Am Sonntag, dem 17. November 2019, findet im Ägidienhaus in der Gilgenstraße 17 der Kunstmarkt das Dombauvereines von 10 bis 16 Uhr statt. Der Verein hat über 300 Exponate von Landschaften, Stillleben und Stadtansichten geschenkt bekommen, die an diesem Sonntag verkauft werden sollen.

Alle Einnahmen kommen dem Dom und dessen Erhalt zu Gute. Dr. Barbara Schmidt-Nechl stellte bei der Pressekonferenz einige Bilder vor. Es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei, angefangen von kolorierten Ansichten von Speyer für kleines Geld, bis hin zu Ölgemälden namhafter Künstler wie Karl Hufnagel, Theo Ofer, Hermann Kögel, Helmut Schollenberger, Otto Dill, Irmgard Böhmer-Saal und vielen anderen.
Gleichzeitig findet im Ägidienhaus die Weihnachtsbuchausstellung statt. Hier können Besucher in aller Ruhe literarischen Weihnachtsgeschenke auswählen und bestellen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.