BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Nicht immer halten was die Fans sich von ihnen versprechen. Ganz anders im Verbandsligaspiel zwischen d...
Von Klaus Stein Der "Christian Regenauer Wanderpokal" bleibt in Speyer. Auch bei der fünften Auflage des Box...
Mit großem Respekt reisten die Bären-Ladies am vergangenen Samstag Richtung München, denn in Gröbenzell wartete ein Gegn...
Uebersicht Sport

Gewichtheben: AV 03 Speyer II in Lörrach vor schwerer Auswärtsaufgabe - Fünf Speyerer Bundesligaathleten für WM nominiert
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 09. November 2017 um 19:47 Uhr

Am kommenden Samstag wird die Gewichthebermnnschaft des AV 03 Speyer II in der 2. Bundesliga wohl das erste Mal richtig gefordert. Die starken Männer und Frauen aus der Domstadt kämpfen in einem Dreier-Kampf in Lörrach beim heimischen KSV und gegen den AC Weinheim und wollen dabei weiter ungeschlagen bleiben. Vor allem Lörrach wird hier was dagegen haben. Die Breisgauer haben sich vor der Runde mit der U23 Eutopameisterin Beata Jung aus Ungarn verstärkt. Zu dem haben sie mit dem frischgebackenen Deutschen Meister Moritz Huber ein weiteres Aß im Ärmel. Huber kann an guten Tagen 140 Punkte machen.

 
 
Bauen auf Heimstärke: Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen erwarten TSV Hannover-Burgdorf
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 08. November 2017 um 08:02 Uhr

Nach der Partie beim THW Kiel erwarten die Eulen Ludwigshafen in der DKB Handball-Bundesliga mit dem TSV Hannover-Burgdorf den nächsten Brocken. "Wir sind krasser Außenseiter. Hannover hat in dieser Saison schon bewiesen, wozu sie mit ihren Neuzugängen in der Lage sind", sagt Alexander Falk mit Blick auf das nächste Heimspiel am Donnerstag, 19:00 Uhr in der Friedrich-Eberthalle. Damit meint er nicht nur den Ex-Friesenheimer Evgeni Pevnov oder dessen Kollege am Kreis, Illija Brazovic, die allein schon wegen ihrer körperlichen Statur der Abwehr, Kopfzerbrechen bereiten können. Die Partie leiten die beiden Unparteiischen Ramesh Thiyagarajah und Suresh Thiyagarajah aus Gummersbach. Im Vorverkauf wurden bisher 1600 Tickets abgesetzt.

 
 
Schwimmen: Viele Medaillen bei südwestdeutschen Kurzbahnmeisterschaften für WSV Speyer-Sportler
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 07. November 2017 um 19:50 Uhr

Zehn Pfalzmeistertitel gingen am vergangenen Wochenende bei den Südwestdeutschen Kurzbahnmeisterschaften in Pirmasens an Schwimmer des WSV Speyerer. in Wettkampf - zwei Wertungen, das gibt es nur bei den Schwimmern, den hohen Hallenmieten geschuldet. Die Speyerer waren mit 14 Teilnehmern  angetreten, die 52 Qualifikationszeiten geschafft hatten. Zum ersten Mal bei einer Meisterschaft dabei waren Jaron Götz (JG 2006), der auf Anhieb zweifacher Pfalzmeister über 100 m Rücken und 100 m Lagen wurde, sowie Manuel Kropp (JG 2007), dritter über 200 m Brust und  Leni Mandel (JG 2007), Vize-Südwestmeisterin über 100 m Lagen.

 
 
Handball: "Luchse" lassen "Bären" abblitzen - Ketscher Zweitliga-Damen scheiden im DHB-Pokal im Achtelfinale aus
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 07. November 2017 um 17:20 Uhr

Mit 32:23 hatten die Bären-Ladies im September gegen die Handball-Luchse aus Buchholz-Rosengarten das erste Heimspiel der Saison in der 2. Bundesliga der Frauen verloren. Im Pokalspiel am Sonntagnachmittag zeigte die Anzeigentafel in der Buchholzer Halle fast das gleiche Ergebnis: Und wieder einmal hatten sich die Gastgeberinnen bereits zur Pause einen klaren Vorsprung herausgearbeitet. "Da war leider nichts zu machen!", so Trainerin Katrin Schneider nach dem Spiel. "Wir haben uns zwar etwas mehr ausgerechnet, doch an der klaren Überlegenheit der Luchse gibt es nichts zu deuteln." Kim Land, die exzellente Spielmacherin, war überhaupt nicht in den Griff zu bekommen und hatte am Ende sogar 10 Treffer auf ihrem Konto.

 
 
Basketball: Erster Saisonsieg - TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt gewinnen ihr Heimspiel gegen die Krofdorf Knights 85:74 (45:36)
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 07. November 2017 um 17:15 Uhr

Von Aurel Popescu
Mit der bislang stärksten Saisonleistung sicherten sich die TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt am Sonntag Abend den lange ersehnten ersten Saisonsieg vor heimischen Publikum. Die 150 Zuschauern in der Speyerer Osthalle erlebten ein gute, spannendes und von Offensivaktionen bestimmtes Zweitligaspiel in dem Jen Mocanu mit einem erfolgreichen Dreier mit dem ersten Wurf auch für die schnelle 3:2 Führung ihres Teams sorgte, die Annika Netter und Anja Jalalpoor auf 7:2 ausbauten.

 
 
Fußball Bezirksliga: 08 Haßloch verschenkt sicheren Sieg - Wieder ein Spiel in der Nachspielzeit verloren
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 07. November 2017 um 17:06 Uhr

Wie schon am vergangenen Wochenende verspielten 08 Haßloch in der Bezirksliga einen sicher geglaubten Punktgewinn und verloren mit 3:2 beim neuen Tabellensechsten SV Südwest Ludwigshafen.  In einer ersten Hälfte ohne spielerische Höhepunkte hatten die 08er die erste Torchance. Jens Rehhäußer scheiterte an Torhüter Koc, der zur Ecke abwehrte. Den folgenden Eckball verwertete der gleiche Spieler mit einem Kopfball zur 0:1-Führung.  Haßloch hatte das Spiel jetzt im Griff, verpasste es aber, Möglichkeiten zur 0:2-Führung zu nutzen. 

 
 
Gewichtheben: "Bin froh, dass bei Doping international endlich gehandelt wird“ - Teilnahmekriterien zu Deutschen Meisterschaften verschärfen - BVDG Präsident Dr. Christian Baumgartner im Gespräch
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. November 2017 um 15:26 Uhr

"Unsere Kaderathleten haben ihren Job gemacht", so das sportliche Fazit der Deutschen Einzelmeisterschaften der Gewichtheber durch den Präsidenten des BVDG, Dr. Christian Baumgartner, im Gespräch mit unserer Zeitung. Insgesamt sei allerdings das Leistungsniveau gesunken und auf die Frage, ob es in Speyer am Wochenende mehr Masse als Klasse war, meinte Baumgartner: "Das könnte man so sagen." Zwar habe man jahrelang bedauert, dass es zu wenige Teilnehmer bei Deutschen Meisterschaften gab, aber es werde im Verband darüber diskutiert, wie man die Teilnahmekriterien verschärfen könne. Auch sei es denkbar, analog den internationalen Meisterschaften A- und B-Gruppen einzuführen, um es für die Zuschauer noch interessanter zu machen.

 
 
"Gewichtheben in Form von Langhanteltraining sehr populär“ - Randsportart mit Potenzial zum Trendsport – Bundesverband sagt Speyerern Unterstützung bei Kraft-Trainingshalle zu
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. November 2017 um 15:20 Uhr

Von Klaus Stein
Fetzige Rock- und Rapmusik begleiten die Athletinnen und Athleten bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Gewichtheber auf die Bühne beim in der mit über 250 Zuschauern vollbesetzten Halle des gastgebenden AV 03 Speyer. Dann versiegen die Geräusche, ist es mucksmäuschenstill, wenn die einminütige Phase beginnt in der das Hantelgewicht gestemmt werden muss. Die Athleten begeben sich in den sprichwörtlichen "Tunnel", fokussieren sich auf die vor ihnen liegende Last, streicheln förmlich die Hantelstange, wie um sich das Eisen gefügig zu machen.

 
 
Fußball Oberliga: Grenzenloser Jubel - Dudenhofener Wespen stechen erneut zu - wichtiger 1:0-Sieg gegen den SV Gonsenheim im Abstiegskampf
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. November 2017 um 09:36 Uhr

Die Erleichterung beim Anhang des FV Dudenhofen nach dem Abpfiff des mit 1:0 (0:0) gewonnenen Oberligaspiels gegen den SV Gonsenheim drückte sich im Jubel der 145 Zuschauer aus. Nur ein Sieg konnte beiden Mannschaften im Abstiegskampf helfen und so war die Partie sicherlich nicht hochklassig. "Meine Mannschaft hat das sehr gut gemacht, zeigte Kampf- und Laufbereitschaft", lobte FVD-Trainer Christian Schultz seine Jungs nach dem Spiel.

 
 
Fußball Verbandsliga: FC Speyer 09 verliert Spitzenspiel gegen RWO Alzey mit 0:2 (0:0)
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 06. November 2017 um 08:46 Uhr

Im Spitzenspiel der Verbandsliga zog der FC Speyer 09 gegen RWO Alzey mit 0:2 den Kürzeren. Die Gäste präsentierten sich als kompakte, kampf- und laufstarke Mannschaft, die von Beginn an die Abwehr der Sportpark-Elf unter Druck setzte. Vor allen in der ersten Spielhälfte hatten Alzey einige Möglichkeiten, in Führung zu gehen, scheiterte aber an der gut organisierten FC-Defensive. Dem Angriff der Elf von Trainer Ralf Gimmy fehlte in dieser Spielphase die Durchschlagskraft.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 300