BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Sein oder online" ist der Titel eines Kabarettabends mit Katalyn Bohn im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3,...
Gute-Laune-Musik, passend für eine laue Sommernacht. Die Schifferstadter Band "Stonehenge Acoustic Friends" ha...
Das Tanzensemble Hoffnungsflämmchen aus Kursk, der russischen Partnerstadt von Speyer, tritt am 21. August um 10 und 18 ...
Kultur Speyer

Doppelplatin-Hit, Pfälzer Mundart und Tigerente: SWR Fernsehen Familienfest mit Glasperlenspiel, Wincent Weiss, Vanessa Mai, Chako Habekost im September in Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 24. April 2018 um 12:54 Uhr

Zum Anfassen nah erleben Fans ihre Lieblingsstars selten. Deswegen sollten sich alle, die auf Glasperlenspiel, Wincent Weiss, Vanessa Mai, Cris Cosmo, Christian "Chako" Habekost, Christoph Sonntag oder die Tigerente stehen, im Vorverkauf Karten sichern. Diese und weitere Stars sind beim SWR Fernsehen Familienfest am Sonntag, 9. September 2018, ab 12 Uhr rund um das Technik Museum Speyer zu Gast. Die Besucherinnen und Besucher dürfen dort nicht nur zuschauen, sondern auch selbst Fernsehen machen. Der Ticketvorverkauf startet am Dienstag, 24. April 2018.

 
 
Spannende künstlerische "Kontraste": Neue Ausstellung der städtischen Galerie eröffnet
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 24. April 2018 um 12:43 Uhr

VonSusanna Hedrich
"Künstlerische Kontraste" haben bei dieser Ausstellung ein besonderes Augenmerk. Zwei Künstlerinnen stellen ganz unterschiedliche Werke aus. Bettina Kresslein malt mit kleinen Variationen der Farbe und versucht mit ihren Kreationen den maximalen Ausdruck zu vermitteln. Außerdem hat sie mit besonderer Fingerfertigkeit Plastiken aus Ton kreiert. Brigitte Nowatzke-Kraft aus Karlsruhe-Grötzingen lässt sich vom Fremden und Labyrinthischem inspirieren. Unter dem Titel "Urbane Strukturen" kann man Zeichnungen bewundern, die in archaischen Raumgeflechten eine zügellos wuchernde Architektur zeigen. Als perfekte Kulisse für diese Ausstellung dient die Städtische Galerie im Kulturhof Flachsgasse.

 
 
Maria Stahl-Kolb zeigt im "Altstadthaisl" ihre "Die Liebe zur Kunst"
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 24. April 2018 um 12:35 Uhr

Von Susanna Hedrich
Das "Altstadthaisl" Speyer war nicht wieder zu erkennen. Am dritten Wochenende im April wurde es herausgeputzt, denn die Ausstellung "Die Liebe zur Kunst" hielt Einzug. Die Künstlerin Maria Stahl-Kolb aus Schifferstadt präsentierte ihre Bilder und Plastiken, die das Publikum in ihren Bann zogen. Ihren Leitsatz, dass das Gefallen eines abstrakten Bildes oder einer Keramik eine Stimmung auslöst, die den Zugang zum Kunstwerk darstellt, konnten die zahlreichen Besucher hautnah erleben.

 
 
Pfälzische Landesbibliothek: Ausstellung "Darüber lacht die Republik – Friedrich Ebert und 'seine' Reichskanzler in der Karikatur"
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 23. April 2018 um 16:42 Uhr

In der Weimarer Republik erlebte die politische Karikatur einen Boom: Während der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts gab es knapp 80 humoristisch-satirische Zeitschriften, die die politischen Verhältnisse mit spitzer Feder kommentierten. Die Ausstellung "Darüber lacht die Republik – Friedrich Ebert und ,seine’ Reichskanzler in der Karikatur" im Landesbibliothekszentrum / Pfälzische Landesbibliothek in Speyer, will einen Überblick über die damaligen Debatten rund um Reichspräsident und die wechselnden Regierungen der Zeit bieten.

 
 
Akribischer Blick in Speyers älteste Kirchenbücher - Buchneuerscheinung: Hans-Helmut Görtz lenkt Blick auf Reichskammergericht
SPEYER | Kultur Speyer
Mittwoch, den 18. April 2018 um 11:19 Uhr

Die ältesten Speyerer Kirchenbücher sind die Grundlage einer historischen Neuerscheinung: Der Freinsheimer Regionalhistoriker Dr. Hans-Helmut Görtz hat die Matrikelbücher der katholischen Pfarreien St. German und St. Moritz sowie St. Peter akribisch ausgewertet. In seiner rund 900 Seiten starken Publikation stellt Görtz Personal des bis 1689 in Speyer tagenden Reichskammergerichts vor, und zwar den katholischen Teil, der nach der Reformation einen nicht unerheblichen Teil der katholischen Bevölkerung in der überwiegend lutherischen Reichsstadt ausmachte.

 
 
Knapp 100.000 Besucher sahen die Löwenherz-Landesausstellung Historischen Museum - "Das Sams und die Helden der Kinderbuchliteratur" kommen nach Speyer
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 16. April 2018 um 15:59 Uhr

Knapp 100.000 Besucher sahen im Historischen Museum der Pfalz die Ausstellung "Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener". Museumsdirektor Alexander Schubert zog positiv Bilanz: "Richard Löwenherz hat sich als echtes ‚Zugpferd‘ für unser Haus erwiesen. Mit der Besucherzahl von fast  100.000 wurden unsere Erwartungen voll erfüllt. Wenn man die Einträge im Gästebuch studiert, kann man die Faszination greifen, die der englische König des 12. Jahrhunderts bis heute bei den Menschen weckt.

 
 
Malen mit Leidenshaft: Die Speyerer Malerinnen Silke Ballheimer und Gertrud "Gerti" Martini stellen bei der Baugenossenschaft aus
SPEYER | Kultur Speyer
Montag, den 16. April 2018 um 06:54 Uhr

"Man sieht in ihren Werken die Liebe zu Speyer - sie malen beide mit Leidenshaft." Beate Steigner-Kukatzki meinte die beiden Malerinnen Silke Ballheimer und Gertrud "Gerti" Martini, beide aus der Domstadt, die seit Donnerstag in den Verwaltungsräumen der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) ihre Werke präsentieren. Bereits zum 14. Mal präsentiere das Wohnungsunternehmen unter dem Motto "GBS trifft Kunst - Kunst trifft GBS" Bilder und Skulpturen in ihren Räumen, sagte Vorstandsmitglied Rolf S. Weis bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste.

 
 
AC/DC Tributeshow in der Speyerer Halle 101
SPEYER | Kultur Speyer
Samstag, den 14. April 2018 um 06:47 Uhr

Am 9. Mai kommt die größte AC/DC Tributeshow nach Speyer: 21 Kanonen, Marshalltürme bis zum Hallendach und natürlich den Sound und Look der australischen Rocklegende bis zum letzten Takt und der kleinsten Geste. Einlass 19 Uhr, beginn 20 Uhr. Mit von der Party sind "Renewal" aus Frankenthal. Dem Quartett geht es dabei nicht um die Erneuerung grandioser Songs der Hard`N´Heavy Geschichte, sondern vielmehr darum diese in Erinnerung zu halten und auf den Bühnen der Region wieder zum Leben zu erwecken.

 
 
Unter der Drachenwand – Arno Geiger liest am 17. April im Alten Stadtsaal
SPEYER | Kultur Speyer
Samstag, den 14. April 2018 um 06:40 Uhr

Zum Abschluss der diesjährigen Speyer.Lit-Reihe wird der österreichische Autor Arno Geiger am Dienstag, 17. April 2018, 20 Uhr, im Alten Stadtsaal seinen aktuellen Roman "Unter der Drachenwand" vorstellen. Der von der Literaturkritik hoch gelobte Roman rekonstruiert einfühlsam die Gemütslage am Ende des Zweiten Weltkrieges in einem kleinen Dorf in der Nähe von Salzburg. Veit Kolbe, die Hauptfigur des Romans, verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet.

 
 
80 Sänger, tolle Lightshow und professionelle Rockband - Zwei Konzerte des Rockchor Speyer in der Halle 101
SPEYER | Kultur Speyer
Dienstag, den 27. März 2018 um 13:54 Uhr

Achtzig Chorsänger, Lightshow, eine professionelle Rockband — der Rockchor Speyer präsentiert sein neues Konzertprogramm nach dem riesengroßen Erfolg im letzten Jahr wieder in der Halle 101. Und nach dem Konzert startet die After-Show-Party. Hinzu kommt ein tolles Catering vor und in der Halle. In den letzten Jahren waren die Konzerte des Rockchors Wochen im Voraus ausverkauft. Wichtig: Dieses Konzert ist unbestuhlt! Ein bestuhltes Konzert findet am 6.5.18 um 16:00 Uhr statt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 170

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.