BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Nach dem überwältigenden ausverkauften Konzert im November lädt der Projektchor des Kirchenchors St. Cäcilia aus Dudenho...
Von Klaus Stein Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland mit vielfältiger Kultur. Diese Kultur zu fördern hat sich die "...
Zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis lädt der Kulturverein Dudenhofen am Samstag, 23. Februar, Beginn 20 Uhr,...
Kultur Regional

Stimmgewaltiges Benefiz-Konzert des Dudenhofener Projektchor in der Speyerer Friedenskirche St. Bernhard
KULTUR | Kultur Regional
Mittwoch, den 06. Februar 2019 um 15:28 Uhr

Nach dem überwältigenden ausverkauften Konzert im November lädt der Projektchor des Kirchenchors St. Cäcilia aus Dudenhofen nun unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Monika Kabs zu einem Benefizkonzert am 10. März 2019 ein. Die stimmgewaltigen, melodischen Werke „Requiem“ und „Magnificat“ des norwegischen jungen Komponisten Kim André Arnesen werden um 19:00 Uhr in der Friedenskirche St. Bernhard aufgeführt. Der Reinerlös kommt dem Frauen- und Mädchennotruf Speyer zu Gute.

 
 
Kulturjahr 2019: Stimmungsvoller Jahresauftakt der "Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz" (ZIRP) im Ludwigshafener Bloch-Zentrum - Modeschöpferin Anja Gockel plädiert für mehr Design im Alltag
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 25. Januar 2019 um 22:29 Uhr

Von Klaus Stein
Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland mit vielfältiger Kultur. Diese Kultur zu fördern hat sich die "Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz" (ZIRP) zum Ziel gesetzt. Am Donnerstagabend fand zum fünften Mal in Ludwigshafener Ernst-Bloch-Zentrum eine Auftaktveranstaltung in das rheinland-pfälzische Kulturjahr 2019 statt. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik erlebten zwei unterhaltsame und informative Stunden. Michael Heinz, Vorsitzender der ZIRP und Mitglied des Vorstands der BASF SE, übergab zu Beginn der Veranstaltung die jährliche karitative ZIRP-Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Verein ROCK YOUR LIFE! in Mainz.

 
 
Dudenhofen: "Lazuli" mit unglaublichem musikalischem Gemisch von progressive Rock bis Weltmusik im Bürgerhaus
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 25. Januar 2019 um 20:44 Uhr

Zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis lädt der Kulturverein Dudenhofen am Samstag, 23. Februar, Beginn 20 Uhr, ins Bürgerhaus ein. Lazuli sind ein absoluter Geheimtipp. Wer einmal dieses unglaubliche musikalische Gemisch live erlebt hat, muss ihm zwangsläufig verfallen. Eine derartige Musik hat man bis dato nicht gehört. Da treffen Elemente aus Progressive Rock, Chanson, Folk und Weltmusik auf die unglaublichsten Klänge und heftige Percussiongewitter. So viele Schubladen gibt es nicht, dass man die Musik von Lazuli hinein packen könnte.

 
 
Böhl-Iggelheim: Skurril, geistreich und etwas morbid - Klavierkabarettist Daniel Helfrich zu Gast beim Kulturverein DorfArt
KULTUR | Kultur Regional
Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 20:33 Uhr

Auch wenn er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat: Eigentlich ist Daniel Helfrich ja Tänzer, aber immer wieder kommt etwas dazwischen, was ihn davon abhält, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen. Skurril, geistreich und auch etwas morbid zeigt uns der Klavierkabarettist am Samstag, 12.Januar 2019 um 20.00 Uhr in der VfB-Halle Iggelheim in seinem neuen Programm "Eigentlich bin ich ja Tänzer", dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen und großem Auftritt, zwischen Taktgefühl und Taktlosigkeit, zwischen anmutigem Ballett und wildem Breakdance ist.

 
 
Verein Rhein-Neckar-Industriekultur stellt neues Programm vor
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 31. Dezember 2018 um 15:46 Uhr

Der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur geht mit einem umfangreichen Veranstaltungskalender ins neue Jahr. Die Foto-Ausstellung „Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion“, die im Technoseum bereits auf große Resonanz gestoßen ist, wird nun vom 4. bis 6. Januar beim Mannheimer Reisemarkt zu sehen sein, im Frühjahr dann in der Heidelberger Stadtbücherei und im Sommer in der Mannheimer Abendakademie. Das Thema Wasser ist Schwerpunkt vieler Vorträge und spannender Exkursionen: Wassermanagement, Water-Footprint, Flößerei und natürlich Schiffstouren, und das sind nur einige Stichworte. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Geschichte des ehemaligen Elektro-Konzerns BBC und seiner Nachfolgeunternehmen ABB, Alstom und GE. Einst eines der ganz großen Unternehmen Mannheims, kämpft jetzt die Belegschaft ums Überleben.

 
 
Marilyn Monroe-Ausstellung eröffnet: Historisches Museum Speyer zeigt die unbekannte Seite des Hollywood-Stars
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:37 Uhr

Ab Sonntag, 16. Dezember, präsentiert die neue Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer Idol und Mythos einer ganzen Epoche – die Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe. Die Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte" lenkt dabei den Blick auf eine bisher unbeleuchtete private Seite dieser ungewöhnlichen Frau, die selbst 56 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1962 nichts von ihrer Faszination verloren hat und deren Einfluss in vielerlei Hinsicht bis heute spürbar ist.

 
 
Manfred Degen wird neuer Leiter der Abteilung Kirchenmusik – Gründung des Kammerchors der Diözese Speyer
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

Zum Jahreswechsel vollzieht sich ein Wechsel in der Leitung der Abteilung Kirchenmusik in der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats: Manfred Degen wird neuer Diözesankirchenmusikdirektor und damit zugleich Leiter des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Instituts. Er folgt auf Markus Eichenlaub, der sich künftig auf seine Tätigkeit als Domorganist konzentrieren wird. "Ich danke Markus Eichenlaub sehr herzlich für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit seit seinem Amtsantritt im Jahr 2010", erklärt Domkapitular Franz Vogelgesang, der Leiter der Hauptabteilung Seelsorge.

 
 
Dudenhofen: Der Berliner Kabarettist Arnulf Rating präsentiert im Bürgerhaus sein neues Programm "Tornado"
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 18:57 Uhr

Arnulf Rating fegt derzeit über die Bühnen der Republik mit seinem aktuellen Programm "TORNADO". Auch in Dudenhofen ist er ein gern gesehener Gast. Deshalb hat ihn der örtliche Kulturverein am Donnerstag, 31. Januar 2019  (Beginn 20 Uhr) wieder ins Bürgerhaus eingeladen. Arnulf Ratings aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Wir können uns heute jederzeit unsere Blutfettwerte anzeigen und die Bundesligaergebnisse an jedem Ort der Welt runterladen – aber in welcher Lobby unser erwählter Abgeordneter in Brüssel entscheidet, was demnächst bei uns auf den Tisch kommt – davon haben wir keine Ahnung.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 91

Video DONNERWETTER

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.