Anzeige Brezelfest

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

RHEIN-NECKAR-PFALZ

Tötungsdelikt in Kandel: Neue Ermittlingserkenntnisse über mutmaßlichen Täter - Alter wird durch medizinisches Gutachten geklärt
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 19:00 Uhr

Der Tod einer 15-Jährigen in Kandel bewegt nach wie vor die Gemüter. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft informierten in einer gemeinsamen Presseerklärung über den aktuellen Ermittlungsstand. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat der Beschuldigte vor seiner Flucht mutmaßlich in der Provinz Kabul/Afghanistan gelebt und kam als unbegleiteter minderjähriger Ausländer im April 2016 nach Deutschland. Im Mai 2016 wurde er in den Bereich der Kreisverwaltung Germersheim zugewiesen. Zum ausländerrechtlichen Status ist den Ermittlungsbehörden bisher bekannt, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge den von dem Beschuldigten gestellten Asylantrag im Februar 2017 abgelehnt und das Vorliegen eines Abschiebungsverbots nach § 60 Abs. 5 des Aufenthaltsgesetzes festgestellt hat.

 
 
Schafe, Ziegen und Esel: Adventliche Gemütlichkeit und Geselligkeit im Stall lockt zahlreiche Besucher
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 06:48 Uhr

In der Gesellschaft von Schafen, Ziegen und einem Esel genossen am Wochenende zahlreiche Besucher die gemütliche Atmosphäre beim "Advent im Schafstall". Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen lud dazu gemeinsam mit dem Schaf- und Tierzuchtverein Busenberg/Drachenfels in die Wasgauschäferei nach Busenberg bei Dahn ein. Bei Punsch, Gebäck und beschwingten Tönen der Wasgau-Musikanten sowie des Gesangvereins Eintracht Busenberg wurde die Veranstaltung am Samstag eröffnet.

 
 
Finanzamt Speyer-Germersheim erhält neue Bankverbindung - Ab Januar gilt zentrale IBAN der Landesfinanzkasse
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Montag, den 11. Dezember 2017 um 21:54 Uhr

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 gilt für das Finanzamt Speyer-Germersheim eine neue Bankverbindung. Hintergrund ist die Umstellung der Bankverbindung der Landesfinanzkassen-Außenstellen Idar-Oberstein und Pirmasens, die bislang für den Zahlungsverkehr der Finanzämter vor allem im südlichen Rheinland-Pfalz zuständig waren, auf die Bankverbindung des Hauptstandortes der Landesfinanzkasse Daun.

 
 
SPD Vorderpfalz fordert politische Willensbildung von unten nach oben - Selbstkritik und Zuversicht bei Unterbezirksparteitag in Speyer
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Donnerstag, den 30. November 2017 um 09:39 Uhr

Die SPD in der Vorderpfalz will die Diskussionskultur pflegen und sich nicht mehr von oben vorschreiben lassen, was für eine politische Meinung sie haben darf sondern von unten, von der Basis aus, ihren Repräsentanten im Berlin die Linie vorgeben. Das jedenfalls war der Grundtenor bei der Unterbezirkskonferenz am Mittwoch in Speyer. Es sei spannend, was sich auf Bundesebene aktuell abspiele, meinte Stefanie Seiler, die als Gastgeberin auch die Versammlung leitete. Einige bezeichneten das Bild der Bundes-SPD als ein Trauerspiel: "Wir haben uns geschämt, was in den letzten Wochen von da für Aussagen gekommen waren", brachte es einer auf den Punkt.

 
 
Finanzamt Speyer-Germersheim scannt ab Dezember Steuererklärungen auf Papier - Geänderte Arbeitsabläufe im Service-Center
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Donnerstag, den 23. November 2017 um 08:07 Uhr

Ab dem 1. Dezember 2017 werden im Finanzamt Speyer-Germersheim alle in Papierform eingehenden Steuererklärungen gescannt. Ziel ist es, die Arbeitsabläufe im Finanzamt durch den Ausbau der maschinellen Bearbeitung weiter zu optimieren. Auswirkungen auf den Bürger: Geänderte Abläufe in den Service-Centern. An beiden Standorten werden in den Service-Centern Papiererklärungen nicht mehr direkt bearbeitet oder Belege und Eintragungen geprüft. Lediglich die Kontrolle der Unterschrift und der Angabe der Steuernummer finden noch statt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 112

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.