Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN HASSLOCH

Am 30.Mai startete der Gäulauf der Verbandsgemeinde Edenkoben in seine 17. Runde. Der Volk...
Die A-Junioren des 1. FC 08 Haßloch suchen für die Saison 2018/19 Spieler des Jahrgangs 20...
Zur großen Kundgebung "Rettet unseren Wald" der laden Verein Bürgerengagement e....
Skatclub Haßloch an zweiten Spieltag leicht verbessert
Drucken
HAßLOCH | Haßloch Aktuell
Samstag, den 19. Mai 2018 um 12:54 Uhr

Die 1. Mannschaft des 1. Skatclubs Haßloch hat sich am zweiten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland zwar leicht verbessert, ist aber mit nun 7:11 Wertungspunkten (Wp) und 20.918 Spielpunkten (Sp) immer noch auf dem 14. Rang der Tabelle, nun aber punktgleich mit dem Dreizehnten. Der Aufsteiger aus dem Großdorf spielte zuhause im Clubheim des 1. FC 08 Haßloch mit folgender Mannschaft: Herbert Kaiser (3.019 Sp), Karl-Hans Seiberth (2.755 Sp), Alexander Schön (3.028 Sp) und Roland Fecht/Joachim Fuhrmann (1.472 Sp). Gegen die SG Altrhein, Schippe 8 Büchenbeuren II und die Skatfreunde Piesbach holten die Haßlocher 4:5 Wp und 10.274 Sp. Die ersten beiden Plätze in der Oberliga belegen die punktgleichen Herz Bube Bitburg II und Miese 7 Kaiserslautern mit je 12:6 Wp.

 Auch die 2. Mannschaft verbesserte in Frankenthal-Mörsch ihr Punktekonto um 3:6 Wp und 9.850 Sp, blieb aber mit nun 4:14 Wp und 17.339 Sp auf dem 8. und damit letzten Rang in der Verbandsliga Rheinhessen-Nahe. Die Mannschaft spielte mit Michael Huber (2.904 Sp), Frank Prinz (2.405 Sp), Ernst Maischein (2.296 Sp) und Harald Köppler (2.245 Sp). Alleiniger Tabellenführer sind die Eppelsheimer Buben II mit 18:0 Wp (jh).

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.