BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein "Ich bekomme zwar von meinen Eltern ein Taschengeld, aber wenn ich mir beispielsweise Markenklamo...
Wie auf einem archäologischen Ausgrabungsfeld kamen sich die Helfer beim Dreck-weg-Tag in den letzten Jahren vor, deren ...
Wenn sich ein Speyerer oder eine Speyrerin die Haare schneiden und frisieren lässt dann hat er gute Chancen, das Der- o...
Schwimmen: WSV Speyer bei Rheinland-Pfalz-Saar Staffelmeisterschaft der E-Jugend am Start
Drucken
SPORT | Wassersport
Montag, den 27. November 2017 um 06:53 Uhr
Vor einigen Tagen fand in Bad Kreuznach die Rheinland-Pfalz-Saar Staffelmeisterschaft der E-Jugend statt, zum ersten mal gemeinsam mit dem Saarländischen Schwimmverband, dem Schwimmverband Rheinland und dem Südwestdeutschen Schwimmverband. Bei dieser Mannschaftsmeisterschaft müssen fünf Staffeln geschwommen werden, die Zeiten werden addiert und die Teams können aus Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2008/2009 bestehen. Für den WSV Speyer gingen Carla Beste, Franziskia Ciucka, Cedric Holländer, Lena Krill, Philipp Strebel und Theresa Werner an den den Start.

Die beste Platzierung erzielten die Speyerer bei der 4 x 25 m Koordinationsstaffel mit Platz 6. Bei den 4 x 50 m Rücken, 4 x 50 m Brust und 4 x 50 m Freistilstaffeln belegten sie unter 19 Mannschaften einen Platz unter den ersten 10 und bei der 4 x 50 m Lagen nur Beine mit Brett Staffel einen guten neunten Platz. In der Gesamtwertung wurde es ein hervorragender 8.Platz hinter den Schwimmhochburgen Mainz, SSG Saar Max Ritter, Trier und Koblenz. In der Wertung des Südwestdeutschen Schwimmverbandes ist es hinter Kaiserlautern und Neustadt ein super 3. Platz geworden. (spa/Foto: privat)

Foto: vlnr. Franziska Ciucka, Theresa Werner, Carla Beste, Philipp Strebel, Cedric Holländer und Lena Krill

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.