BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Ein Volleyball-Leckerbissen erwartet die Fans am Mittwoch, 16. Dezember, um 19 Uhr in der Speyerer Sporthalle Ost. Die...
Nur in den Anfangsminuten konnte der Tabellenletzte der Volleyball-Regionalliga, Eintracht Wiesbaden, beim TSV Speyer am...
Eine tolle Stimmung herrschte vier Tage vor Weihnachten in der Speyerer Osthalle. Mehr als 600 Zuschauer feuerten frenet...

Volleyball

Volleyball-Länderspiel gegen Frankreich Vergleich der U 18-Juniorinnen in der Speyerer Osthalle
SPORT | Volleyball
Montag, den 23. November 2015 um 11:33 Uhr

Ein Volleyball-Leckerbissen erwartet die Fans am Mittwoch, 16. Dezember, um 19 Uhr in der Speyerer Sporthalle Ost. Die deutsche U 18-Mannschaft der Juniorinnen empfängt die Gleichaltrigen aus Frankreich zum Länderspiel. Heinz Fischer, Abteilungsleiter Volleyball beim TSV Speyer freut sich bereits jetzt auf das sportliche Duell: "Es ist schon etwas Besonderes, so ein Spiel in der Pfalz und in Speyer zu haben." 
 
 
Volleyball: TSV Speyer nach 3:0-Sieg gegen Eintracht Wiesbaden neuer Regionalliga-Tabellenführer
SPORT | Volleyball
Montag, den 01. Dezember 2014 um 23:12 Uhr

Nur in den Anfangsminuten konnte der Tabellenletzte der Volleyball-Regionalliga, Eintracht Wiesbaden, beim TSV Speyer am Samstag in der Osthalle halbwegs mithalten. Da lagen die Hessen im ersten Satz sogar mit 18:15 in Führung. Da nahm TSV-Betreuer Heinz Fischer eine Auszeit und brachte seine Mannen auf Spur. Nun ging der Tabellenzweite deutlich konzentrierter zu Werke und entschied den Satz 25:22 für sich.

 
 
Volleyball: Tolle Stimmung trotz 1:3-Niederlage der Deutschen Volleyball-Nationalmannschaft der Juniorinnen U 19 gegen Frankreich (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Volleyball
Samstag, den 21. Dezember 2013 um 13:17 Uhr

Eine tolle Stimmung herrschte vier Tage vor Weihnachten in der Speyerer Osthalle. Mehr als 600 Zuschauer feuerten frenetisch die Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Juniorinnen U 19 beim zweiten von drei Länderspielen im Rahmen des traditionellen deutsch-französischen Jugendwerks gegen Frankreich an. Das Nachwuchsteam aus Frankreich hatte am Donnerstag in Darmstadt gegen das Team von Bundestrainer Jens Tietböhl mit 2:3 Sätzen verloren. Diese Scharte wollten die Deutschen Mädchen in Speyer auswetzen und den Spieß umdrehen. Aber auch in der Domstadt wurde es nichts, denn am Ende setzten sich die etwas athletischeren jungen Damen in vier knappen Sätzen 1:3 (19:25, 21:25, 25:19, 22:25) durch.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Volleyball-Länderspiel der Juniorinnen U 18 Deutschland-Frankreich in der Speyerer Sporthalle Ost
SPORT | Volleyball
Montag, den 09. Dezember 2013 um 10:58 Uhr

Ein interessantes Volleyball-Länderspiel der Juniorinnen U 18 richten der TSV Speyer und der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Freitag, dem 20. Dezember 2013, in der Speyerer Sporthalle Ost aus. Das Nachwuchsteam aus Frankreich ist zu Gast und trifft auf die deutsche U18-Auswahl. TSV-Volleyball-Abteilungsleiter Heinz Fischer und sein Team liegen mit ihren Vorbereitungen im Soll. Er erwartet ein hochklassiges Match. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

 
 
Volleyball: TSV Speyer verliert in 3. Volleyball-Bundesliga gegen 1:3 gegen den SV Fellbach II
SPORT | Volleyball
Montag, den 04. November 2013 um 08:52 Uhr

Mit einer 1:3 Heimniederlage endete das spannende Spiel der dritten Volleyball-Bundesliga Süd zwischen dem TSV Speyer und den SV Fellbach II in der Speyerer Osthalle. Nachdem der erste Satz knapp mit 24:26 verloren gegangen war, schien auch der zweite Richtung der Gäste zu laufen, denn die führten schnell 6:2. Aber Speyer steigerte sich, bot den Schwaben eine heftige Gegenwehr und konnten beim Stande von 11:11 ausgleichen. Danach hatte Speyer einen Lauf, holte seinerseit einen Vorsprung heraus und gewann  mit 25:22, also Satzausgleich.

 
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3