BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Elf pädagogische Fachkräfte aus den katholischen Pax Christi Kindertageseinrichtungen haben zum Abschluss ihrer sechstäg...
Zum ersten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemali...
Bei laufendem Betrieb sind in dieser Woche die letzten beiden Stationen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses aus der ...
Ferien Reitkurs beim Reitclub Speyer: Gemeinsam den Umgang mit dem Pferd erlernen
Drucken
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 08:27 Uhr

Mama, ich wünsche mir ein Pony, ein Satz, den wohl viele  Eltern schon oft von Ihren Kindern gehört haben. Auch wenn dieser Wunsch nur in den seltensten Fällen erfüllt wird, tut die Bewegung neben und auf dem Pferd Kindern jeden Alters gut. Gerade beim Umgang mit dem  Pferd erlernen die Kinder spielerisch Verantwortungsbewusstsein, Respekt und Verständnis. So geschehen beim ersten Sommerferien-Reitkurs 2018, der betreut wurde von erfahrenen Reiterinnen wie Klara, Samira, Lilli und Sera vom Reitclub Speyer, die die Hilfen zur Hand gaben.

 

Sie unterstützten dabei die Teamleiterin und Erzieherin Anne Pompilio-Hartz. Die Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren konnten erste Stallluft schnuppern. Die Sitzübungen auf den Pferden an der Longe sowohl mit Sattel als auch dem Voltigiergurt. Das Rückwärts auf dem Pferd sitzend zu reiten ergab dabei ein besonderes Gefühl.  Umgang mit den Pferden, das Putzen, Füttern, Satteln, Führen, Misten all das gehört dazu. Dann das Erlernen auf dem Rücken der Pferde, den ersten geführten Ausritt . So konnten die Mädchen ihre Erfahrungen sammeln oder vorhandene Kenntnisse erweitern. Dies alles trägt mit dazu bei, den Umgang mit dem Pferd mit viel Spass langfristig zu erhalten.  Es wurde gezeigt, wie man Sattel und Trense anlegt und danach durften die Mädchen es dann selber ausprobieren. Des weitern wurde Sattelpflege durchgeführt und das Reinigen des Trensengebisses. All das gehört zu den täglichen Aufgaben, die die Mädchen auch gerne erfüllten. Voller Elan waren die Jugendlichen auf dem Ludwigshof bei der Sache, besonders ins Herz geschlossen hatten sie unter den Schulpferden Lord. Der kinderliebe "Lord" genoss die umhegende Pflege so richtig. Die Pferde wurden täglich von den Kindern geputzt und besonders zur Abschlussaufführung am Freitag schön herausgeputzt und mit Fingerfarben (mit Wasser leicht zu entfernen) bemalt.
Bei der Abschlussveranstaltung des Kurses im Beisein von Omas, Onkels, Tanten, Geschwistern und den Eltern zeigten die Mädchen  das erlernte Können eindrucksvoll auf den Rücken der Pferde. An der Longe liefen die Schulpferde des Reitclubs Luke und Iwan und zum Führen wurden Dino und Donna eingesetzt.  Das Strahlen der Kinderaugen und das Lachen bei den einzelnen Übungen wie Gleichgewichtsgefühl,  Geschicklichkeit waren im Fokus mit dem Partner Pferd faszinierend, so ein Besucher bei der Vorstellung. Der nächste  Sommerferien Reitkurs des Reitclubs Speyer findet vom 16. - 20.07.2018 statt.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.