BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Aurel Popescu Ein spannendes Spiel auf Playoff-Niveau boten die beiden Mannschaften den rund 160 Zuschauern am Sonn...
Die BIS Baskets Speyer haben den letzten Tabellenplatz in der Südstaffel der 2. Basketball-Bundesliga ProB verlassen. Di...
Trotz einer 0:4-Niederlage (0:3) zog sich der FC Speyer 09 am Freitagabend im Testspiel gegen den Regionalliga-Südwest-T...
Uebersicht Sport

BIS Baskets Speyer im Kellerduell gegen die Saarlouis Royals
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 22. Oktober 2015 um 10:33 Uhr

Vier Spieltage und noch kein Sieg: Die bisherige Saisonbilanz in der 2. Basketball-Bundesliga ProB sowohl von den BIS Baskets Speyer als auch der Saarlouis Royals ist miserabel. Am Freitag kommt es in der Sporthalle der Saarländer am Stadtgarten um 20 Uhr zum Duell der Enttäuschten. "Wir müssen uns endlich wieder auf unsere Qualitäten besinnen, einsatzfreudig und konzentriert zu Werke gehen", fordert BIS-Sportmanager Gerd Kopf von den Aktiven.

 
 
Turniertanzen: TSC Grün-Gold Speyer blickt auf erfolgreiches Wochenende mit tollen Ergebnissen bei der TBW-Trophy der Senioren
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 11:20 Uhr

Die Turniertänzerinnen und- Tänzer des TSC Grün-Gold hatten allen Grund zum Feiern nach der 12. TBW-Trophy der Senioren in Ludwigshafen. Werner und Christine Bücklein waren bei insgesamt fünf Turnieren vertreten. In der Sen II D-Standard Klasse erreichten sie am Samstag Platz 6, am Sonntag sogar den 4. Rang. In der Senioren III D-Standard Klasse lief es für die beiden noch besser. Trotz gemischter Wertungen am Samstag gewannen sie alle Tänze und holten sich somit unter 11 teilnehmenden Paaren Platz 1. Auch am Sonntag zeigten die beiden Bestleistungen und erhielten, abgesehen von einer Zwei, Einserwertungen in sämtlichen Tänzen. Als Siegerpaar der D-Klasse tanzten sie auch in der Sen III C-Klasse mit. Dort verpassten die Bückleins denkbar knapp den Einzug ins Finale und belegten am Ende Rang sieben. 

 
 
Fußball: Mechtersheimer Siegesserie hält-Glücklicher 2:1 Erfolg in Offenbach
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 08:36 Uhr

Der TuS Mechtersheim schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Gegen da aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenfünfzehnten FSV Offenbach gab es durch den Treffer von Eric Veth (73.) am Ende ein glückliches 3:2, wobei die Gastgeber eigentlich einen Punkt verdient gehabt hätten. Nach zäher Anfangsphase kamen die beiden Mannschaften langsam in Tritt und erspielten sich erste Torchancen. Die überraschende Führung für die Gäste in Minute 24 entsprang allerdings einem unglücklichen Strafstoß, den Thorsten Ullemeyer souverän im Netz versenkte.

 
 
Fußball: 0:2 in Winnweiler - FV Dudenhofen verliert Anschluss an das Mittelfeld
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 19. Oktober 2015 um 08:52 Uhr

Der FV Dudenhofen geht schweren Zeiten entgegen. Die Schultz-Elf musste beim Kellerduell am Sonntagnachmittag gegen Aufsteiger ASV Winnweiler bereits ihre 6. Auswärtsniederlage quittieren, während Winnweiler nach seinem 2:0 Erfolg in der Tabelle an den Gelb-Schwarzen vorbeiziehen konnte, die durch die Niederlage auf den drittletzten Tabellenplatz abgerutscht sind. Nur in der erstenn halben Stunde genügte die Leistung der Gäste den Ansprüchen einer guten Verbandsligamannschaft. 

 
 
Basketball: Speyerer TSV-Towers nach 70:60 Sieg gegen ASC Theresianum Mainz jetzt Pluspunkten in der Tabelle
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 21:52 Uhr

"Wir haben jetzt Pluspunkte", freute sich Towers-Trainer Harald Roth nach dem 70:60 gewonnenen Spiel gegen ASC Theresianum Mainz am Sonntagnachmittag. Es war das Spiel zweier Mannschaften, für die das Ergebnis richtungsweisend war: geht es nach oben oder bleibt man unten. Entsprechend kämpferisch waren beide Teams eingestellt. Lange Zeit war es auch eine Partie auf Augenhöhe, denn zumindest bis kurz vor der Pause konnte sich weder Speyer noch Mainz nennenswert absetzen. Zwei Minuten vor der Halbzeit war Theresianum wohl das Gas ausgegangen, denn in dieser kurzen Zeit konnten die Gastgeberinnen ein Sieben-Punkte-Vorsprung herausspielen.

 
 
Rudern: Achtersieg für die Rudergesellschaft Speyer bei der 81. Würzburger Bocksbeutel-Regatta
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 17:48 Uhr

Mit zwei Booten war die Rudergesellschaft Speyer bei der "Bocksbeutel Langstrecke" auf dem Main bei Würzburg vertreten. Insgesamt gingen 248 Mannschaften auf die 4500 Meter-Strecke. Gestartet wurde trotz Niedrigwasser bei Randersacker, Stromkilometer 258,2, das Ziel wurde bei der Bayernbucht, Stromkilometer 253,7 durchrudert. Der Masters-Mixed Gig-Doppelvierer D mit Beate Wettling, Angelika Schwager, Thomas Zimmermann, Ralf Mattil und Steuermann Harald Schwager ging auf den ersten 1000 Metern mit der für ein Gig-Boot hohen Schlagzahl von 29 Schlägen pro Minuten ins Rennen, und ruderte die Strecke kraftvoll mit einer durchschnittlichen Schlagfrequenz von 27 herunter. Nach 18:39 Minuten blieb die Uhr stehen. Das bedeutete Platz sechs.

 
 
Fußball: Frauen des FC Speyer 09 gewinnen Verbandsliga-Spitzenspiel gegen TSV Schott Mainz II mit 5:0
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 17:46 Uhr

Die Verbandsligafussballerinnen des FC Speyer 09 gewannen ihr Heimspiel gegen TSV Schott Mainz II mit 5:0 (2:0). Die gastgebenden Tabellenzweiten beherrschten das Spiel gegen den Tabellenvierten von Anfang an, jedoch blieben zunächst viele Torchanchen ungenutzt. Erst in der 38. Minute konnte Isabel Busch mit der 1:0 Führung der Überlegenheit ausdruck verleihen. Yesim Demirel legte dann in der 43. Minuten den 2:0 Pausenstand nach. Aus der Kabine kam eine ganz neue Elf aus der Landeshauptstadt. Sie nahmen das Heft in die Hand und drückten Speyer in die Defensive.

 
 
Basketball: BIS Baskets Speyer nach 62:77 gegen die Dresden Titans weiter auf Talfahrt
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 09:30 Uhr

Die Talfahrt geht weiter. Die BIS Baskets Speyer haben mit 62:77 (35:39) gegen die Dresden Titans verloren und warten auch nach dem vierten Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga ProB auf das erste Erfolgserlebnis. "Wir haben nicht aggressiv genug verteidigt und den Ball zu selten an den Korb gebracht", sagte BIS-Sportmanager Gerd Kopf: "Diese Niederlage wäre vermeidbar gewesen."

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer gewinnt Bundesligakampf beim KSV Durlach mit hervorragenden 898.6 : 727.2 Kilopunkten - Kaderathleten in guter Form
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 18. Oktober 2015 um 09:01 Uhr

Nicht an ihre Grenzen gehen mussten die Gewichtheber-Kaderathleten des AV 03 Speyer beim Bundesligarivalen KSV Durlach. Trotzdem verpassten die Domstädter mit 898.6 Kilopunkten die 900er Grenze nur denkbar knapp, überboten aber ihren Saisonrekord und bleiben das stärkste Team der laufenden Runde. Mit 727.2 Kilopunkten zeigten auch die Durlacher eine gute Leistung, mussten aber alle drei zu vergebenen Tabellenpunkte dem Deutschen Meister aus Speyer überlassen.

 
 
Fußball: FC Speyer 09 gewinnt mit herausragender Leistung Lokalderby in Neustadt mit 5:0 - Tabellenführung gefestigt
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 17. Oktober 2015 um 11:33 Uhr

Mit einer herausragenden Leistung gewann der FC Speyer 09 das Lokalderby beim VfL Neustadt im Freitagsspiel der Landesliga Ost mit 5:0 (3:0). Von Beginn an machten Die Domstädter deutlich, dass sie ihrer Favoritenrolle gerecht werden wollen, auch ohne die angeschlagenen Stammspieler Kevin Sigl, Daniel Bundus und Valentin Ion, die allerdings auf der Reservebank saßen. Neustadt wurde vom Anpfiff an unter Druck gesetzt. Dabei hatten sich die Speyerer in der Vergangenheit oft schwer getan gegen den VfL, meist das Nachsehen gehabt. Den Torreigen eröffnete Steffen Burnickel in der 20. Minute nach einer Vorlage von Andreas Backmann.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 236