Am Samstag konnten sich Kunden und Geschäftsinhaber, trotz kurzzeitigem Regen, über einen gelungenen Einkaufstag freuen. Unter dem Motto „Wohlfühltag“ boten die Fachgeschäfte der Roßmarktstraße ihre Produkte an und erklärten den zahlreichen Gästen deren Auswirkungen auf das Wohlbefinden. Musikalisch sind die Besucher mit harmonischen Akkordeonklängen und feinen Saxophonliedern empfangen worden.

rossmarkt01
rossmarkt02
rossmarkt03
rossmarkt04

Ebenso brachte die Tanzgruppe „Fit to Dance“ von Christiane Maillot bei Zumba klängen in den Mittagsstunden die Straße zum Wackeln. Spontane Tanzeinlagen zeigten die Freude beim Mitmachen. Die Johanniter sorgten für die Sicherheit in der Straße und zeigten interessierten Passanten, anhand von Übungsdummies, die Reanimation, die stabile Seitenlage und vieles mehr. Auch das Kinderbasteln übernahm die Jugend der Johanniter. Kostenloses Blutdruckmessen bei Sanitätshaus Strack, gratis Augenprüfung bei Optik Steck, tolle Beratung bei Schmuckstück (welcher Stein hilft bei welchen Leiden) und JH Versicherungsmakler (gute Vorsorge erleichtert die Zukunft) sowie die Raupe Nimmersatt, welche bei Buchhandlung Fröhlich über Ernährungsgewohnheiten aufklärte.

Die Besucher erfreuten sich ebenso an den kleinen Informationen, welche die Fachgeschäfte im Schaufenster anbrachten. Auch Licht (Fachgeschäft Mittelicht), Musik (Capellaverlag) und Freude (bei einem Glas Wein in der Weinstube am Altpörtel) trägt zum Wohlbefinden bei. Chocolat verkostete neben leckeren Pralinen auch Pfälzer Weinperlen in verschiedenen Geschmacksvariationen, welche lecker zu Dessert, Käse, Salat oder auch Bratengerichten passen.

Das Speyerer Tee Contor schenkte kostenlosen Wellnesstee aus und der Asialaden überzeugte mit seiner tollen Auswahl an fernöstlichen Waren. „Die Gäste“, so Mathias Münzenberger, der Hauptorganisator des Festes, „ waren von der Vielfalt und dem Einfallsreichtum der Fachgeschäfte in der Roßmarktstraße beeindruckt.“ Für die beiden neueren Läden war es eine gute Plattform sich zu präsentieren. Swiss Slim – Abnehmen im Liegen – konnte gute Aufklärungsarbeit leisten und einige Vorurteile zerstreuen. Wonderpots punkteten in Sachen Wohlfühlen mit ihren nachhaltig produzierten, leckeren Frozen Yoghurts. Die Begrenzung des Wohlfühltags auf 14 Uhr erwies sich als richtig, denn im Anschluss war noch genügend Zeit für den Abbau und den Aufbau der beiden Hofflohmärkte, welche ab 15:30 Uhr ihre Tore in der Roßmarktstraße öffneten.

Auch hier strömten die Mengen in kleinen Gruppen bis in die Abendstunden in die älteste und schönste Fußgängerzone Speyers. „Die Hof-Flohmärkte kamen bei den Speyerern sehr gut und sollen im nächsten Jahr wieder stattfinden, sicher mit mehr Beteiligten.“ So Jonas Hoffmann, welcher nach dem Straßenfest auch mit einem Flohmarktstand in der Roßmarktstraße vertreten war.