BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Mit einem großen Maß an Zuversicht und Selbstvertrauen geht die Speyerer SPD in das Jahr 2019. Das wurde am Montagabend ...
Von Klaus Stein Die Speyerer Stadthalle war in diesem Jahr wieder gut gefüllt beim Neujahrsempfang der Stadt. Sicherlic...
Noch bis zum 25. Januar 2019 können sich alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Speyer an der Online-Umfrage zur Glassa...
Stöhnen in der Hitze des Südens: Stimmungsvolles Picknickkonzert mit "Albert Kochs Acoustic Blues Community"
Drucken
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 24. Juli 2018 um 14:39 Uhr

Glück muss der Mensch haben, in diesem Fall mit dem Wetter, denn das war die Voraussetzung dafür, dass am Sonntagvormittag etwa 200 Fans der Speyerer Picknickkonzerte ins Woogbachtal zum Haus "Pannonia" gepilgert waren. Dazu passte auch die Musik von "Albert Kochs Acoustic Blues Community", die Assoziationen zum Ursprungsland des Blues, dem Süden der USA, aufkommen ließ. Bei den melancholischen Delta-Blues Stücken meinte man förmlich, die Baumwollarbeiter in der Hitze des Südens stöhnen zu hören.

 

"Albert Kochs Acoustic Blues Community", das sind Namensgeber Albert Koch als Sänger und genialem Harp-Spielern, "Blueswolf"  Wolfgang" Schuster Jürgen "Mojo" Schultz, zwei virtuose Blues-Gitarristen, nicht zu vergessen Petra Arnold-Schultz am Kontrabass.
Neben klassischen Blues-Nummern interpretierte die Band auch fröhliche Ragtime-Nummern und was zum Mit klatschen gab es auch.
Wer sich kein Picknick mitgebracht hatte, konnte sich beim Team des Hauses Pannonia mit Speisen und Getränken versorgen. (ks/Fotos: ks)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.