BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Fasnacht: Sandra I. und Prinz Benny I. sind das neue, 13. Speyerer Prinzenpaar des CV Rheinfunken
Drucken
FASNACHT | FASNACHT 2014/15
Sonntag, den 09. November 2014 um 18:52 Uhr
"Ich war total sprachlos, als ich einen Anruf bekam und gefragt wurden, ob wir das neue Speyerer Prinzenpaar werden wollten." Sprachlos seien sie sehr selten, sagten Sandra und Benny Eisensteck, das Prinzenpaar, das den Carnevalverein Rheinfunken Speyer (CVR) als Prinzessin Sandra I. und Prinz Benny I. durch seine 13. Kampagne begleiten soll, bei ihrer Vorstellung am Samstag auf der Terrasse von Haartrend Reichardt in der Gilgenstraße. Der exquisite Friseursalon von Willi Reichardt wird die attraktive Prinzessin Sandra während ihrer Amtszeit stylen.

Kennen und lieben gelernt haben sich Sandra und ihr Benny über eine Freundin vor 14 Jahren. Seit zehn Jahren sind sie ein Ehepaar und haben zwei Kinder - Tochter Lia, 9 Jahre und Sohn Tim 5 Jahre. Bei der Kinderbetreuung bei den zahlreichen Terminen, die auf sie zukommen, werden sie von der Familie unterstützt.
Sandras Mädchentraum, einmal Prinzessin zu sein, ging endlich in Erfüllung, als Benny - Nichtfastnachter in WM-Laune - nach einem Scherz von Sandra, der Prinzenpaar-Besetzung leichtsinnigerweise zustimmte. Sofort nutze sie die Chance und überraschte Nachbar und Vize-Präsident Karl-Heinz Wingerter mit dieser tollen Nachricht.
Die 35-jährige Prinzessin ist Erzieherin in einem Speyerer Kindergarten. Benny ist 33 Jahre und gelernter Einzelhandelskaufmann. Er arbeitet als Beauftragter im Vertriebsinnendienst bei einem Partner von SAP.
Der quirligen Sandra mangelt es nicht an Bühnenerfahrung. Sie tanzte schon als vierjähriges Mädchen bei der Donau-Deutschen Trachtengruppe und trainierte später deren Kindergruppe bis zum 25. Lebensjahr. Seit vielen Jahren ist sie Mitglied der Showtanzgruppe "Twisters" in Schifferstadt, die schon mehrfach den ersten Platz bei der vom Pfälzer Turnerbund veranstalteten "It`s Showtime" gewonnen hat.
Prinz Benny I. steht sportlich seiner Prinzessin in nichts nach. Schon als kleiner Junge spielte er Fußball, ist Fan des 1. Fc Kaiserslautern. In späteren Jahren hat er sich mehr dem Handball verschrieben und ist momentan in Meckenheim aktiv.
Die Hobbys der beide Regenten sind, wie kann es anders sein, Fußball und Tanzen.
Außerdem lieben sie es auf Partys zu gehen. Das passt für ein Fasnachtstollitäten, denn die Kampagne ist so etwas wie eine Dauerparty.
. Sandra engagierte sich schon seit drei Jahren im Küchenteam des Vereins und besuchte immer wieder gerne die beliebten Fasnachtssitzungen. Benny war bisher nicht aktiv in der Fastnacht, was sich jetzt allerdings grundlegend ändern wird.
Das neue Prinzenpaar freut sich auf die närrische Zeit und ist sehr gespannt, was sie alles erwarten wird und wünscht sich tolle Begegnungen und unvergessliche Momente während ihrer Regentschaft. (ks/spa/Fotos: ks)

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.