Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Ein Schrein mit Reliquien der Heiligen Bernadette Soubirous aus Lourdes ist in diesem Jahr auf Missionsreise durch Deuts...
Am 8. Juni feiert Prälat Gerhard Fischer, Domkapitular im Ruhestand, in Speyer seinen 80. Geburtstag. Er war in zahlreic...
Zahlreiche Gläubige verfolgten heute die Eucharistiefeier und die Prozession zu Fronleichnam in Speyer. Die Monstranz, g...
AUS DEN KIRCHEN

Bistum Speyer mit Platz zwei beim Innovationspreis ausgezeichnet - Feierliche Preisverleihung auf dem KVI Kongress in Mainz
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 09:44 Uhr

Für das Projekt "Einführung einer bistumsweiten Pfarrverwaltungslösung" ist das Bistum Speyer mit dem zweiten Platz beim Innovationspreis der "Initiative Kirche, Verwaltung und Information" (KVI) ausgezeichnet worden. Den Preis in Form einer Urkunde nahm Dr. Achim Knoll, Leiter der Abteilung EDV des Bischöflichen Ordinariats, entgegen. Erster Sieger wurde das Bistum Trier, den dritten Platz belegte das Erzbistum Freiburg. "Die drei Prämierten haben bereits vor einiger Zeit die Chancen erkannt, die mit der digitalen Transformation der Verwaltung verbunden sind und gehen mutig der Zukunft entgegen", begründete die Jury ihre Entscheidung.

 
 
Statistik für 2016: Rund 537.000 Gläubige gehören aktuell dem Bistum Speyer an - Abnahme der Kirchenaustritte - Quote der regelmäßigen Gottesdienstbesucher sinkt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 21. Juli 2017 um 13:08 Uhr

Das Bistum Speyer hat seine Statistik für das Jahr 2016 vorgelegt. Die Zahlen dokumentieren die Entwicklungen des kirchlichen Lebens im Bistum Speyer. Die Zahl der Katholiken hat gegenüber dem Vorjahr um rund 8.000 Gläubige abgenommen. Aktuell gehören rund 537.000 Frauen und Männer der katholischen Kirche im Bistum Speyer an. Der Anteil der regelmäßigen Gottesdienstbesucher beträgt acht Prozent. Das bedeutet, dass jeden Sonntag rund 43.000 Menschen die katholischen Gottesdienste in der Pfalz und im Saarpfalzkreis besuchen.

 
 
Premiere: Deutschsprachigen Jakobus-Vereinigungen fördern die weltumspannende Idee des Weltpilgertags ab sofort auch im Web
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Dienstag, den 18. Juli 2017 um 08:08 Uhr

Anlässlich des internationalen Weltpilgertags am 23. Juli rückt eine neue "Initiative für das Pilgern" in den Fokus. Um den Pilgergedanken weiter zu fördern, erhalten aktive Pilger und Interessierte unter www.weltpilgertag.de Impulse, aktuelle Informationen und Terminvorschläge rund um das Pilgern. Die neue Plattform wurde in enger Zusammenarbeit der Jakobus-Vereinigungen mit dem Peregrinus Verlag in Speyer etabliert. Die Jakobus-Vereinigungen können Inhalte der Homepage und die Terminliste unter www.weltpilgertag.de eigenständig aktualisieren.

 
 
Bistum Speyer veröffentlicht Video zum "Glaubensfeuer" im Speyerer Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 07. Juli 2017 um 06:18 Uhr

Das Bistum Speyer veröffentlicht ein Video, das die an Pfingsten im Speyerer Dom gezeigte Licht-Klang-Installation "Glaubensfeuer" dokumentiert. "Die Resonanz der Zuschauerinnen und Zuschauer war überwältigend. Mit dem Video bieten wir die Möglichkeit, sich dieses herausragende Erlebnis noch einmal vor Augen zu führen", erklärt der Speyerer Generalvikar Dr. Franz Jung.

 
 
Tag der Firmlinge in Speyer mit 450 Jugendlichen – Mitreißender Gottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 12. Juni 2017 um 21:21 Uhr

Ein mitreißender Gottesdienst mit viel Musik, spontanem Applaus, dem ausdrücklich gewünschten Einsatz von Smartphones, einer großen Leinwand und ernsten wie witzigen Kommentaren: Unter dem Motto „About you. And me" hatten Bischof Karl-Heinz Wiesemann und die Abteilung Jugendseelsorge am Samstag Firmlinge aus dem ganzen Bistum nach Speyer eingeladen. Der Jugendgottesdienst im Dom bildete den Höhepunkt einer besonderen Pilgerreise, die virtuelle, reale und Glaubenswelt miteinander eng verband. Der Tag sollte die Jugendlichen auf ihrem Weg miteinander und mit Gott vernetzen.

 
 
Weihbischof Otto Georgens feiert 40 Jahre Priesterweihe - Gottesdienste in seinem Heimatort Weisenheim am Berg und im Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 14:52 Uhr

Weihbischof Otto Georgens begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Priesterjubiläum: Er hat am 26. Juni 1977 im Speyerer Dom die Priesterweihe empfangen. In seinem Heimatort Weisenheim am Berg feiert Weihbischof Georgens aus diesem Anlass am Sonntag, den 25. Juni, um 10 Uhr in der Kirche St. Jakobus einen Dankgottesdienst. Die Predigt hält Weihbischof Georgens, musikalisch wird der Gottesdienst vom Singkreis „Cantate Domino“ der Pfarrei Heilige Theresia vom Kinde Jesu gestaltet. Anschließend laden die Kirchengemeinde und der Gemeindeausschuss zu einem Empfang an der Unterkirche ein.

 
 
Mit Begeisterung und Zuversicht in den Beruf - Fünf junge Diakone empfangen am 17. Juni im Speyerer Dom die Priesterweihe
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 12. Juni 2017 um 08:34 Uhr

Am Samstag, 17. Juni, spendet Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Dom zu Speyer den Diakonen Moritz Fuchs (Kaiserslautern), Peter Heinke (Blieskastel), Thomas Ott (Waldmohr), Dominik Schindler (Homburg) und Matthias Schmitt (Schifferstadt) die Priesterweihe. Der Weihegottesdienst beginnt um 9 Uhr. In Rom studiert derzeit noch Maximilian Brandt (Gönnheim), er wird am 10. Oktober die Priesterweihe empfangen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 127

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.