BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Heidelberg

Zukunftsvisionen für ein junges Heidelberg und Europa: Lebendiger Austausch über politische Mitwirkung - Buntes Programm mit Diskussionen, Aktionen und mehr
KURPFALZ | Heidelberg
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 22:32 Uhr

Gemeinsam Zukunftsvisionen für Europa und ein junges Heidelberg entwickeln – dazu lädt die Stadt Heidelberg am Samstag, 19. Januar 2019, von 10 bis 15 Uhr ins Dezernat 16, Emil-Maier-Straße 16, ein. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner wird die Bürgerinnen und Bürger zu Beginn um 10 Uhr begrüßen. Anschließend ist ein vielfältiges und interessantes Programm mit Diskussionsrunden, einem Markt der Möglichkeiten, Mitmachaktionen, Poetry Slam und vielem mehr geplant.

 
 
Großer Wurf: Heidelberg will kommunales Förderprogramm "Nachhaltige Mobilität" ausbauen - Bis zu 10.000 Euro pro Auto
KURPFALZ | Heidelberg
Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 06:07 Uhr

Heidelberg möchte aus Klimaschutzgründen den Wechsel auf innovative Technologien noch stärker als bisher vorantreiben und plant dazu den Förderprogramm: Mit der von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Erweiterung des Förderprogramms "Nachhaltige Mobilität" könnte die Anschaffung von Autos mit alternativem Antrieb je nach Fahrzeugart mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Die höchste Förderung soll für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge gewährt werden.

 
 
Heidelberg: Leidenschaftlicher Demokrat und kritischer Künstler - Klaus Staeck mit Richard-Benz-Medaille der Stadt ausgezeichnet
KURPFALZ | Heidelberg
Montag, den 24. September 2018 um 15:50 Uhr

Für seine großen Verdienste um Kunst und Kultur hat Professor Klaus Staeck die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg erhalten. Der 80-jährige Künstler, Grafiker, Jurist, Verleger und Kulturpolitiker nahm die Auszeichnung am 21. September 2018 im Heidelberger Rathaus aus den Händen von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner entgegen. Staeck ist der 15. Träger der Medaille, die seit 1976 von der Stadt vergeben wird.

 
 
Heidelberg: Spitzenreiter im Klimaschutz - Stadt für vorbildliches Engagement ausgezeichnet
KURPFALZ | Heidelberg
Donnerstag, den 20. September 2018 um 18:46 Uhr

Spitzenreiter im Klimaschutz: Das Bundesumweltministerium (BMU) hat Heidelberg und 18 weitere Kommunen für ihr Engagement im kommunalen Klimaschutz ausgezeichnet. Heidelberg ist seit 2012 eine von 19 Modellkommunen, die am "Masterplan 100% Klimaschutz" des Bundesumweltministeriums teilnehmen. Im August 2018 ist nun die finanzielle Förderung des Bundes für die Masterplan-Kommunen ausgelaufen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner war für die Abschlussveranstaltung "Masterplan-Kommunen: Vorbilder für den Klimaschutz" am Mittwoch, 19. September 2018, in Berlin.

 
 
Heidelberg: Dyke*March Rhein-Neckar 2018 - Lesben- und frauenliebende Frauen-Demo
KURPFALZ | Heidelberg
Freitag, den 20. Juli 2018 um 08:31 Uhr

In der Öffentlichkeit, in den Medien, aber auch innerhalb der eigenen LSBTTIQ*-Community werden Lesben häufig nicht benannt oder dargestellt und damit unsichtbar gemacht. So ist im Zusammenhang mit Homosexualität oft nur von schwulen Männern die Rede oder die CSDs werden auch heute noch als "SchwulenParaden" bezeichnet. Und auch in Beruf, Alltag, Familie oder im engsten Umfeld stoßen lesbische Frauen noch immer auf Hohn, Skepsis oder Ablehnung.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 80

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.