BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Mannheimer Maimarkt: Kathrin Jantke weckt Erinnerungen an die große Caterina Valente
Drucken
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 07. Mai 2010 um 07:15 Uhr

Am Dienstag endete Deutschlands größte Verbraucherausstellung, der Mannheimer Maimarkt. Ein besonderes Highlight erlebten die Besucher im „Gläsernen Studio“ des SWR4 an zwei Tagen, als die aus Cottbus stammende, und vor 4 Jahren noch als Praktikantin beim RNF tätige Sängerin mit einer Caterina-Valente Show die Erinnerungen an einen Weltstar, der viele Jahre in Mannheim zu Hause war, eindrucksvoll und sehr authentisch wieder aufleben ließ.

„Oh  das war so schön! Endlich bringt uns jemand die Musik von Caterina Valente wieder ins Ohr.  Frau Valente und ihre Kunst haben wir in den letzen Jahren so sehr vermisst! Danke für diese schönen Momente mit Ihnen“ sprudelte es einem Maimarkt-Gast (Siggi, 70 J. alt) mit leuchtenden Augen nur so aus dem Mund.
„Kathrin Jantke hat mit ihrer Caterina Valente Show ein interessantes Konzept entwickelt, da sie alles was die große Entertainerin auszeichnet auf die Bühne bringt. Singen, tanzen, steppen und die authentische Interpretation der Caterina Valente-Hits hat Kathrin Jantke bei uns im „Gläsernen Studio“ perfekt präsentiert und damit nicht nur das Publikum, sondern auch das SWR-Team begeistert“ , so SWR4-Redakteur Henry Barchet, der für das Bühnenprogramm im “Gläsernen Studio“ des SWR verantwortlich ist.
„Ich selbst bin wahnsinnig überrascht, von den vielen positiven Reaktionen, die mir hier in Mannheim am Ende meiner Show entgegen gebracht wurden. Strahlende, singende, träumende Menschen, die sich für ein Weilchen in die Vergangenheit entführen ließen und sich am Ende so herzlich bei mir dafür bedankten, dass ich ganz gerührt war und mich nun noch mehr darauf freue, mit meiner Revue als Hommage an Caterina Valente, im Herbst diesen Jahres auf Tour zu gehen. Besser hätten ich mir den Start in Mannheim nicht vorstellen können“  Kathrin Jantke über ihre persönlichen Eindrücke.
Weitere Infos: www.Kathrin-Jante.de / www.Merci-Kathrin.de  (spa/Foto: PR)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.