„Hier ist es echt super!“ ruft ein Kind ganz laut in die Runde. Trotz bis zu 40 Grad Hitze haben 21 Kinder viel Spaß bei Wasserbombenschlachten, Wasserspielen und Wasserspritzspielen im Außengelände der Kita St. Joseph. Sehr gerne beschäftigen sich die Kinder auch mit Wasserexperimenten, Wasserfärben und dem Malen mit Farbeiswürfel.

 

Am Mittag, bei der größten Hitze, erobern wir mit großer Freude die Kneipp-Anlage hinter der Josephskirche. So genießen wir die Ferienoase mitten im Herzen der Stadt Speyer. Zum wiederholten Male bieten die katholischen Einrichtungen die Ferienoase an und reagieren damit auf die Anfrage nach Notbetreuung seitens der Eltern in den Ferien.

Weiter geplant sind Ausflüge in den Luisenpark, Erkundungen in Speyer und Besuche der umliegenden Spielplätze.

Finanziert werden konnte dies mit Unterstützung von der GABIS GmbH. Vertragsabwicklung übernahm zum wiederholten Mal der VFBB. Aufgrund der Ausweitung des Angebotes auf alle acht katholischen Einrichtungen und der damit verbundenen steigenden Nachfrage waren dieses Jahr drei Projektleitungen eingesetzt. Frau Sabrina Wöhlert, Frau Nadine Wolniak und Frau Barbara Cifci sind bereits in der Reflexion und haben schon jetzt kreative Ideen für die Umsetzung 2020. Am Ende des Ferienprogramms waren sich alle Kinder, Eltern und die Fachkräfte einig: „Das war toll!“ und freuen sich schon auf das nächste Jahr.