BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Berghausen feiert 825-jähriges Bestehen
Drucken
VORDERPFALZ | VBG Roemerberg-Dudenhofen
Montag, den 23. Januar 2017 um 10:36 Uhr

Nicht weniger als 825 Jahre alt ist der Römerberger Ortsteil Berghausen, der zwei Jahre nach dem Ortsnachbarn Heiligenstein gegründet wurde und 1192 als "Berchhusen“ erstmals erwähnt wurde. Anlässlich der Feierlichkeiten zeigte Bürgermeister Manfred Scharfenberger (CDU)  am Weiberbratenbrunnen in einer Chronik, welche Entwicklung das Dorf seitdem genommen hat, das heute etwa 2.400 Einwohner zählt. Wesentlichen Anteil am Bekanntheitsgrad und guten Ruf des Dorfes Berghausen haben die Vereine mit ihren zahlreichen Festlichkeiten unter ihrem Ortskartellvorsitzenden Helmut Kühner. Scharfenbergers verseutlichte zugleich, die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit aller Ehrenamtlichen im Ort zum Erhalt der Lebensqualität in Berghausen. Weitere Festveranstaltungen werden im Lauf des Jahres folgen. (hgw/Foto:hgw)

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.