BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Römerberg-Mechtersheim: SPD-Podiumsdiskussion zu prekären Arbeitsverhälznissen
Drucken
VORDERPFALZ | VBG Roemerberg-Dudenhofen
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:10 Uhr
Zur Podiumsdiskussion "Prekäre Beschäftigungsverhältnisse" lädt die SPD am Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:30 Uhr, ins Haus am Lindenplatz, Römerberg-Mechtershein, Philippsburger Straße 6, ein. Aus normalen Arbeitsplätzen werden immer mehr Zeit-, Frist- oder Minijobs und es entstehen immer mehr "prekäre Beschäftigungsverhältnisse", d. h. Arbeitsverhältnisse, die nicht auf Dauer angelegt sind, keine Absicherung durch die Sozialversicherung und nur geringe arbeitsrechtliche Schutzrechte aufweisen.

Über die Folgen für die Betroffenen und für den Arbeitsmarkt berichten und diskutieren:
• Edith Schwab - Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin und bis 2015 langjährige Bundesvorsitzende des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter
• Jana Beißert – ver.di Pfalz
• Isabel Mackensen – SPD Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Speyer-Neustadt
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.