BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

In einem sogenannten 6-Punktespiel im Abstiegsduell mit der Spielvereinigung Burgbrohl verschenkten die Blauen am Samsta...
Nachdem der FC Speyer dem Tabdellendritten Alzey vor einer Woche die Ausstiegsambitionen verhagelt hatte, hat nun auch T...
Mit neun Jugendlichen und drei Masters reiste der WSV Speyer am vergangenen Wochenende zu den Rheinland-Pfalz-Meistersch...
Uebersicht Sport

Tanzsport: Paare des TSC Grün-Gold Speyer erfolgreich auf dem Parkett
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 17. März 2015 um 06:55 Uhr

Wie jedes Jahr fanden in Karlsruhe am Wochenende die Badischen Tanzsporttage statt. In insgesamt vier Turnieren waren Paare des TSC Grün-Gold Speyer mit großem Erfolg beteiligt. Alle Paare tanzten um die Plätze auf dem Treppchen und konnten diese auch für sich sichern. In der Hauptgruppe-II A Standard erreichten Sören Senger und Susanne Kosmala den zweiten Platz und starteten direkt im Anschluss auch beim Hauptgruppe A-Standardturnier, bei dem sie sich im Wiener Walzer den ersten Platz sicherten. Insgesamt beendeten sie das Turnier auf Rang zwei.

 
 
Basketball: Ernüchterung statt letztem Hurra - TSV TOWERS verlieren ihr letztes Zweitliga-Heimspiel gegen Weiterstadt 61:66
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. März 2015 um 19:51 Uhr

Von Aurel Popescu
Es sollte der siegreiche Abschied vor heimischem Publikum in die Off-Season werden und da sich lediglich sechs Weiterstadterinnen zu Aufwärmen in der Osthalle einfanden, sah auch vieles nach einem TOWERS-Sieg aus. Was sich dann den Zuschauern bot war bereits zu Beginn ein Low-Scoring-Game, das vor allem von der Defense geprägt war. Nach fünf Minuten stand es folglich gerade mal 4:6 für die Gäste. Danach erlebten die TOWERS ein Zwischenhoch und legten einen Lauf zum 16:12 im ersten Viertel hin.

 
 
Fußball: Unglücklich Niederlage des FC Speyer 09 im Landesligaderby bei kampfstarker Phönix Schifferstadt
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. März 2015 um 08:29 Uhr

"Es war der Rückfall in alte, überwunden geglaubte Zeiten." Ralf Gimmys Kommentar nach der 0:1-Niederlage seines FC Speyer 09 bei Phönix Schifferstadt klang etwas resignativ. Er habe nicht geglaubt, dass sein Team nicht so schnell den Faden verliere, wenn es mal nicht alles klappt. Tatsächlich hatten die Domstädter - nach den guten Leistungen der vergangenen Wochen - als Favoriten im Landesliga-Derby gegolten. Die in Dunkelblau gekleideten Gäste begannen auch druckvoll, bissen sich aber am Abwehr-Beton der Rettichstädter die Zähne aus.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer jubeln an der Saar - Erster Sieg im Abstiegskampf
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. März 2015 um 06:33 Uhr

Von Heinz Forler
Die BIS Baskets Speyer haben im Abstiegskampf der 2. Basketball-Bundesliga ProB ein Zeichen gesetzt. Die Auswahl von Chefcoach Carl Mbassa setzte sich im ersten Spiel der Playdown-Runde mit 86:76 (36:42) bei Schlusslicht Saarlouis Royals durch und schöpft neue Hoffnung im Kampf um den Klassenverbleib. Am kommenden Samstag (19.30 Uhr) gastiert der punktgleiche TV Langen in der Speyerer Nordhalle.

 
 
Wintersport: Paul Stepp vom SC Speyer gewinnt Slalom bei den Hessischen Meisterschaften
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 10. März 2015 um 08:39 Uhr

Bei den Alpinen Hessischen Meisterschaften in Hochkrimml (Österreich), bei denen es im Slalom und Riesenslalom um Ranglistenpunkte des Deutschen Skiverbandes (DSV) ging, konnten sich die Speyerer Alpinen mit guten Ergebnissen auf die Rheinland-Pfalz-Sportwoche in 3 Wochen am gleichen Ort einstimmen. Paul Stepp holte am Samstag seinen ersten Saisonsieg im Slalom. Er setzte sich mit sieben hundertstel Sekunden Vorsprung gegen Hannes Gurk (SV 08 Steinach) durch. Für Nele Hundinger sprang bei den Damen Platz 5 heraus.

 
 
Fechten: Turniersiege für Marie Estelle und Patricia Schneider vom TSV Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 10. März 2015 um 08:37 Uhr

Beim Mini-Eulen-Turnier, das am Wochenende in Friesenheim ausgetragen wurde, gingen beide Goldmedaillen im Damenflorett an die Schwestern Marie Estelle und Patricia Schneider. Die Jahrgänge 2003 und 2004 fochten gemeinsam eine 8er Finalrunde im "Jeder-gegen-jeden-Modus". Nach Ende aller Gefechte musste Marie Estelle Schneider (Jg. 2003) zum Stichkampf um Platz 1 gegen Charlotte Buchholz von der VT Zweibrücken antreten. Die ruhige und abgeklärte Art, mit der Marie Estelle souverän mit 5:1 Treffern das Gefecht gewann, überraschte selbst ihre Trainerin Sigrun Eberhard.

 
 
Leichtathletik: Marathon-Team des RC Vorwärts Speyer holt 2. Platz bei Pfalzmeisterschaften
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 10. März 2015 um 06:29 Uhr

Am vergangenen Sonntag fanden im Rahmen des 40. Internationalen Bienwald-Marathons  die Pfalzmeisterschaften Marathon statt, bei denen der  RC Vorwärts Speyer mit drei Startern vertreten war. Die schnellste Zeit auf der 42,195 Kilometer langen Strecke lief Enrico Köllmer und erreichte in 3:29:44 Stunden Platz 8 vor den Vereinskameraden Dieter Sanderbeck (Platz 11 in 3:32:50) und Klaus Bender (Platz 15 in 3:56:03). Damit erkämpfte sich das  Trio in der Teamwertung zur Pfalzmeisterschaft Platz zwei.

 
 
Fußball: Phoenix B 1 unterliegt im Auswärtsspiel 6 : 3 beim Tabellenführer 1. FSV Mainz 05
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 10. März 2015 um 06:25 Uhr

Am Sonntag verlor die B 1 ihr Auswärtsspiel bei der U 16 des 1. FSV Mainz 05. Nach einer schnellen und abwechslungsreichen Partie stand es am Ende 6 : 3 für die Rheinhessen. Die erste Halbzeit war  offen und endete leistungsgerecht 2 : 2 unentschieden. Die beiden ersten Torabschlüsse hatten die Rheinhessen, die jeweils halbrechts in den Strafraum eindrangen, jedoch an Torwart Jan Vellbinger scheiterten (4. und 6.). Schifferstadt hielt mutig dagegen und hatte in der 8. Minute eine Doppelchance durch Jannik Styblo und Marc Rech, die in dieser Situation jeweils in dem Mainzer Torwart ihren Meister fanden.

 
 
Fußball: Reines Kampfspiel – FV Dudenhofen und VfR Kandel trennen sich im Verbandsliga-Derby torlos 0:0
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. März 2015 um 07:43 Uhr

Leistungsgerecht unentschieden 0:0 trennten sich der FV Dudenhofen und der VfR Kandel im Verbandsliga-Derby am Sonntagnachmittag. Ich kann mit einem Punkt gut leben, bin aber froh, dass wir in der Schlussphase nicht noch verloren haben", fasste es Kandel Spielertrainer Christian Slatnek in der Pressekonferenz treffend zusammen. Es sei kein hochklassiges Spiel gewesen sondern geprägt vom Kampf, woran auch der schlechte Platz seinen Anteil habe. So wurde wenig kombiniert, versuchen beide Mannschaften, obwohl als spielstark bekannt, oft mit langen Bällen den Platz zu überbrücken.

 
 
Fußball: Gimmys Motivierungskünste - angeschlagener Biedenbach entscheidet in Zehn-Minuten-Einsatz die Partie - FC Speyer 09 gewinnt Landesliga-Lokalderby gegen Rülzheim 2:0
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. März 2015 um 07:12 Uhr

"So defensiv hatte ich Rülzheim nicht erwartet", sagte der Trainer des FC Speyer 09 nach dem 2:0 (0:0) gewonnenen Lokalderby gegen den starken südpfälzer Landesliga-Aufsteiger am Sonntagnachmittag im Sportpark. Tatsächlich hatten die Gäste während der gesamten Spielzeit keine zwingende Torchance. Lediglich in der ersten Viertelstunde tauchte Rülzheim vor dem von Emilio Fiorinelli bestens gehüteten FC-Tor auf. Speyers neuer Keeper strahlte eine Sicherheit aus, die auf die gesamte Hintermannschaft ausstrahlte.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 206