Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Es geht um jede Stimme", machte OB-Kandidatin Stefanie Seiler am Freitagnachmittag beim "Fischessen"...
Von Klaus Stein Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Schaut man allerdings etwas genauer hin, dann bröckelt hier u...
Prominente Unterstützung in ihrem Wahlkampf erhielt Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler von einer "alten...
Geigerin Martina Eisenreich mit Quartett "Wundergeige" in Speyer
Drucken
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 03. Mai 2010 um 06:16 Uhr

Die Geigerin Martina Eisenreich kommt mit Ihrem Quartett "Wundergeige" am 14. Mai nach Speyer in die Dreifaltigkeitskirche. Die rothaarige Ausnahmegeigerin, die in den letzten Jahren vor allem mit ihrem Ensemble Lauschgold oder im Duo mit Andreas Hinterseher von Quadro Nuevo für Aufsehen sorgte, stellt damit ihr neuestes Crossover - Programm vor.

Ein Rendezvous der schönsten Stücke ihres Repertoires und eigenen Kompositionen - bezaubernde, verführende, inspirierende Lieblingsmusik: Gipsy Swing, Klezmer, Irish und Tango, dann und wann schleichen sich Elemente aus Rock, Pop und Filmmusik dazu, und unter einer 3000 Jahre alten mongolischen Melodie entdeckt man plötzlich Led Zeppelin.
Mit geschlossenen Augen fühlt sich Martina Eisenreich durch Ihre Musik, lässt die Geige vor Wut schnauben, sanft säuseln oder in unendlich virtuosen Läufen ihr Temperament versprühen - und zeigt dabei ein ums andere Mal, wie viele Klangmöglichkeiten in einer Geige stecken können, grenzenlos in ihrer Suche nach Ausdruck und Farbe.
Das Ergebnis ist schwungvoll, berührend und charmant.

Geigerin Martina Eisenreich mit Wolfgang Lohmeier (Schlagzeug & Percussion), Knud Mensing (Gitarre) und Johannes Ochsenbauer (Kontrabass).
Karten gibt es im Vorverkauf per mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
und bei der Touristinfo oder der Buchhandlung Oelbermann in Speyer
Eintritt: 20 € incl. VVK-Gebühr (erm. 16,--)
Info: www.wundergeige.de und www.arkaden-speyer.de

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.