Anzeige Brezelfest

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Herbst- und Winterprogramm vorgestellt: Stadtbibliothek setzt erneut Glanzpunkte im Kinder- und Erwachsenenbereich Drucken
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 09. August 2012 um 12:49 Uhr

Ganz im Gegensatz zu Autor Martin Baltscheits "Löwen, der nicht lesen und schreiben konnte", müssen sich die drei Damen Angela Magin, Brigitte Geske sowie Sibylle Pirrung-Stickl vom Leitungsteam der Speyerer Stadtbibliothek nicht zu verstecken. Ihr Herbstproramm ist wieder einmal prächtig gelungen und für alle junge Lesemäuse und die erwachsenen Leseratten liegen und stehen Leckerbissen vom Feinsten auf dem Tablett. Ab sofort brauchen sich sämtliche wissbegierigen neuen oder bereits erfahrenen literarischen Nager der Domstadt nurmehr durch die Räumlichkeiten in der altehrwürdigen Villa Ecarius zu wühlen und aus der breiten Palette des Angebots ihre Häppchen herauspicken. Das können und dürfen je nach Geschmack und Laune möglichst viele sein.

 
Nachhaltigkeit und Fairtrade Schwerpunktthemen des VHS-Programms im zweiten Halbjahr 2012 Drucken
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. August 2012 um 13:41 Uhr

Bereits seit der „Langen Nacht der Bildung“ präsentiert dieVolkshochschule Speyer ihr neues Bildungsprogramm  für das 2. Halbjahr 2012. Auf den 144 Seiten des Heftes werden über 300 Kursangebote in den sechs Fachbereichen mit über 30 Einzelveranstaltungen angeboten. Pro Semester nutzen 3.500 alte und neue Kursteilnehmerinnen und -Teilnehmer das umfassende Angebot der Volkshochschule - nach Aussagen des Leiters der Volkshochschule Speyer Ewald Gaden in ansprechender und nahezu familiärer Atmosphäre.   Wie Gaden am Dienstagmorgen während einer Pressevorstellung im Büro von Bürgermeisterin Mionika Kabs  erläuterte, machen immer mehr Fortbildungswillige vom Angebot der Onlineanmeldung Gebrauch. Von den bisher eingegangenen 1.500 Anmeldungen sind dies bereits über 700.

 
Gesund durch die Grillsaison - Sich durch einfache Regeln vor Keimen schützen Drucken
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 08. August 2012 um 11:39 Uhr

Nudelsalat, kühle Getränke und der Duft von brennendem Holz: Die Grillsaison ist in Rheinland-Pfalz in vollem Gang. Die Zeit von Schwenkbraten, Steak & Co. ist leider aber auch die Zeit von Durchfallerregern wie Salmonellen oder Campylobacter, die über Lebensmittel übertragen werden können. Nach Angaben von Verbraucherschutzminister Jochen Hartloff muss deshalb aber niemand auf den Grillspaß verzichten. „Infektionen können vermieden werden, wenn einige einfache Regeln beachtet werden.“ Laut Hartloff ziehen sich jedes Jahr tausende Rheinland-Pfälzer eine Durchfallerkrankung zu. „Als Hauptinfektionsquelle gelten mit Bakterien wie Campylobacter oder Salmonellen belastete Lebensmittel.“

 
Bischof Wiesemann bei Edith-Stein-Gedenkfeier in Polen Drucken
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 08. August 2012 um 11:49 Uhr

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wird die Deutsche Bischofskonferenz bei der zentralen Gedenkveranstaltung zum 70. Todestag der heiligen Edith Stein am 9. August in Auschwitz-Birkenau vertreten. Der Speyerer Bischof, der am Vortag an einem deutsch-polnischen Bischofstreffen in Krakau teilnehmen wird, zählt zu den Zelebranten der heiligen Messe um 11 Uhr am Denkmal in Birkenau. Auf dem Programm stehen zudem ein Gebetsweg entlang der Rampe in Birkenau, der mit dem jüdischen Totengebet seinen Abschluss finden wird, sowie ein Theaterstück über die Patronin Europas im Zentrum für Dialog und Gebet in Auschwitz, das von Edith-Stein-Schulen in Paderborn und Lubliniec (Polen) vorbereitet wurde.

 
Der Wald klingt: Erleben, erkunden, erfahren - mit der Rucksackschule unterwegs Drucken
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 07. August 2012 um 15:36 Uhr

Erleben, erkunden, erfahren: Die Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen bietet auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Walderlebnisprogramm während der Schulferienzeit. Nach Wildschwein, Wasser und Ameisentour führte Försterin Beate Werner, der die Fortstamtsstudentin Isabelle Eichner unterstützend zur Seite stand, am Dienstagmorgen eine neugierige und wissbegierige Gruppe von zwölf Kindern sowie fünf erwachsenen Begleitern in den Waldbereich hinter der Dudenhofer Ganerbhalle. Dort hieß es vor allem für die kleinen Naturkundschafter beim Thema "Der Wald klingt" den Geräuschen im Forst zu lauschen, Tierstimmen zu identifizieren sowie sich der Bedeutung um die Leitfähigkeit des Holzes klar zu werden. Mit Hilfe von Holz und Produkten des Waldes fertigten die Teilnehmer an der Grillhütte anschließend einfache Musikinstrumente.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück351352353354355356357358359360WeiterEnde»

Seite 354 von 414

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.