PräambelPräambelNachdem sich vor 25 Jahren CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und die Speyerer Wählergruppe(SWG) zum ersten Mal auf eine Kooperation im Stadtrat geeinigt haben,sind die drei Fraktionen erneut bereit, in schwierigen Zeiten Verantwortung für dieZukunft der Stadt Speyer zu übernehmen. Auch heute steht die Stadtpolitik vor großenHerausforderungen, denen wir uns gemeinsam stellen werden. Damals waren esMauerfall und Wiedervereinigung, heute sind es Entwicklung der Demografie, Klimakrise,Digitalisierung, Zuwanderung und die Gefahren für den gesellschaftlichen Zusammenhalt,die nach Antworten verlangen. Vor dem Hintergrund ökologischer undsozialer Verantwortung wollen wir Lebensqualität und Wohlstand in Speyer sichern.

Die durch das vorliegende Papier vereinbarte Kooperation basiert auf gegenseitigemRespekt, der Eigenständigkeit der Partner und dem Willen zur Zusammenarbeit mitder Verwaltung, insbesondere der Oberbürgermeisterin, sowie allen demokratischen Kräften im Stadtrat.

In diesem Sinne definieren die Partner in den folgenden zehn Themenfeldern gemeinsameAufgaben und Ziele, die in der Ratsperiode 2019-2024 umgesetzt werdensollen.