BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Sebastian Heck von den BIS Baskets Speyer hat einen weiteren Meilenstein in seiner Basketball-Karriere erreicht. Der F...
Am vergangenen Wochenende fanden in München die offenen Bayrischen Meisterschaften der Veteranen statt. Dort waren mit M...
Am Wochenende fanden in Neuwied die Landesmeisterschaften der Senioren III Standard statt. Auch zwei unserer Speyerer Pa...
Uebersicht Sport

Fußball: Generalprobe geglückt - Rückenwind für Pokalfinale - Dudenhofen schießt Rüssingen mit 9:3 ab
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 10. Mai 2015 um 19:15 Uhr

Die Ampeln stehen auf Grün beim FV Dudenhofen vor dem "Spiel des Jahres, dem  Verbandspokalfinale gegen Oberligist FK Pirmasens. Mit einer Galavorstellung ganz besonderer Art siegten die Schultz-Schützlinge auch in dieser Höhe verdient mit 9:3 gegen den in jeder Hinsicht unterlegenen, abstiegsgefährdeten Kontrahenten, TuS Rüssingen. Dessen bedauernswertem Coach Ako Yalkin fehlten im Klubhaus fast die Worte. Nach den schnellen Toren schon zu Beginn, habe seine Mannschaft  frühzeitig aufgegeben und trotz großer personeller Sorgen habe er einen solchen Einbruch nie und nimmer erwartet. "So etwas darf einfach nicht passieren!“ Aber letzten Endes sei das Spiel gegen eine überragende Dudenhofer Elf verlorengegangen. Selbst in dieser Höhe absolut verdient. Auch FV-Trainer Christian Schultz hatte in Anbetracht des 3:3 im Hinspiel vor dem Anpfiff ein derart deutliches Resultat nicht für möglich gehalten: "Großes Kompliment an meine Mannschaft. Alle haben ihren Job sehr gut gemacht. Die drei Gegentreffer sind letztlich zweitrangig. Jetzt zählt nur noch das Pokalendspiel.“

 
 
Fußball: Generalprobe geglückt - Rückenwind für Pokalfinale - Dudenhofen schießt Rüssingen mit 9:3 ab
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 10. Mai 2015 um 19:15 Uhr

Die Ampeln stehen auf Grün beim FV Dudenhofen vor dem "Spiel des Jahres, dem  Verbandspokalfinale gegen Oberligist FK Pirmasens. Mit einer Galavorstellung ganz besonderer Art siegten die Schultz-Schützlinge auch in dieser Höhe verdient mit 9:3 gegen den in jeder Hinsicht unterlegenen, abstiegsgefährdeten Kontrahenten, TuS Rüssingen. Dessen bedauernswertem Coach Ako Yalkin fehlten im Klubhaus fast die Worte. Nach den schnellen Toren schon zu Beginn, habe seine Mannschaft  frühzeitig aufgegeben und trotz großer personeller Sorgen habe er einen solchen Einbruch nie und nimmer erwartet. "So etwas darf einfach nicht passieren!“ Aber letzten Endes sei das Spiel gegen eine überragende Dudenhofer Elf verlorengegangen. Selbst in dieser Höhe absolut verdient. Auch FV-Trainer Christian Schultz hatte in Anbetracht des 3:3 im Hinspiel vor dem Anpfiff ein derart deutliches Resultat nicht für möglich gehalten: "Großes Kompliment an meine Mannschaft. Alle haben ihren Job sehr gut gemacht. Die drei Gegentreffer sind letztlich zweitrangig. Jetzt zählt nur noch das Pokalendspiel.“

 
 
Gewichtheben: Der AV 03 Speyer ist zum zweiten Mal Deutscher Mannschaftsmeister - Deutlicher Sieg im Finale beim SV Germania Obrigheim mit 891,3:843,4 Kilopunkten (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 09. Mai 2015 um 22:16 Uhr

Von Klaus Stein
Zum Schluss lagen sich die Speyerer Sportler und Betreuer in den Armen, tanzten auf der Bühne, ließen ihrer Freude freien Lauf, denn der AV 03 Speyer war gerade Deutscher Mannschaftsmeister der Gewichtheber der Saison 2014/15 geworden. In einem hochklassigen Wettkamft besiegten sie im Finale am Samstagabend den SV Germania Obrigheim klar mit 891,3 : 843,4 Kilopunkten und holten damit den Titel zum zweiten Mal nach 2011 in die Domstadt. Bereits nach den ersten drei Hebern war klar, das Ding lassen sich die Speyerer nicht nehmen, denn nach der Schokoladendisziplin der Obrigheimer, dem Reißen, lagen sie mit 30 Punkten in Front. Dieser Vorsprung stand auch am Ende der ersten Teildisziplin noch auf der Anzeigetafel in der mit etwa 1.300 Zuschauern nahezu ausverkauften Obrigheimer Neckarhalle.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Fußball: Nur noch Prinzip Hoffnung - Frauen des des FC Speyer 09 nach Niederflage bei DSG Breitenthal/Mackenrodt faktisch aus dem Meisterschaftsrennen
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 09. Mai 2015 um 12:27 Uhr

Mit 0:1(0:0) mussten sich die Fussballfrauen des FC Speyer 09 in der VerbandsligaSüdWest  gegen die DSG Breitenthal/Mackenrodt geschlagen geben. Auf dem holprigen Tennenplatz in Mackenrodt fanden die Speyerer nie in ihr Spiel, obwohl sie über die Gesamtzeit wohl 75 Prozent Ballbesitz hatten. Aber die Gastgeberinnen standen auf dem kurzen Fussballplatz massiv in der eigenen Abwehr, gingen entschlossener in die Zweikämpfe und zeigten keine Furcht vor der Verletzungsgefahr durch die auf dem Platz herumliegenden Basaltsteine. Ihre Devise war, jeden Ball, egal wohin, aus der Gefahrenzone zu schlagen, möglicht auf eine ihrer schnellen Spitzen und so ergab sich gegen die mit der ganzen Mannschaft aufgerückten FClerinnen die ein oder andere Konterchanche.

 
 
Gewichtheben: Bundesliga-Finale in Obrigheim für AV 03 Speyer kein Spaziergang – In Bestbesetzung mit großen Chancen auf zweiten Titel
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 06:10 Uhr

"Das wird beileibe kein Spaziergang für uns." Friedel Hinderberger, technischer Leiter der Gewichtheber des AV 03 Speyer, warnte bei einem Pressegespräch im Vorfeld des Finales um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft (Samstag, 19 Uhr, in Obrigheim), den Gegner SV Germania Obrigheim jetzt schon abzuschreiben. Zwar seien die Nordbadener nur mit Schwierigkeiten ins Finale gekommen im Gegensatz zu seiner Mannschaft, aber mit Jakob Neufeld und Nico Müller, die beide verletzt waren, kehrten zwei starke Athleten wieder in die Mannschaft zurück, so Hinderberger. Für Speyer ist es insgesamt die dritte Finalteilnahme in den vergangenen fünf Jahren.

 
 
Karate: Gürtelprüfungen bei Budokan Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 19:17 Uhr

Bei Budokan Speyer standen Gürteprüfungen an. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Prüflinge, von links: Viktor Bleile (3. Kyu), Trainer Rolf Transier (4. Dan), Paul Titze (4. Kyu), Danträger Peter Frömmig, Beate Lintz (4. Kyu), Horst Schira (9. und 8. Kyu) und Gerd May (1. Kyu). Darüber hinaus bestand Jürgen Gunst die Prüfung zum 4. Kyu sowie Dr. Thomas Möller und Klaus Amschler die Prüfung zum 7. Kyu. Budokan Speyer – Info bei Rolf Transier unter Telefon 0163 8139375. (Foto: alx)

 
 
Tanzsport: Little Starlights des Speyerer Tanzsportclub verteidigen auch Europameister Titel
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 19:04 Uhr

Die Little Starlights des Speyerer Tanzsportclub  sind erneut Europameister im der Disziplin "Marsch" des karnevalistischen Tanzsports. Am 1. Mai ging es  kurz vor sechs am Morgen mit einer großen Fangemeinschaft in Richtung Hanau zur Europameisterschaft im Garde- und Schautanz. Kurz nach zehn hieß es dann mit der Startnummer Vier, die bereits eine Woche zuvor Glück gebracht hatte, auf die Bühne. Motiviert und souverän brachten die Tänzerinnen ihren letzten wichtigen Auftritt hinter sich. Danach schauten sie sich gespannt die Konkurrenz aus Holland, Belgien und Österreich an. Dann war warten angesagt bis die sieben Wertungsrichter auf die Bühne kamen um das Ergebnis zu verkünden.

 
 
Fußball Oberliga: Nur ein Punkt für TuS Mechtersheim im Abstiegskampf gegen SpVgg Burgbrohl
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 04. Mai 2015 um 15:39 Uhr

In einem sogenannten 6-Punktespiel im Abstiegsduell mit der Spielvereinigung Burgbrohl verschenkten die Blauen am Samstagnachmittag zwei wichtige Punkte in Richtung Klassenerhalt. Das 2:2 bringt die Schmitt-Truppe keinen Schritt weiter, zumal auch der 16., FV Diefflen (1:0 gegen Elversberg II) und der SC Idar-Oberstein als Tabellenfünfzehnter (1:1 beim Ligadritten Pfeddersheim!) punkten konnten.

 
 
Fußball Landesliga Ost: FC 09 Speyer "putzt" auch Tabellenführer Bingen auf dessen Platz mit 1:2
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 04. Mai 2015 um 15:35 Uhr

Nachdem der FC Speyer dem Tabdellendritten Alzey vor einer Woche die Ausstiegsambitionen verhagelt hatte, hat nun auch Tabellenführer Bingen am Sonntag den frühzeitigen Aufstieg in die Verbandsliga erst einmal vertagen müssen, denn die Domstädter  erzielten einen überraschenden 2:1 Auswärtserfolg und entführte die drei Zähler. Nach ausgeglichener erster Halbzeit fiel fünf Minuten vor dem Pausenpfiff doch noch das 1:0 für die Gastgeber durch Matthias Mahr.

 
 
Schwimmen: WSV-Speyer-Sportler sammeln Medaillen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 04. Mai 2015 um 14:52 Uhr

Mit neun Jugendlichen und drei Masters reiste der WSV Speyer am vergangenen Wochenende zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften auf der langen 50 m Bahn nach Mainz. Die Trainingsvorzeichen waren denkbar schlecht, weil die Schwimmer keine Möglichkeit hatten auf der langen Bahn zu trainieren. Am besten zurecht kamen deshalb auch  die routinierten drei Masters, die diese Situation schon oft genug mitgemacht  hatten. Alle voran der deutsche Meister Christof Groh, Alterklasse 40 , der bei sieben Starts auch sieben Titel gewann.  Mit persönlichen Langbahnbestzeiten glänzte Bastian Vogelsang in der Alterklasse 20, der mit fünf Starts vier Mal gewinnen konnte und ein Mal Dritter wurde.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 214