BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

Schornsteinfegermeister Claus Lang übergibt Spende an die KÖB Iggelheim
Drucken
VORDERPFALZ | Böhl-Iggelheim
Mittwoch, den 13. Februar 2019 um 15:04 Uhr
In der Katholischen Öffentlichen Bücherei Iggelheim warteten die Leiterin Brigitte Klein und Teammitglied Annette Wind am Freitag, 08.02.2019 gespannt auf den Böhl-Iggelheimer Schornsteinfegermeister Claus Lang. Dieser hatte nämlich von der geplanten Premierenautorenlesung von Jörg Böhm in der Bücherei Iggelheim gehört und so ließ er mit den Worten: „wenn im Dorf mal etwas so Tolles ist, dann muss man das auch unterstützen!“ auch Taten sprechen und übergab den beiden Büchereimitarbeiterinnen eine großzügige Geldspende. Da war die Freude natürlich groß.

Die Katholische Öffentliche Bücherei Iggelheim, Rottstr. 33 veranstaltet am Freitag, 08. März 2019 um 19.30 Uhr eine Autorenlesung. Der bekannte Krimiautor Jörg Böhm liest zur Premiere seines neuen 5. Emma-Hansen-Krimis „Und ewig sollst du schweigen“ in der Bücherei Iggelheim.
Annette Wind, Teammitglied der KÖB Iggelheim war im Sommer 2018 auf einer Kreuzfahrt und dort lernte sie Jörg Böhm bei dessen Lesungen auf dem Schiff kennen. Im Gespräch bot er ihr an, mal nach Iggelheim zu einer Lesung zu kommen. Vielleicht zur Premiere seines neuen Emma-Hansen-Krimis, der im März 2019 erscheinen soll. Dies ließ sich Annette Wind natürlich nicht nehmen und zu Hause nahm sie zusammen mit ihrer Büchereileiterin Brigitte Klein gleich Kontakt mit der Fachstelle der Kath. Öffentlichen Büchereien im Bistum Speyer auf, mit der Frage, ob vielleicht noch weitere Büchereien an einer Lesung von Jörg Böhm interessiert wären. Kurze Zeit später stand fest, Jörg Böhm kommt zu einer, von der Fachstelle organisierten Lesereise in die Pfalz und liest in verschiedenen Kath. Öffentliche Büchereien.
Und wie schon im Sommer auf der Kreuzfahrt abgemacht, Jörg Böhm liest zur Premiere seines neusten Buches „Und ewig sollst du schweigen“ in Iggelheim.
Der Eintritt kostet 3,50 Euro und die Karten gibt es an der Abendkasse oder bereits im Vorverkauf in der kath. öffentlichen Bücherei Iggelheim, Rottstr. 33 zu den Öffnungszeiten. Diese sind:
Mittwoch von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr
und jeden 1. + 3. Dienstag im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr
Es gibt an diesem Abend einen Büchertisch, an dem Sie Bücher von Jörg Böhm erwerben können. Jörg Böhm signiert auch auf Wunsch nach der Lesung die erworbenen Bücher mit einer Widmung. (spa/Foto: privat)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.