BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Mannheim: Chinesisches Kinderensemble "Xiao Bai Fan" im Luisenpark - Interkulturelle Kreativaktion
Drucken
KURPFALZ | Mannheim
Montag, den 30. Juli 2018 um 14:06 Uhr
Wenn Besuch aus Mannheims chinesischer Partnerstadt Qingdao kommt, dann ist das immer eine ganz besondere Angelegenheit. Erst recht dann, wenn es sich um sehr junge Künstler, nämlich Kinder handelt, die die weite Reise antreten. Bereits zum dritten Mal dürfen sich im Rahmen des Seebühnenzaubers die Akteure des chinesischen Kinderensembles Xiao Bai Fan – Das kleine, weiße Segel, mit ihren außergewöhnlichen Darbietungen präsentieren.

Der Hauptveranstaltung am Samstagnachmittag geht eine interkulturelle Kreativaktion mit den Ensemblekindern und Kindern aus Mannheim am Vortag voraus.
KARTONKUNST-AKTION
mit XIAO BAI FAN & KINDERN VON HIER
Freitag, 3. August, 12 Uhr
Aktionsort: Rasenfläche vor dem chinesischen Teehaus

Die "Kinder von hier" sind allesamt Teilnehmer des Ferienprogramms im Freizeithaus. Sie werden ihre Altersgenossen aus dem fernen China willkommen heißen und zusammen mit ihnen kreativ werden. Bei Kunstwerken, die aus bemalten, verbastelten, zu Skulpturen geformten oder einfach singuläre Kreationen aus Karton entstehen, steht für alle der Spaß am gemeinsamen Schaffen im Vordergrund. Zugleich wird damit ein Signal der gelebten Städtepartnerschaft zwischen Qingdao und Mannheim angefangen bei den Jüngsten gesetzt. Am Ende der Aktion, die im Beisein von Dr. Norbert Egger, Erster Bürgermeister i.R. und Beiratsvorsitzender der Teehaus GmbH, stattfindet , steht ein Mittagessen im Teehaus, das von Caduli, Bio-Catering aus Mannheim serviert wird. Danach geht es für die chinesischen Künstler des Kinderensembles schon zu den Proben für ihren großen Auftritt am darauf folgenden Tag:

Chinesisches Kinderensemble
XIAO BAI FAN – DAS KLEINE WEIßE SEGEL
präsentiert "Die Blume von Laoshan"
Sa. 4. August, 15 Uhr


Mit seinem Auftritt im Park setzt das Kindertanz- und Gesangsensemble bereits zum dritten Mal sein kleines weißes Segel. Unter dem Titel "Die Blume von Laoshan" präsentieren die jungen Musiker und Akteure ein aus vier Kapiteln bzw. Akten bestehendes Tanzdrama. Lao Shan ist eine direkt am Meer nordöstlich von Qingdao liegende, atemberaubend schöne Gebirgslandschaft, die beliebtes Ausflugziel für Wanderer und Pilger zu den dortigen  taoistischen Klöstern ist. Besucher der Veranstaltung dürfen sich ganz sicher auf ein farbenprächtiges, hochkarätiges Spektakel freuen.
Drei Tage bleiben die Kinder in ihrer Partnerstadt, und damit sich die weite Anreise von China nach Europa lohnt, besuchen sie im Anschluss noch Frankreich, die Schweiz und Italien - allerdings ohne weiteren Auftritt. Den gibt es exklusiv nur für Mannheim.
 
Tickets in drei Kategorien zwischen 10 € und 13 € für die Samstag-Veranstaltung gibt es noch im Vorverkauf im Luisenpark, Ticketzentrale Gartenschauweg 12, Tel. (06 21) 41 00 50, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Tageskasse.
Je nach VVKStelle oder bei Online-Kauf können unterschiedliche Bearbeitungsgebühren und Versandkosten anfallen.
 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.