Fußball Bezitksliga: Wichtiger Auswärtssieg für den 1. FC 08 Haßloch mit 1:3 bei VTG Queichhambach
Drucken
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 22. November 2017 um 06:51 Uhr
Der 1. FC 08 Haßloch hat am vergangenen Sonntag in der Bezirksliga Vorderpfalz einen enorm wichtigen Auswärtssieg erzielt. Nach zwei unnötigen Niederlagen und dem Spielausfall gegen Billigheim-Ingenheim war die 08-Elf auf den 10. Platz in der Tabelle abgerutscht. Eine Niederlage in Queichhambach hätte bedeutet, dass man nur zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz gelandet wäre. Man merkte es dem Spiel an, dass es bei beiden Mannschaften um viel ging. Nach einem Freistoß köpfte Martin Berac in der 45. Minute zum 0:1 ein.

In der 63. Minute konnten die Hausherren durch Noah Held zum 1:1 ausgleichen. Doch die 08er ließen nicht locker und kamen durch Andreas Brill in der 67. Minute per Kopfball nach einem Freistoß zum verdienten Führungstreffer. Jan Lintz machte dann in der 90. Minute alles klar. Das 1:3 war dann auch der Endstand.
Die 08er sind nun wieder im oberen Tabellendrittel. Nach 14 Spielen und noch einem Nachholspiel liegen sie mit 21 Punkten und 22:15 Toren auf dem 6. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag, 26.11.2017, um 14.45 Uhr, spielt der 1. FC 08 Haßloch beim Tabellenführer SV Ruchheim (jh).

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.