Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Geschaeftswelt

BASF will bis zu 10 Milliarden in Ludwigshafen investieren: Neue Standortvereinbarung für Stammwerk unterzeichnet - Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Donnerstag, den 25. November 2010 um 08:19 Uhr

Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretungen der BASF SE haben gestern, 24. November 2010, eine neue Standortvereinbarung für das Stammwerk Ludwigshafen unterzeichnet. Die Vereinbarung mit dem Titel „Zukunftssicherung durch Flexibilität und betriebliche Partnerschaft“ gilt für die rund 33.000 Mitarbeiter der BASF SE am Standort und den Zeitraum von Anfang 2011 bis Ende 2015. Sie ersetzt die Ende 2004 abgeschlossene Standortvereinbarung, die zum Jahresende ausläuft.

 
 
Sparkasse Speyer: Finanzbildung für Jugendliche bleibt Daueraufgabe - Verstehen, wie Wirtschaft funktioniert
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Samstag, den 20. November 2010 um 11:34 Uhr

Die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer unterstützt das Ziel von Bundesministerin Ilse Aigner, die Finanzkompetenz junger Menschen zu stärken. Uwe Wöhlert, Vorstandsmitglied der Sparkasse sieht darin eine gesamtgesellschaftliche Daueraufgabe, der die Sparkassen bundesweit seit vielen Jahrzehnten nachkommen.

 
 
ALKOS: Kompetenter Partner für EDV-Lösungen - Komplettservice - Günstige Preise - Langjährige Erfahrung
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 12. November 2010 um 06:22 Uhr

Kompetenz, gepaart mit Erfahrung und Engagement - das kennzeichnete das Computer-Unternehmen "ALKOS" und den Chef Rafael Zacher. Seit einigen Monaten ist ALKOS mit einem Computerladen in Schifferstadt in der Kirchenstraße 22 (gegenüber Rathaus) ansässig. Zuvor hatte Rafael Zacher mehrere Jahre sein Unternehmen  in Speyer.

 
 
Ökonomische Zusammenhänge spielerisch erlernen: Planspiel Börse erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Donnerstag, den 11. November 2010 um 07:30 Uhr

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Planspiel Börse der Sparkassen als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Aktionen, die Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln in vorbildlicher Weise vermitteln.

 
 
Laufzeitverlängerungen bremsen den Ausbau der Erneuerbaren Energien und verteuern den Strom - 6 Milliarden Euro Zusatzgewinne pro Jahr auf Kosten der Verbraucher
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Freitag, den 29. Oktober 2010 um 05:41 Uhr

Erst im Oktober wurden in Rheinland-Pfalz und deutschlandweit Strompreiserhöhungen angekündigt. Die Stromrechnung entwickelt sich damit für viele VerbraucherInnen zu einer zweiten Miete und Kostenfalle, die sie nicht kontrollieren können. Entgegen den Behauptungen von RWE, E.ON und Co ist es nicht die Umlage für die Erneuerbaren Energien, die die Strompreise treibt.

 
 
Bestes Ergebnis der Speyerer Sparkassengeschichte erwartet: Auch 2010 auf stabilem Wachstumskurs - Weltspartag ist am 29. Oktober
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Mittwoch, den 27. Oktober 2010 um 21:09 Uhr

"Wir werden in diesem Geschäftsjahr das beste Ergebnis in der Historie der Sparkasse Speyer erzielen." Obwohl das Geschäftsjahr noch einige Wochen läuft war sich Uwe Geske, Vorstandssprecher der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer beim sogenannten Weltspartag-Pressegespräch sicher, dass den Rekorden der vergangenen Jahre ein weiterer folgen wird. Seit vielen Jahren schon nutzt das Speyerer Geldinstitut vor dem Weltspartag am 29. Oktober die Gelegenheit, um über die allgemeine wirtschaftliche Lage und die der Sparkasse im Besonderen zu informieren.

 
 
Gründeroffensive 2010: 'Betriebsübernahmen eine Form der Gründung' - Frühzeitig um Unternehmensnachfolge kümmern
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 07:20 Uhr

Ein Unternehmensstart durch Unternehmensübernahme ist eine große Herausforderung, dazu noch eine von gesamtwirtschaftlicher Bedeutung. Jedes Jahr stehen in Rheinland-Pfalz rund 3.800 Unternehmen zur Nachfolge an, rund 320 würden jeweils stillgelegt, weil keine Nachfolgerin oder kein Nachfolger gefunden werde. „Damit gehen Werte, Wissen und auch Arbeitsplätze verloren“, sagte Wirtschaftsstaatssekretär Alexander Schweitzer bei der Eröffnung der Workshop-Reihe der IHK Pfalz zum Thema Unternehmensnachfolge.

 
 
Beste Bank für Kunden: Sparkasse Speyer ist erneut mit dem Bankmarketing-Preis 2010 ausgezeichnet worden
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Samstag, den 09. Oktober 2010 um 09:02 Uhr

Die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer wurde zum dritten Mal in Folge von der DMA-Direktmarketing Akademie für Finanzdienstleistungen mit dem Preis "Beste Bank für Kunden" zertifiziert. Die Begründung der Jury: "Mit ihrem innovativen "Angebot des Monats" hat sie erneut gezeigt, dass Bankprodukte emotionaler, effizienter und zum Nutzen der Kunden gestaltet und angeboten werden können - "beste Qualität plus günstige Preise".

 
 
«StartZurück41424344454647484950WeiterEnde»

Seite 45 von 50

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.