BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein "Wir haben in der Silvesternacht gefiebert, ob vor Mitternacht noch ein Einsatz kommt." Kre...
Kommentar von Klaus Stein "Da wird plötzlich konstruktiv miteinander geredet, wenn keine Presse mit dabei ist"...
Mit einer dreistündigen Klausur zu wichtigen Stadtentwicklungsthemen hat Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler ein erstes ...
Speyerer Rathauskonzerte: Zwischen klassischer Musik und anderen Stilrichtungen
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 19. Dezember 2018 um 09:40 Uhr

Nach der erfolgreichen Neukonzeption im vergangenen Jahr, spannen die "Speyerer Rathauskonzerte" auch 2019 wieder einen Bogen zwischen der klassischen Musik und anderen Stilrichtungen. Neben klassischen Werken von Beethoven und Mendelssohn stehen Jazz-Standards, französische Kunstlieder und Chansons sowie Eigenkompositionen im Mittelpunkt der einzelnen Konzerte. Dabei ist es gelungen, sowohl namhafte und preisgekrönte Solisten und Ensembles nach Speyer zu locken, wie auch Dozenten und Ehemaligen der Musikschule der Stadt Speyer eine Plattform zu bieten.

 
Historische Momente für Speyer: Stefanie Seiler feierlich ins OB-Amt eingeführt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 23:19 Uhr

Von Klaus Stein
Im Rahmen einer kurzen Stadtratssitzung mit anschließender Feierstunde wurde Stefanie Seiler (SPD) in das Amt der neuen Speyerer Oberbürgermeisterin eingeführt. Neben den Stadtratsmitgliedern waren zahlreiche Gäste gekommen, darunter der rheinland-pfälzische Innenminister und SPD-Vorsitzende Roger Leventz, der ehemalige Ministerpräsident und Speyerer Ehrenbürger Bernhard Vogel, der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag Alexander Schweitzer sowie der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) , Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterkolleginnen und -kollegen aus der Region, um diesen historischen Moment hautnah mitzuerleben.

 
Jubiläum: Sparkasse Vorderpfalz wird 190 Jahre alt - Viele Aktionen, Veranstaltungen und Spenden geplant
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 12:31 Uhr

Am 4. Januar 2019 wird die Sparkasse Vorderpfalz 190 Jahre alt. Seit 1829 erfüllt sie als kommunal getragenes Institut ihren öffentlichen Auftrag, dem Alleinstellungsmerkmal der Sparkassen. Träger der Sparkasse Vorderpfalz sind die Städte Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt sowie der Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkasse Vorderpfalz hat ihren Ursprung in der am 4. Januar 1829 gegründeten "Sparkasse zu Speyer". Sie entstand 2013 aus der Fusion der Sparkassen Ludwigshafen, Rhein-Pfalz und Speyer.

 
Gewichtheben Bundesliga: Weiter im Titelrennen - Verletzungsgeplagter AV 03 Speyer holt beim AC Mutterstadt bei 879,6 : 890 Niederlage wichtigen Tabellenpunkt
SPORT - Athletik
Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 10:41 Uhr

Die Verantwortlichen des AV 03 Speyer können relativ entspannt in die Weihnachtspause gehen. Zwar hat der AV 03 das Bundesligaduell der beiden bisher verlustpunktfreien Mannschaften der Gruppe A beim AC Mutterstadt mit 879,6 : 890 Kilopunkten (Kp) verloren. Durch den Gewinn der Teildisziplin Reißen mit 355,5 : 347,9 Kp haben die Domstädter allerding ihr Minimalziel erreicht, mindestens einen Tabellenpunkt beim Vorderpfalzrivalen zu holen. Mehr war angesichts der Verletzungsmisere, die den amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister befallen hat, nicht drin. Dieser Punktgewinn ist deshalb so wichtig, da es die Chance auf eine weitere Endrundenteilnahme deutlich erhöht. In den restlichen vier Begegnungen der laufenden Gruppenphase warten mit den Heimkämpfen gegen Pforzheim und Durlach sowie auswärts in Roding und Grünstadt lösbare Aufgaben.

 
100 Euro Münze in Gold "UNESCO-Welterbe - Dom zu Speyer" - Sammlermünze würdigt Dom als herausragendes Kulturdenkmal
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 15. Dezember 2018 um 09:28 Uhr

Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 100-Euro-Goldmünze "UNESCO-Welterbe – Dom zu Speyer" prägen zu lassen und im Oktober 2019 auszugeben. "Wir freuen uns sehr, dass der Bedeutung des Speyerer Doms als Kirche und Denkmal mit der Prägung einer Goldmünze Ausdruck verliehen wird", so Domkustos Peter Schappert "Mit seiner monumentalen Architektur und als Begräbnisort von Kaisern und Königen des Mittelalters gehört der Dom zu den herausragenden Kulturdenkmälern der Welt, dem mit dieser Münzprägung eine passende Referenz erwiesen wird." 

 
Handball: Bittere Niederlage der Eulen im letzten Spiel der Hinrunde gegen Gummersbach
SPORT - Handball
Samstag, den 15. Dezember 2018 um 09:24 Uhr

Die Eulen Ludwigshafen unterliegen nach einer packenden Partie dem Handballurgestein und direkten Konkurrenten aus Gummersbach. In einer Partie, deren Bedeutung enorm war, gelang es den Eulen trotz hervorragender Unterstützung der Fans nicht, über ein 26:27 gegen den VfL Gummersbach hinauszukommen. Nach drei Minuten gelang den Eulen der erste Treffer des Abends – und zugleich die letzte Führung der Ludwigshafener. Johnny Scholz verwandelte einen Siebenmeter sicher zum 1:0. Doch Pouya Norouzi, der iranische Spielmacher der Gäste, egalisierte die Führung umgehend.

 
Marilyn Monroe-Ausstellung eröffnet: Historisches Museum Speyer zeigt die unbekannte Seite des Hollywood-Stars
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:37 Uhr

Ab Sonntag, 16. Dezember, präsentiert die neue Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer Idol und Mythos einer ganzen Epoche – die Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe. Die Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte" lenkt dabei den Blick auf eine bisher unbeleuchtete private Seite dieser ungewöhnlichen Frau, die selbst 56 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1962 nichts von ihrer Faszination verloren hat und deren Einfluss in vielerlei Hinsicht bis heute spürbar ist.

 
Manfred Degen wird neuer Leiter der Abteilung Kirchenmusik – Gründung des Kammerchors der Diözese Speyer
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

Zum Jahreswechsel vollzieht sich ein Wechsel in der Leitung der Abteilung Kirchenmusik in der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats: Manfred Degen wird neuer Diözesankirchenmusikdirektor und damit zugleich Leiter des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Instituts. Er folgt auf Markus Eichenlaub, der sich künftig auf seine Tätigkeit als Domorganist konzentrieren wird. "Ich danke Markus Eichenlaub sehr herzlich für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit seit seinem Amtsantritt im Jahr 2010", erklärt Domkapitular Franz Vogelgesang, der Leiter der Hauptabteilung Seelsorge.

 
Dudenhofen: Der Berliner Kabarettist Arnulf Rating präsentiert im Bürgerhaus sein neues Programm "Tornado"
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 18:57 Uhr

Arnulf Rating fegt derzeit über die Bühnen der Republik mit seinem aktuellen Programm "TORNADO". Auch in Dudenhofen ist er ein gern gesehener Gast. Deshalb hat ihn der örtliche Kulturverein am Donnerstag, 31. Januar 2019  (Beginn 20 Uhr) wieder ins Bürgerhaus eingeladen. Arnulf Ratings aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Wir können uns heute jederzeit unsere Blutfettwerte anzeigen und die Bundesligaergebnisse an jedem Ort der Welt runterladen – aber in welcher Lobby unser erwählter Abgeordneter in Brüssel entscheidet, was demnächst bei uns auf den Tisch kommt – davon haben wir keine Ahnung.

 
Viele Floskeln: Nur wenige Zukunftskonzepte bei Ratsparteien zu erkennen - Schwarzes Kukucksei für Seiler?
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 16:53 Uhr

Kommentar
von Klaus Stein
Die letzte Stadtratssitzung in der Ära Eger, die Amtsübergabe ausgenommen, zeigte recht gut den aktuellen Zustand der einzelnen Fraktionen im Speyerer Stadtrat. Insgesamt war es enttäuschend wenig, was da konkret zur zukünftigen Entwicklung der Stadt vorgetragen wurde. Eine Ausnahme bildete da nur die Linke, denn Wolfgang Förster hatte den Mut, einen kostenlosen innerstädtischen Personennahverkehr nach Luxemburger Modell in die Diskussion einzubringen, der dazu flexibel gestaltet werden sollte.

 
"Vom Großen zum Kleinen": Speyerer Stadtrat segnet Haushalt 2019 ab - Stadt vor historischem Wechsel
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 12:21 Uhr

Alljährlich findet kurz vor Weihnachten im Stadtrat das gleiche Ritual statt: Die Fraktionen halten im Rahmen der Haushaltsberatungen eine Grundsatzrede. Da kommen sie "vom Großen zum Kleinen", wie es Claus Ableiter von der Bürgergemeinschaft Speyer (BGS) ausdrückte. Diesmal gab es gleich zwei Besonderheiten: die Reden dauerten rekordverdächtig lange und alle sprachen von einer Übergangszeit, ja sogar von einer historischen Dimension, denn es gehen nicht nur 24 Jahre CDU-Dominanz an der Stadtspitze zu Ende sondern erstmals in der über 2.000-jährigen Stadtgeschichte übernimmt mit Stefanie Seiler ein Frau das Oberbürgermeisteramt, wie mehrfach in den Reden betont wurde.

 
Irmgard Münch-Weinmann führt GRÜNEN-Stadtratsliste an
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 13:56 Uhr

von Michael Stephan
Irmgard Münch-Weinmann führt die Liste der Speyerer Grünen zur Stadtratswahl im Mai 2019 an; 27 Mitglieder waren anwesend und stimmberechtigt, mit 27 Stimmen wurde Münch-Weinmann auf Listenplatz eins bestätigt. Alle Kandidatinnen und Kandidaten für die Listenplätze eins bis zehn stellten sich den Wahlberechtigten in kurzen Statements vor. Hier in gekürzter Form, in der Reihung der Listenplätze die wichtigsten Aussagen:

 
Ein Galakonzert als Weihnachtsgeschenk: Helmut Erb und der Rotary Club Speyer laden in die Dreifaltigkeitskirche ein
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 11:32 Uhr

Der Rotary Club Speyer lädt zu seinem traditionellen Benefizkonzert am Samstag, 26. Januar, um 19 Uhr in die Dreifaltigkeitskirche Speyer ein. Das Konzert stehe unter dem Motto „Licht und Poesie in dunkler Jahreszeit“, sagte Rotary-Präsident Helmut Erb jetzt in Speyer. Die Konzertkarten seien ein ideales Weihnachtsgeschenk für Verwandte, Bekannte und gute Freunde. Die Karten sind bereits ab diesem Montag zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf bei der Tourist-Info Speyer und in der Buchhandlung Oelbermann erhältlich.

 
5.000 Euro zu Gunsten des Domerhalts: Erlös aus Domsekt an den Dombauverein übergeben
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 11:03 Uhr

Der in einer Blindverkostung ausgewählte Domsekt des Speyerer Dombauvereins hat im Jahr 2018 5000 Euro zu Gunsten des Doms erlöst. Dies teilte der Vorstandsvorsitzende des Dombauvereins Dr. Gottfried Jung mit. Bewusst habe man die Ausschüttung der Einnahmen in der Vorweihnachtszeit vermeldet, um vor den Feiertagen an den Sekt als Präsent und Getränk zu erinnern, sagte Jung. "Es ehrt uns, dass wir mit dem Domsekt einen Beitrag zum Domerhalt leisten können", freute sich Dr. Bastian Klohr, geschäftsführender Vorstand der Weinbiet Manufaktur eG, welche den Domsekt herstellt und vertreibt.

 
Bezirkstag Pfalz verabschiedet Haushalt für 2019: Pfälzer Parlament entscheidet auch über Richtlinienänderung für Preise
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 11:10 Uhr

Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz treffen sich am Donnerstag, 20. Dezember, um 10 Uhr im Festsaal des Hambacher Schlosses bei Neustadt an der Weinstraße zu einer öffentlichen Sitzung, um den Haushalt des Bezirksverbands Pfalz für das Jahr 2019 zu beraten und zu beschließen. Der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder befasst sich in seiner Etatrede eingehend mit der momentanen Finanzsituation und gibt einen Ausblick auf die Arbeitsschwerpunkte im kommenden Jahr. Das Gesamtvolumen des Haushalts für den Bezirksverband Pfalz im Jahr 2019 beträgt knapp 108 Millionen Euro gegenüber 102 Millionen Euro im Vorjahr.

 
Stadtverwaltung informiert: Bei Schnee und Eis sind Stadt, Hauseigentümer und Mieter gefragt
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 12. Dezember 2018 um 10:51 Uhr

Der Winter hat nun auch in unseren Breitengraden Einzug gehalten. Anlass für die Stadtverwaltung, an die Aufgaben des Winterdienstes zu erinnern. Stadt und Bürger sind weitgehend in die Pflicht genommen, die Verkehrssicherheit vor allem für Fußgänger zu gewährleisten. Der städtische Betriebshof ist für den Winterdienst gut gerüstet. So stehen 500 Tonnen Salz und 36.000 Liter Lauge zum Ausbringen durch Fahrzeuge und Mitarbeiter bereit.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 117

Video DONNERWETTER

Zur Zeit online

Wir haben 368 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.