die Konkurrenz verlor, verbleiben die Rot-Weissen auf Tabellenplatz 14.

 
 
Gewichtheben Regionalliga: Extrem spannend – AV 03 Speyer II gewinnt Vorderpfalz-Derby gegen den AC Mutterstadt II denkbar knapp mit 457,5 : 450,2 Kilopunkten
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 06. November 2016 um 18:58 Uhr

"Das war ein unglaublicher Wettkampf, wie ich ihn noch nicht erlebt habe - Spannung pur bis zum letzten Athleten." So wie Friedel Hinderberger, dem technischen Leiter der Speyerer Bundesliga-Gewichtheber, empfanden alle Zuschauer des Regionalliga-Wettkampfs der beiden Vorderpfalz-Rivalen AV 03 Speyer II und AC Mutterstadt II am Samstag. Am Ende hatten die Gastgeber  in der Raiffeisenstraße mit 457,5 : 450,2 Kilopunkten (KP) die Nase ein Quäntchen vorne. Beide Teams waren mit einer Mischung aus Nachwuchs und erfahrenen Kämpen angetreten. Sowohl Speyer als auch Mutterstadt verzichteten auf Schützenhilfe von Athleten aus den ersten Mannschaften, was die guten Mannschaftsergebnisse umso bemerkenswerte macht.

 
 
Boxen: Endlich geschafft - 03-Noemi Lo-Curto vom AV 03 Speyer erkämpft Deutschen Meistertitel U21
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 06. November 2016 um 10:27 Uhr

Noemi Lo-Curto vom AV 03 Speyer wurde erkämpfte sich am Samstag bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften U 21 in Moers den Titel einer Deutschen Meisterin im Fliegengewicht (51 kg). Von ihrem Heimtrainer Robert Sotnikov taktisch wie kämpferisch gut eingestellt, lieferte Noemi Lo-Curto im Finale gegen Bilgenur Aras vom CSC Frankfurt einen bärenstarken Kampf über vier Runden. Die Speyerin kontrollierte stets Kampf und Gegnerin, ließ ihre schlagstarke Kontrahentin durch geschmeidige Meidbewegungen immer wieder ins Leere laufen und punktete geschickt mit Links-Rechts Kombinationen.

 
 
Fußball: Florian Birkle überraschend nicht mehr Trainer des FC Speyer 09 II - Gimmys Co-Trainer Konstantakis als "Übergangslösung" sein Nachfolger
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 03. November 2016 um 21:56 Uhr

"Der 29-jährige Florian Birkle hat am Donnerstagabend überraschend sein Traineramt bei der 2. Mannschaft des FC Speyer 09 aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt", heißt es in einer Pressemeldungs des Vereins. Nähere Gründe werden nicht genannt. Der junge Vater blicke auf drei erfolgreiche Jahre mit zwei Aufstiegen in die nunmehrige A-Klasse zurück. Ihm habe die Arbeit beim FC09 sehr viel Spaß gemacht, wird er zitiert.

 
 
Ringen: Klarer Sieg in Worms und knappe Niederlage gegen ASV Ludwigshafen für AV 03 Speyer am Wochenende
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 02. November 2016 um 08:50 Uhr

Auch im Heimkampf gegen den ASV Ludwigshafen reichte es für den AV 03 Speyer am Samstag in der Rheinland-Pfalz-Liga der Ringer nicht zu einem Sieg. Zwar gewannen die Domstädter vier von acht Kämpfen, mussten aber die Gewichtsklasse bis 61 kg kampflos abgeben, da sie diese nicht besetzen konnten. Bis er geschultert wurde, lag Alli Reza Amni gegen Kitkarn Schofield sogar nach Punkten in Führung, verlor also etwas unglücklich. Keine Chance hatte Daniel Buller trotz heftiger Gegenwehr gegen Abdurrahman Elibol, wurde nach zwei Minuten geschultert.

 
 
Ringen Jugendliga: Deutlicher Sieg des AV 03 Speyer über den KSV Ketsch
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 02. November 2016 um 08:42 Uhr

In einem weiteren Verbandskampf der Ringer-Jugendliga schlug der Nachwuchs des AV 03 Speyer den des KSV Ketsch deutlich mit 28:16 Punkten und bleibt damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Zwar mussten Loki Steinle, Ilhan Simsekund Felipe Rößler sich zu Beginn ihren Ketscher Kontrahenten geschlagen geben, aber in der Folge gaben die Domstädter nur noch einen Kampf ab, denn Elias Steinle hatte gegen Joel von Loefen keine Chance. Markus Herget hatte keinen Gegner und siegte kampflos.

 
 
Fußball-Verbandsliga: Halbes Dutzend Kisten - FV Dudenhofen nach 6:1 im Derby gegen Kandel Herbstmeister
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 31. Oktober 2016 um 23:09 Uhr

Von Klaus Stein
Der FV Dudenhofen bleibt die Mannschaft der Stunde in der Verbandsliga Südwest. Mit einem auch in der Höhe verdienten 6:1 Erfolg im Derby gegen den VfR Kandel festigten sie Gelb-Schwarzen nicht nur die Tabellenführung sondern holten sich mit 36 Punkten auch den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters. Die Partie begann verhalten, denn die Gäste verschanzten sich hinter einer massiven Abwehrmauer, so dass es für die FVD-Angreifer zunächst kaum ein Durchkommen gab.

 
 
Fußball: SpVgg RW-Speyer kassiert weitere Niederlage im Abstiegskampf 1:6 in Otterstadt
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 31. Oktober 2016 um 10:19 Uhr

Auch auf dem Rasenplatz an der Otterstadter Straße erlebte die Spielvereinigung Rot-Weiss ein  Debakel. Am Sonntagnachmittag setzte es gegen den neuen Tabellenzweiten im B-Klassenderby vor Speyers Haustüre nach den Mißerfolgen der vergangenen Wochen diesmal ein 1:6, wobei es die TuRa noch gnädig machte und zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten liegenließ.

 
 
Basketball: In Bamberg für TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt beim 82:52 nichts zu holen – im dritten Viertel überrollt
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 19:49 Uhr

Ohne Michèle Weynandt, Pippa Faul und Elisa Maier traten die TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt am Samstagnachmittag die Auswärtsfahrt nach Bamberg an, im Gepäck die Hoffnung, zählbares mit in die Domstadt entführen zu können. Der Start verlief an sich gut, jedoch stellte sich schnell heraus, dass es gegen physisch starke Gastgeberinnen unter den Körben wenig entgegenzusetzen gab. Mit Pippa Faul fehlte zudem eine Option im Kader, der 1,96 Meter großen Victoria Waldner Paroli bieten zu können. Mit 20:11 ging der erste Abschnitt deutlich an Bamberg.

 
 
Handball: Ketscher Kurpfalz Bären lassen Halle-Neustadt bei 37:26 (16:12) keine Chance
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 19:45 Uhr

Jörgen Gluver, der Trainer der Gäste, war bei der Pressekonferenz nach dem Spiel sichtlich geknickt: "Unser Gegner war uns heute klar überlegen. Wenn man 21 Tore in einer Halbzeit hinnehmen muss, kann man keine Punkte gewinnen." Auf der anderen Seite freute sich Katrin Schneider, dass nach drei Niederlagen in Folge, ihre Mannschaft zu einer glänzenden Form auflief: "Wir haben diese Woche viel miteinander gesprochen und es hat gefruchtet." Neben ihr strahlte Saskia Fackel über das ganze Gesicht.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 265