BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Auch im Testspiel gegen die Verbandsliga-Spitzenmannschaft Hassia Bingen zeigte der FC Speyer 09 eine blitzsaubere Leist...
Von Aurel Popescu Ein spannendes Spiel auf Playoff-Niveau boten die beiden Mannschaften den rund 160 Zuschauern am Sonn...
Die BIS Baskets Speyer haben den letzten Tabellenplatz in der Südstaffel der 2. Basketball-Bundesliga ProB verlassen. Di...
Uebersicht Sport

Fußball: Schlusslicht SpVgg Ingelheim mit geht 0:6 unter - klare Sache für Tabellenführer TuS Mechtersheim
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 22. November 2015 um 15:11 Uhr

Nichts zu bestellen hatte Schlusslicht SpVgg Ingelheim am Samstagnachmittag an der Mechtersheimer Kirschenallee. Im Spiel beim Spitzenreiter hatte das abgeschlagene Schlusslicht nichts zu verlieren.  Insofern machte sich Tobias Lautz, der Ingelheimer Trainer, vorher keine großen Illusionen, spekulierte aber dennoch auf eine gute Vorstellung  des krassen Außenseiters. Sein Konzept ging zumindest in Halbzeit eins auf, doch auch eine gut gestaffelte Abwehr konnte die Mechtersheimer Führung durch Florian Simon nach einer Viertelstunde Spielzeit nicht verhindern. Immerhin schaffte es der Tabellenletzte diesen geringen Rückstand in die Pause mitzunehmen.  Der TuS rückte aber schon zu Beginn des zweiten Abschnitts  zurecht. Mit den beiden Treffern von Eric Veth aus Minute 46 und 48 war die Entscheidung gefallen. Ingelheim ergab sich danach mehr oder minder in sein Schicksal. Maximilian Krämer (82. 86.) sowie der überragende Veth (89.) machten bis Spielende das halbe Dutzend voll.

 
 
Tolles Programm bei der Kreissportschau 2015 - Ehrung für Ringeras Denis Kudla
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 18. November 2015 um 12:22 Uhr

Am 13. November fand die traditionelle Kreissportschau des Rhein-Pfalz-Kreises in der Wilfried-Dietrich-Halle in Schifferstadt mit zahlreichen Welt-, Europa- und Deutsche Meister statt, die dem Publikum eine fulminante Show boten. Nach den Eröffnungsworten von Landrat Clemens Körner und Stadtbürgermeisterin Ilona Volk gab Moderator Walter Benz den Startschuss zum diesjährigen Finale um die Grundschulmeisterschaft. Kreisbeigeordneter Manfred Gräf überreichte den Pokal zur Grundschulmeisterschaft im Rhein-Pfalz-Kreis 2015 der Domholzschule Limburgerhof.

 
 
Gewichtheben: Regional-und Oberligateams des AV 03 Speyer mit deutlichen Siegen am Wochenende
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. November 2015 um 13:02 Uhr

Keine Blöße gab sich die Regionalligamannschaft der Gewichtheber des AV 03 Speyer bei ihrem Gastspiel bei Tabellenführer AC Mutterstadt. Die Domstädter siegten mit 491,0 zu 374,6 Kilopunkten deutlicher als erwartet und holten ungefährdet die drei zu vergebenden Punkte. Der für den verhinderten Rene Kassel gestartete Neuzugang Andrej Beran führte sich mit einem Ergebnis von 122 Kg im Reißen und 150 Kg im Stoßen, die 98,8 Kilopunkte erbrachten, sehr gut ein. 

 
 
Turnen: Zwei Rheinland-Pfalz-Mannschaftstitel für die Turnerinnen der TSG Haßloch
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. November 2015 um 22:27 Uhr

Bei den Rheinland-Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften der Kunstturnerinnen in Ludwigshafen-Oggersheim waren die Turnerinnen der TSG Haßloch-Turnabteilung mit vier Mannschaften, genau wie die CTG Koblenz, stark vertreten. Zwei RLP-Titel und zwei 3. Plätze dokumentieren ein super Ergebnis. Im höchsten und anspruchsvollsten Wettkampf nach internationalen Wertungsbestimmungen siegten die Turnerinnen mit Alina Gidt, Lina Rimmer, Leonie Herzog, Nadine Theobald, Kim Laubscher und Lorena Keil mit 133,40 Punkten.

 
 
Turnen: Turnerinnen der KTV Rheinhessen-Pfalz erreichen Aufstiegskampf zur 3. Bundesliga - Dagmar Lovétinská beflügelte das Team
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. November 2015 um 22:24 Uhr

Beim 3. und letzten Wettkampf der Regionalliga Mitte Kunstturnen Frauen in Schwäbisch Gmünd wuchsen die Turnerinnen der KTV Rheinhessen-Pfalz (mit Dagmar Lovétinská, Kim Laubscher, Joana Franger, Nadine Theobald, Lisa Gidt, Alina Gidt, Lina Rimmer und Maya Michel) mit der Zentrale in Haßloch über sich hinaus und erzielten nach einem 100 %ig fehlerfreien Wettkampf erstmals über 170 Punkte, exakt 173,30 Punkte, was die zweitbeste Tagesleistung hinter der TG Karlsruhe mit 179,50 Punkten war.

 
 
Fußball: FC Speyer 09 überragend im Landesliga-Spitzenspiel – 4:0 gegen Zweiten SV Rülzheim – Neun Punkte Vorsprung
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. November 2015 um 18:27 Uhr

Die Siegesserie des FC Speyer 09 in der Landesliga ist auch im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Rülzheim nicht gerissen. Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 4:0 (1:0) brachte der Klassenprimus seinen direkten Verfolger weiter auf Abstand und führt jetzt mit neun Punkten Vorsprung vor den punktgleichen Worms und Rülzheim. Nach den Motto "Never chance a winning team!", schenkte Speyers Trainer Ralf Gimmy, der seinen Vertrag zu Beginn der Rückrunde verlängerte, weitgehend den Spielern das Vertrauen, die in den vergangenen Wochen so erfolgreich waren.

 
 
Fußball: Trainer Ralf Gimmy verlängert beim FC Speyer 09
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. November 2015 um 16:51 Uhr

Im Gegensatz zu Bayern München hat der FC Speyer 09 schon Gewissheit, wer in der nächsten Saison sein Trainer ist. Ralf Gimmy, Inhaber einer A-Lizenz, wird auch in der Saison 2016/17 Coach des Fußball-Landesligisten sein. Das haben beide Seiten vor der Spitzen-Partie gegen den SV Rülzheim bestätigt. Vorsitzender Thomas Zander und Sportvorstand Matthias Richter haben der Mannschaft diese Entscheidung gemeinsam mit dem 55-jährigen Coach wenige Minuten vor Spielbeginn mit auf den Weg gegeben.

 
 
Wassersport: Junge WSV-Schwimmer "Medaillenfischer" bei den Südwestdeutschen in Bad Bergzabern
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. November 2015 um 12:58 Uhr

Am vergangenen Wochenende starteten gleich 12 jugendliche Schwimmer bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Bad Bergzabern. Bei dieser Veranstaltung - gleichzeitig auch die Wertung zum Pfalzmeister -, hatten die beiden Trainer Andrea Walter und Jürgen Hausdorf ihre Schützlinge bewstens auf die Meisterschaft vorbereitet. Leon Walter (JG 2001) holter sich die Pfalzmeisterschaft über 100 m Rücken und 400 m Lagen, Cathrin Ignatzi (JG 1999) über 200 m Freistil sowie Paul Rudolph (JG 2004) über 200 m Brust. Dies bedeutete für ihn gleichzeitig auch den dritten Platz in der Südwestwertung. Auch Jana Dieing (JG 2002) über 100m Brust und Olivia Beste (JG 2004) über 100 m Rücken schafften den Sprung auf das Siegerpodest als jeweils Dritte im Südwesten und in der Pfalz. Die weiteren Ergebnisse im Einzelnen: 

 
 
Saisonausklang der Rudergesellschaft Speyer - Klinkerboot "Stadt Speyer" wieder mit dabei
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. November 2015 um 12:31 Uhr

Die Kombination aus schönstem Herbstwetter und eine große Anzahl von Booten auf dem Wasser verhalf dem traditionelle Abrudern der Rudergesellschaft Speyer vor einer großen Besucher- und Teilnehmerzahl zu einem tollen Jahresausklang. Sportvorsitzender Andreas Kabs schickte gleich fünf Gig-Vierer und einen von Reinhold Eppel geruderten Einer  zur letzten diesjährigen Ausfahrt auf den Rhein. Die Ruderer und insbesondere die Steuerleute mussten ihre Fahrt wegen des extrem niederen Wasserstandes mit äußerster Vorsicht angehen. Nach der Rückkehr der Boote freute sich Verwaltungsvorsitzender Robert Gard auf die Begrüßung der Gäste und Aktiven.

 
 
TuS Mechtersheim holt sich Herbstmeisterschaft der Verbandsliga Südwest nach 4:1 im Absteigerduell gegen Idar-Oberstein
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. November 2015 um 09:19 Uhr

TuS Mechtersheim ist Herbstmeister der Verbandsliga Südwest. Mit einem ungefährdeten 4:1 Heimerfolg gegen Mitabsteiger SC 07 Idar Oberstein zementierten die Blauen ihren Platz an der Sonne und gehen mit einem Vorsprung von zwei Punkten vor der SG Rieschweiler in die Rückrunde. Maßgeblichen Anteilen hatten in einer teilweise ruppig geführten Begegnung Danko Boscoviv (23.,83.) und Eric Veth, (24. 70.) die  jeweils zweimal erfolgreich waren. 

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 236