BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum ersten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemali...
Bei laufendem Betrieb sind in dieser Woche die letzten beiden Stationen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses aus der ...
Am 14.September wurde rund um die Kirche St. Hedwig (Heinrich- Heine- Straße 8) mit Familien, Gemeindemitgliedern und An...
Dankbarkeit für gemeinsame Jahre: Feier der Ehejubiläen mit Weihbischof Otto Georgens im Dom zu Speyer
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Montag, den 03. September 2018 um 12:19 Uhr

Insgesamt 758 Paare aus dem gesamten Bistum Speyer begrüßte Weihbischof Otto Georgens zu den beiden Gottesdiensten am Samstag und Sonntag zur Feier der Ehejubiläen im Dom. Vier der Paare sind bereits 70 Jahre verheiratet, 14 Paare seit 65 Jahren, 110 seit 60 Jahren, 53 Paare haben vor 55 Jahren geheiratet, und der größte Teil, nämlich 312 Paare, feierte in diesem Jahr Goldene Hochzeit. Aber auch Jüngere waren dabei: 97 Paare hatten dieses Jahr Silberhochzeit gefeiert, 28 sind dreißig Jahre verheiratet, 54 seit vierzig Jahren und 29 Paare seit 45 Jahren.

 
Landgericht Landau verurteilt Angeklagten wegen Totschlags an einer 15-Jährigen in Kandel zu 8 Jahren und 6 Monaten Freiheitsentzug
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Montag, den 03. September 2018 um 12:02 Uhr

In dem Verfahren gegen den mutmaßlich aus Afghanistan stammenden Angeklagten, dem zur Last gelegt wird, am Nachmittag des 27. Dezember 2017 in Kandel seine 15-jährige Ex-Freundin heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen getötet zu haben, hat die Kammer heute ihr Urteil verkündet. Danach ist der Angeklagte des Mordes und der Körperverletzung schuldig. Er wird zu einer Einheitsstrafe von 8 Jahren und 6 Monaten verurteilt.

 
Hanhofen: Bilderausstellung von Gertrud Martini in der Kulturscheune
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 30. August 2018 um 20:28 Uhr

Bereits seit Mittwoch sind (bis 2. September) in der Kulturscheune unter dem Titel "Farben sind das Lächeln der Natur" Bilder der Speyderer Künstlerin Gertrud Martini zu sehen. Bei der Begrüßung betonte Ortsbürgermeisterin Friederike Ebli, dass Kusnst und Kultur in Hanhofen einen hohen Stellenwert haben.

 
Hanhofen: Drei Tage Historisches Dorffest Rund um die Kirche
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 30. August 2018 um 20:05 Uhr

Es erfreut sich ungebrochener Beliebtheit, das historische Dorffest in Hanhofen, das an diesem Wochendene veranstaltet wird. Vom 31. August bis 2. September können die Gäste Rund um die barocke Kirche pfälzer Gastlichkeit genießen. Es wird auch wieder ein Theaterstück mit den vielverstrechenden Titel "In der 60ern - do werd die Wutz geschlacht" aufgeführt. Eröffnet wird das Fest traditionell am Freitag mit einer ökumenischen Andacht um 17.30 Uhr.

 
Heiliggeistkirche Ausweichquartier für sanierungsbedürftigen Alten Stadtsaal
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 30. August 2018 um 07:06 Uhr

Von Hansgerd Walch
Dass der alte Stadtsaal und das darin untergebrachte Kinder- und Jugendtheater dringend renoviert werden muss, darüber wurde schon häufiger berichtet. In einem Pressegespräch gaben Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Theaterleiter Matthias Folz sowie Oberkirchenrätin Karin Kessel einige Informationen zur Baumaßnahme und dem Ausweichquartier "Heiliggeistkirche" an die Öffentlichkeit. Während man im Vorfeld davon ausging, im zweiten Halbjahr die Renovierung zu beenden, zeigten Untersuchungen, dass dies doch eine größere Maßnahme ist, die sich weit ins Jahr 2019 hinein erstrecken wird.

 
Erfolgreiches Modell in Speyer: Parlamentarischer Staatssekretär Gebhart informiert sich über Hebammenausbildung
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 30. August 2018 um 06:48 Uhr

Im Zuge der Diskussion um die Umsetzung von EU-Vorgaben zur Hebammenausbildung in deutsches Recht hat sich Dr. Thomas Gebhart, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, am 17. August über das erfolgreiche Modellprojekt an der Diakonissen Hebammenschule in Speyer informiert. Jonas Sewing, Geschäftsführer des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses, stellte das Ausbildungskonzept der Speyerer Schule vor, die seit 25 Jahren Hebammen ausbildet und mit einem verpflichtend in die Ausbildung integrierten Studiengang bereits heute die EU-Richtlinien erfüllt.

 
Altstadt-Müll: Politik der schlüssigen, innovativen Konzepte notwendig – Nachbarschaftshilfe und Parkeinschränkungen Lösungsmöglichkeiten
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 29. August 2018 um 22:43 Uhr

Kommentar von Hansgerd Walch
Eine völlig versagende Technik, ein überforderter Moderator Dr. Sven Fries und Müll-Teamleiter Peter Nebel von den Stadtwerken, der eher einseitig die Sicht seines Arbeitgebers vertrat und auf Unverständnis stieß. Dazu kam noch ein viel zu kleiner Saal im Haus Trinitatis für die zirka 250 Bewohner, Das bildete den Rahmen der gestrigen Bürgerversammlung.

 
"Bio Boomt": Hofgemeinschaft Mechtersheim seit 25 Jahren ein "herausragender Betrieb der Bio-Landschaft" - Wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Mittwoch, den 29. August 2018 um 22:35 Uhr

Von Klaus Stein
Als Werner Müller vor mehr als einem Vierteljahrhundert den elterlichen Bauernhof im Mechtersheim übernahm stand für ihn von vornherein fest, er wird keinen konventionellen Anbau machen. "Das war für mich alternativlos, ich wollte keinen Gemüseanbau mit hunderten von Saison-Arbeitskräften", sagte er am Dienstag anlässlich eines Pressetermins, zu dem auch die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken gekommen war.

 
Müllabfuhr in der Altstadt: von praktischer Nachbarschaftshilfe bis kleineren Müllautos - viele Anregungen bei lebhafter Bürgerversammlung
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 29. August 2018 um 18:34 Uhr

Von Hansgerd Walch)
Hoch schlugen teilweise die Wogen bei der Bürgerversammlung zur Müllabfuhr in der Altstadt im Haus Trinitatis am Dienstagabend. Die Beigeordnete Stefanie Seiler hatte dazu eingeladen, nachdem die Stadtwerke, mit ihrer Abteilung Entsorgung, Mitte August die Anwohner einiger enger Straßen aufgefordert hatte, den Müll an teilweise 100 Meter entfernten Straßenecken zur Abfuhr bereitzustellen (wir berichteten).

 
"Farbe, Struktur und Geheimnis": Speyerer Künstlerin Doris Klein zeigt Virtuelle Landschaften als digitale Stills in Impflingen
KULTUR - Kultur Regional
Mittwoch, den 29. August 2018 um 15:43 Uhr

Die Scannogramme der Speyerer Künstlerin Doris Klein sind abstrakte Lichtmalereien von imaginären Landschaften mit unterschiedlichem Profil. Unter dem Titel "Farbe, Struktur und Geheimnis" sind die Bilder vom 22. September 2018 bis 28. Januar 2019 in der Weingalerie Junker, 76831 Impflingen, zu sehen (Vernissage: Samstag, 22. September, 14:30 Uhr).

 
Ausstellung mit Gemälden und Skulpturen von Udo Pfeiffer und Zoran Petrovic im "Kulturraum"
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 29. August 2018 um 15:09 Uhr

Zur Eröffnung einer Ausstellung mit Gemälden und Skulpturen von Udo Pfeiffer und Zoran Petrovic am Sonntag, 2. September, ab 11.30 Uhr, laden Maria Franz und Anton Bronich in die Galerie "Kulturraum" in ihre Räume in der Maximiliastraße 99 ein. Die Ausstellung wird bis zum 7. Oktober zu sehen sein.

 
Literarischer Salon: Jutta Ehmke liest "Eulenland" und "Twilight Zoo"
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 29. August 2018 um 14:27 Uhr

Die Sommerpause ist vorbei. Am 28. September findet der nächste Literarische Salon in der Buchhandlung Oelbermann statt. Zu Gast ist diesmal Jutta Ehmke. Die Romane und Erzählungen der Südpfälzerin sind magisch, mystisch und märchenhaft. 2015 erschien Ihr erster Roman "Eulenland", 2018 wurde ihr ZeitreiseKrimi "Twilight Zoo" für den deutschen Science-Fiction-Preis nominiert.

 
InSPEYERed veranstaltet Forum zum Thema Müll/Vermeidung
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Mittwoch, den 29. August 2018 um 13:56 Uhr

Mit einem Forum zum Thema „ Speyer und der Müll – recyceln, reparieren,  vermeiden“ meldet sich die Initiative InSPEYERed aus der Sommerpause zurück. Das Forum findet  diesmal in Zusammenarbeit mit der VHS Speyer am 4. September, um 19 Uhr, im Vortragssaal der Villa Ecarius statt. Da bei vorangegangenen Veranstaltungen von den Teilnehmenden immer wieder Ideen und Fragen rund um  Müll und Müllvermeidung aufgebracht  wurden,  widmet die Initiative diesem Themenkomplex nun einen ganzen Abend.

 
Vollsperrungen Am Mondsee und in der Hasenpfuhlstraße - Lessingstraße wegen Straßenfest gesperrt
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 26. August 2018 um 10:18 Uhr

Wegen Leitungsarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Speyer, wird die Straße Am Mondsee, auf Höhe der Hausnummer 9, ab Montag, 27. August, bis voraussichtlich 07. September, für den Durchgangsverkehr gesperrt und beidseitig als Sackgasse ausgewiesen. Die Einbahnstraßenregelung im Wildentenweg wird während der Tiefbaumaßnahme aufgehoben.

 
OK Weinstraße aktualisiert sein Sendeschema
HAßLOCH - Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 29. August 2018 um 13:41 Uhr

Die Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der drei OK Weinstraße-Studios (Landau, Haßloch, Neustadt) einigten sich darauf, ein neues Sendeschema einzuführen. "Mit diesem neuen Programmschema bringen wir etwas mehr Struktur in unser TV-Programm. Wir wollen unsere Zuschauer zu den Zeiten erreichen, wo sie Zeit haben unser Programm anzusehen, ob am Abend oder Vormittag oder spät in der Nacht", formuliert Markus Merkler, Vorsitzender des OK Haßloch/Böhl-Iggelheim, das gemeinsame Anliegen.

 
Internationale Musiktage Dom zu Speyer: Dom-Hauptpatronin Maria musikalisch nähern - Start der Konzertreihe am 15. September
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 24. August 2018 um 15:06 Uhr

Die merowingische Vorgängerkirche, die vermutlich an gleicher Stelle wie der heutige Dom zu Speyer stand, stellte man bereits unter ihren Schutz. Über Jahrhunderte kamen Wallfahrer zum Dom, um vor dem Gnadenbild der Mutter Gottes zu beten. Im Mittelalter gehörte der Dom zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten des Reiches. Bernhard von Clairvaux, der große Zisterzienserabt und Heilige, soll an Weihnachten 1146 dem "Salve Regina" die drei Anrufungen "o clemens, o pia, o dulcis virgo Maria" angefügt haben.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 135

Zur Zeit online

Wir haben 393 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.