BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum ersten Mal fand am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer der "Berufs- und Studieninformationstag" statt. Ehemali...
Bei laufendem Betrieb sind in dieser Woche die letzten beiden Stationen des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses aus der ...
Am 14.September wurde rund um die Kirche St. Hedwig (Heinrich- Heine- Straße 8) mit Familien, Gemeindemitgliedern und An...
Saisonale, frische Produkte: Restaurant "Ritterhof zur Rose" ist neuer Partner des Biosphärenreservats
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 24. August 2018 um 13:21 Uhr

Auf saisonale, frische Produkte aus der Region setzen Karin und Florian Winter, die seit kurzem mit ihrem Restaurant Ritterhof zur Rose in Burrweiler Mitglied im Partner-Netzwerk des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen sind. Feinste Regionalküche, serviert in herzlicher Atmosphäre – dieses Credo liegt dem Koch und der Hotelfachfrau am Herzen. Beide haben 25 Jahre Erfahrung in der Gastronomie, davon viele Jahre in der Pfalz.

 
Speyerer Grüne wollen dritte Kraft bleiben - Mitgliederversammlung wählt Lukas Lambert neu ins Sprechergremium
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 24. August 2018 um 13:12 Uhr

Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen der Speyerer Grünen, die in großer Harmonie ablief, wurden am Mittwoch die Weichen für die kommenden zwei Jahre gestellt. Fest im Blick ist dabei die Kommunalwahlen im Mai 2019, bei der die Speyerer Grünen ihre Position als dritte Kraft im Stadtrat verteidigen wollen. Neu in das dreiköpfige Sprechergremium der Partei wurde Lukas Lambert gewählt.

 
"Leo Löscher" geht ins Rennen: Stadtwerke stellten Feuerwehrente fürs Altstadtfest-Entenrennen vor
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 24. August 2018 um 12:45 Uhr

Am 8. September, dem Altstadtfest-Samstag, werden sich wieder 1.500 Gummienten von der Salzturmbrücke in den Speyerbach stürzen, um im Wettschimmen miteiander einen Sieger zu ermitteln. In diesem Jahr werden es unter dem Namen "Leo Löscher" Feuerwehrenten sein, ausgerüstet mit Helm, Schlauch und Beil.  Ab Montag, 27. August 2018, werden die Altstadtfest-Schwimmer in den Bürgerbüros und dem SWS-Kundenzentrum für je zwei Euro verkauft.

 
Spaß für alle beim 8. Woogbachfest
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 22. August 2018 um 12:17 Uhr

Von Hansgerd Walch
Der Spaß stand auch beim 8. Woogbachfest, veranstaltet vom Verein "Zwanzig10 Jugendkultur" und dem Jugendcafe West. Vielen Besucher hatten den Weg dahin gefunden, so unter anderem Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Bürgermeisterin Monika Kabs und Dezernentin Stefanie Seiler. Mit ihrem Besuch  dokumentierte die Stadtspitze die Notwendigkeit solcher Einrichtungen. Frank Arbogast, Vorsitzender des Vereins und Leiter des Jugendcafés, berichtete, dass die Einrichtung schon seit 2003 und damit fünfzehn Jahre besteht.

 
Ökumenischer Dialog: Gipfeltreffen des Bistums Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 22. August 2018 um 11:51 Uhr

Im September dieses Jahres werden der Päpstliche Einheitsrat und die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) einen gemeinsamen Bericht vorlegen, der sich mit den Themen "Kirche und Kirchengemeinschaft" befasst. Die Autoren dieses Berichts halten als Fazit fest: "Wir sind uns in ekklesiologischen Fragen deutlich näher, als wir bisher gedacht haben". Sie bitten die an der Konsultation beteiligten ökumenischen Partner, einen offiziellen Dialog über diese Fragen aufzunehmen und fortzuführen.

 
Otterstadt: Saftomobil im Rahmen der BNE Aktionstage bei Naturspur
VORDERPFALZ - VBG Waldsee
Mittwoch, den 22. August 2018 um 09:53 Uhr

Apfelsaft aus Obst von den eigenen Streuobstwiesen, gepresst und abgefüllt in Otterstadt: Am 07. September, von 10 bis 17 Uhr, macht Monika Paulat aus Herxheim mit ihrem Saftomobil, einer mobilen, vollautomatischen Saftpresse, Station bei Naturspur e. V. in Otterstadt. Wer mit mindestens 100 kg Äpfeln/Birnen vorbeikommtkann seinen eigenen naturtrüben Saft pressen und dabei den Press- und Abfüllvorgang live erleben. Der frisch gepresste Saft wird auf 78 °C erhitzt und ohne Zusätze in Fünf-Liter-Saftboxen abgefüllt.

 
Freigeister: Ausstellung mit Werken von Stephan Halbgewachs und Thomas Schollenberger im "Altstadthaisel"
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 22. August 2018 um 07:59 Uhr

 "Bunte Inspirationen" nennt Stephan Halbgewachs seine naiv anmutenden Zeichnungen, die ab Freitag, 24. August, ab 18 Uhr, im Rahmen einer Ausstellung im "Altstadthaisel" in der Speyerer Hasenpfuhlstraße 22 zu sehen sein werden. Der in Speyer lebende Künstler mit Otterstadter Wurzeln will sich nicht in eine künstlerische Schublade hineinschieben lassen, nennt sich einen Freigeist. So macht er auch Musik, definiert sich als Liedermacher, dessen Liedtexte auf seinen alltäglichen Erfahrungen resultieren.

 
Poetry Slam zum Thema "Zivilcourage"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 21. August 2018 um 19:31 Uhr

"Speyer ohne Rassismus-Speyer mit Courage" und der Jugendstadtrat Speyer laden zum Poetry Slam "Zivilcourage" im Rahmen der Interkulturellen Woche 2018 in Speyer ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. September, 18 Uhr, in der Postgalerie Speyer statt. Poetry Slam ist ein Wettbewerb der Bühnendichter. Ein Poetry Slam ist spannend, unterhaltend - ein Gladiatorenkampf der Redeschwinger. Die Teilnehmer haben fünf Minuten, um das Publikum mitzureißen.

 
Klartext: Abzocke von Baufirmen wieder funktionierenden Bauhof entgegensetzen - soziale Komponente durch Integrationsbetrieb
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 20. August 2018 um 13:35 Uhr

Kommentar von Klaus Stein
Eine des spannendsten Punkte bei der letzten Stadtratssitzung war die Grünen-Anfrage, warum die Sanierung des Fuß- und Radwegs zwischen dem Otterstadter Weg und der Waldseeer Straße nicht in die Gänge komme, legt sie doch fundamentale politische Konzepte offen. Vordergründig liegt die Ursache bei der hohen Auslastung von Bauunternehmen, die einfach nicht die Kapazitäten haben, um solche kleinen Aufträge auszuführen. Bei Ausschreibunten machen sie deshalb eigentlich keine Angebote sondern weit überhöhte "Angebote" mit hohen Aufschlägen auf die realistischen Preise, da sie den Auftrag eigentlich gar nicht wollen.

 
Aus dem Stadtrat: Debatte um Öffnung des unterirdischen Bachlaufs am Postplatz - Becher-Pfandsystem grundsätzlich beschlossen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 20. August 2018 um 13:30 Uhr

In seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag hatte der Speyerer Stadtrat eine lange Tagesordnung abzuarbeiten. Bei den zahlreichen Anträgen und Anfragen der Fraktionen blitzt schon der Kommunalwahlkampf auf. Angesichts der beinahe unerträglichen Hitze im Stadtratssitzungssaal - zahlreiche Ratsmitglieder versuchten, sich mit Luft zufächeln Erleichterung zu verschaffen - sind solche Mammutsitzungen eine Zumutung.

 
Warnung vor Blaualgen im Speyerlachsee - Gesundheitsauswirkungen auf Mensch und Tier
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 18. August 2018 um 07:06 Uhr

Das Landesamt für Umwelt (LfU) hat am Speyerlachsee (er gehört zu den Binsfeldgewässern) ein vermehrtes Vorkommen der Blaualge festgestellt. Grundsätzlich ist die Alge für den Menschen nur dann schädlich, wenn sie direkt und in großen Mengen eingenommen wird. Halter von Tieren hingegen sollten darauf achten, dass ihre Tiere am Speyerlachsee nicht ins Wasser gehen und kein Wasser von dem betroffenen Binsfeldsee trinken. Schon geringe Mengen können für die Tiere tödlich sein.

 
Großzügige Spende: Zufriedener Patient gibt 200.000 Euro zum Anschaffen von High End Ultraschallgeräten ermöglicht als Dank an Dr. Meier-Willersen, Chefarzt im Sankt Vincentius Krankenhauses
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 19:23 Uhr

Vor viereinhalb Jahren diagnostizierte der Chefarzt Dr. Hans-Jörg Meier-Willersen der Klinik für Innere Medizin am Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer im Rahmen einer Ultraschalluntersuchung bei einem Patienten eine seltene, leider unheilbare Erkrankung. Durch intensive Beratung in einem überregionalen Netzwerk von ärztlichen Kollegen, konnte dennoch ein optimales interdisziplinäres Behandlungskonzept für den Patienten gefunden werden.

 
Germersheim: Imkerfahrt auf dem Altrhein – den Bienen auf der Spur
VORDERPFALZ - Germersheim
Freitag, den 17. August 2018 um 19:00 Uhr

Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene.

 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Elektromobilität wichtig für Klimaschutz und Gesundheit
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Freitag, den 17. August 2018 um 07:59 Uhr

"Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein für die Mobilität der Zukunft. Sie hilft gleichzeitig, die Gesundheit der Menschen zu schützen und die Lebensqualität zu steigern. Mit der Elektromobilität nimmt die Verkehrswende weiter an Fahrt auf", erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Eröffnung der Messe für E-Mobilität in Mainz. E-Fahrzeuge seien klimafreundlich, geräuscharm, effizient und sollten allen zur Verfügung stehen, so die Ministerpräsidentin.

 
Grünes Licht für Rewe- und Hammer-Markt im "Alten Bauhaus" - Markt-Standtort Waldseeer Straße gestorben
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 09:50 Uhr

Eine frohe Botschaft für die etwa 10.000 Einwohner in Speyer-Nord: Das "Alte BAUHAUS" an der Schifferstadter Straße in Speyer wird reaktiviert. Das bestätigte Peter Landmesser, bei der BAUHAUS AG im Mannheim zuständig für die Immobilien, auf Nachfrage: "Ich sehe die Ansiedlung eines REWE- und eines Hammer-Marktes nach einer Sitzung des 'Arbeitskreises zur Aktualisierung des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts' nicht mehr als Problem an." Stadt und BAUHAUS müssten zwar noch "Hausaufgaben" machen (Gutachten), aber Landmesser rechnet damit, dass im neuen Jahr die Planungen umgesetzt werden können.

 
"Mehr als nur ein Job": Examen an den Diakonissen Pflegerischen Schulen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 07:50 Uhr

Für 37 Schülerinnen und Schüler der Pflegerischen Schulen am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus gab es diese Woche Grund zu feiern: Am 15. August schlossen sie erfolgreich ihre Ausbildung ab. Der Mangel an Pflegekräften sei allgegenwärtig. Umso mehr freue er sich, dass 21 Absolventinnen und Absolventen nach ihrer Ausbildung im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus arbeiten, betonte Krankenhaus-Geschäftsführer Jonas Sewing bei der Examensfeier.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 135

Zur Zeit online

Wir haben 318 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.