BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Die zweieinhalbjährige Leonie ist eigentlich ein munteres Kind. Allerdings schaut sie beim Treffen von ...
Aus Platznot im Ausweichquartier Heiliggeistkirche des Speyerer Kinder- und Jugendtheater wagten Theaterleiter Matthias ...
Von Klaus Stein Der FC Speyer 09 hat mit Artur Morgenstern ein neues Ehrenmitglied. Ohne Gegenstimme folgten die Anwese...
"Back to the Roots": Rockchor Speyer rockt in Halle 101
Drucken
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 13. April 2016 um 13:47 Uhr
Der Rockchor Speyer macht für sein diesjähriges Konzert einen Schritt in eine rockigere Umgebung. Der einzige Auftritt in Speyer findet am 16. April um 20 Uhr in der Halle 101, der Heimat des Rockmusikervereins statt. Während der vergangenen fünf Jahre feierte der Rockchor zwölf ausverkaufte Auftritte in der Stadthalle. Die hohe Nachfrage hatte dort bereits mehrfach drei Konzerte innerhalb eines Jahres zur Folge.

Der Verlauf bisheriger Konzerte zeigte, dass es das Gros der Zuhörer bei den Auftritten des Rockchors nach wenigen Songs nicht mehr auf den Stühlen hält. Das Publikum will mittanzen, mitsingen, mitrocken. Dies wird mit dem Umzug in die Halle 101 erleichtert. Eine verringerte Distanz zwischen Rockchor und Publikum, das Fehlen störend wirkender Stühle, der tolle Sound sowie die rockige Atmosphäre der Halle 101 sind ideale Voraussetzungen für das bevorstehende Konzert. Dieser Auftritt, dem der Rockchor laut Frank Ableiter mit großer Spannung entgegenfiebert, besteht aus Highlights der Rockmusik mit Klassikern vorwiegend aus den 70er und 80er Jahren. Songs von Manfred Mann, The Rolling Stones, Midnight Oil, Journey, Queen, Deep Purple und Steppenwolf werden aus 80 Kehlen zu hören sein. Die virtuose Performance der Begleitband schafft ddazu den passenden Sound. Ergänzt wird die Band bei einigen Stücken von der Querflötenmusik von Petra Erdtmann. Wer am Samstag keine Zeit hat, kann den Rockchor tags darauf in der Dalberghalle in Essingen hören. Dieses Konzert ist bestuhlt.
Karten sind über www.reservix.de und an der Abendkasse für 15 Euro erhältlich. Karten gibt es zudem über www.reservix.de und an der Abendkasse für 17 Euro. (spa/Foto:privat)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.