BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Elf pädagogische Fachkräfte aus den katholischen Pax Christi Kindertageseinrichtungen haben zum Abschluss ihrer sechstäg...
Zum ersten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemali...
Bei laufendem Betrieb sind in dieser Woche die letzten beiden Stationen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses aus der ...
Radtour mit InSPEYERed zum "Hambach! Demokratiefestival"
Drucken
SPEYER | Aus Speyerer Vereinen
Dienstag, den 11. September 2018 um 19:52 Uhr
Dieser Tage wurde es vielfach deutlich: Unsere Demokratie mit ihren Grundrechten ist keine Selbstverständlichkeit. Es braucht Menschen, die sich wieder und wieder stark machen für eine offene, freie und friedliche Gesellschaft und Haltung zeigen gegen Rassismus und Rechtspopulismus.  Am Samstag, 15. September, möchte die Initiative InSPEYERed daher ein Zeichen setzen für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander und lädt ein zu einer Radtour zum "Hambach! Demokratiefestival"  in Neustadt.

 Treffpunkt ist um 10:15 Uhr beim Judomaxx, Butenschönstraße. Die Strecke beträgt ungefähr 30 Kilometer, ist also in ca. 2 Stunden zu bewältigen und ist auch für Kinder und Fahrradanhänger geeignet. Um 16:00 Uhr ist die gemeinsame Rückfahrt von dort geplant. Natürlich kann aber auch jeder individuell die Heimreise antreten oder auf die Bahn ausweichen.  Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, ihre Fahrräder bunt zu schmücken, um die Botschaft auch nach außen zu tragen.  Außerdem sollte natürlich Verpflegung für Unterwegs eingepackt werden.
Rund um das Hambacher Schloss erwartet die Radler ein vielfältiges Programm. Akteure aus Kunst, Kultur und Politik fordern mit künstlerischen Mitteln und unterschiedlichen Aktionen zu Austausch und Diskussion über die Zukunft der Demokratie in Europa auf.
Und noch ein zusätzlicher Ansporn: Alle, die sich am "Stadtradeln" beteiligen, können die Tour nach Neustadt natürlich für ihr Team anrechnen lassen.

Weiter Informationen
www.inspeyered.de
http://www.hambach-festival.de/programm/

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.