Am 29.10. um 18 Uhr veranstaltet die Fridays for Future Ortsgruppe Speyer einen Vortrag des Geografen Dr. Lähne mit anschließender Diskussionsrunde. Das Edith-Stein-Gymnasium ist der Gastgeber und stellt ihren Musikraum für die Veranstaltung zur Verfügung. „Seit Mitte des 18. Jahrhunderts liegen aus unserer Region detaillierte Klimamessreihen vor. Sie belegen auch für die Pfalz den rasanten Temperaturanstieg der letzten Jahrzehnte und zeigen teilweise wenig bekannte und auf den ersten Blick scheinbar widersprüchliche Entwicklungen.“, erklärt der Referent Dr. Lähne.

„Aber welche Erkenntnisse lassen sich aus der Sicht längst vergangener Klimaphasen auf die Zukunftsszenarien übertragen?“ Antworten darauf möchte er in seinem Vortrag geben. "Das Klima-Thema ist ein sehr umstrittenes Thema, über das viele Halbwahrheiten und alternative Fakten verbreitet sind.“, stellt Henrike Misske fest. Die Veranstaltenden möchten gerne etwas Licht ins Dunkle bringen: „Wir haben uns jetzt wissenschaftliche Unterstützung von einem Profi geholt", so Teodora Talpeanu. „Wir freuen uns sehr auf den Input und die Expertise von Dr. Lähne.“ Eingeladen sind alle Interessierten.

Alle Pressevertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 176 61499269 (Teodora Talpeanu), +49 176 46065381 (Justus Berberich) einen Vortrag mit dem Titel „Polypharmazie im Alter – Die Pille ist zu viel?“.