Anzeige:

Brezelfest

Anzeigen:

„Kultur ist kein Luxus, den wir uns leisten oder auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere eigentliche innere Überlebensfähigkeit sichert“. Diesen Gedanken von Richard von Weizsäcker greift das „Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.“ jetzt auch in der Domstadt auf. Ab Juni 2019 gibt es den Kulturpass in Speyer!  Zum Auftakt präsentiert die Abteilung Kultur, Marketing und Kommunikation der Stadt Speyer in Zusammenarbeit mit dem Kulturparkett Rhein-Neckar

am 5. Juni 2019, 17 Uhr auf der Grynen Bühne vor dem Historischen Rathaus

 

ein buntes Kulturprogramm. Mit dabei sind Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs, die Speyerer Domsingknaben, der Mädchenchor am Dom und das Floreciendo Trio. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm und informative Kurzinterviews laden dazu ein, das Kulturparkett und Partner aus dem Kultur- und Sozialbereich kennenzulernen – und natürlich alles Wichtige rund um den Kulturpass zu erfahren. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in der Heiliggeistkirche stattfinden.