BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

RHEIN-NECKAR-PFALZ

Vier Tote bei Zusammenstoß eines Kleinflugzeugs mit einem Rettungshubschrauber bei Rheinhauen - Unfallursache ungeklärt - Waren Piloten in Kontakt mit dem Speyerer Flugplatz?
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 24. Januar 2018 um 17:18 Uhr

Am Dienstag gegen 13 Uhr sind in Oberhausen-Rheinhausen aus noch ungeklärter Ursache ein Rettungshubschrauber und ein Sportflugzeug nach einem Zusammenprall in der Luft abgestürzt. Der Hubschrauber Airbus EC135 H der DRF Luftrettung, besetzt mit zwei aus Bayern stammenden Insassen, dem 46-jährigen Piloten und seinem 27-jährigen Co-Piloten, war vom Baden-Airpark aus zu einem Überprüfungsflug gestartet. Das Sportflugzeug Piper PA28 war auf dem Weg von Basel nach Speyer. An Bord befanden sich zwei Männer aus der Schweiz, der 61-jährige Pilot und sein 48-jähriger Flugschüler. Zeugen beobachteten eine Explosion am Himmel und verständigten nach dem Aufprall der Luftfahrzeuge auf das freie Feld die Rettungskräfte.

 
 
Spaß, Gesundheit und Spiel in den Sommerferien mit der Diakonie – Jetzt anmelden
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Samstag, den 20. Januar 2018 um 08:38 Uhr

Das Diakonische Werk Pfalz bietet in den rheinland-pfälzischen Sommerferien dreiwöchige Erholungsaufenthalte für Kinder und Jugendliche zwischen acht und fünfzehn Jahren an. Auf der Insel Amrum und in St. Peter-Ording erleben die Kinder und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferien mit Gleichaltrigen. Bei den Ferienaufenthalten spielt der gesundheitliche Aspekt eine wichtige Rolle. Die Erholungsmaßnahmen finden in ausgewählten Orten an der Nordsee mit klimatisch günstigen Bedingungen statt, so dass sie sich besonders für Kinder mit Neigung zu Erkältungskrankheiten, Bronchitis und Allergien eignen.

 
 
"Qualifizierte Mitarbeiter sind Garant für erfolgreiche Vereinsarbeit" - Jahresprogramm des Sportbundes Pfalz erschienen
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 10:15 Uhr

Wer schon einmal in einem Sportverein aktiv mitgearbeitet hat dürfte es kennen - das Jahresprogramm des Sportbundes Pfalz. Die Ausgabe 2018 ist erschienen und gibt wieder einen kompakten Überblick über das Veranstaltungsjahr und die Angebote des pfälzischen Dachverbandes, dem derzeit 2.086 Vereine und 59 Fachverbände angehören. Zudem dient das 100 Seiten starke Heft auch als erster Ratgeber in Sachen Vereinsmanagement. Pfalzsport 2018 kann kostenlos angefordert werden und steht auch online als Download zur Verfügung.

 
 
Tötungsdelikt in Kandel: Neue Ermittlingserkenntnisse über mutmaßlichen Täter - Alter wird durch medizinisches Gutachten geklärt
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 19:00 Uhr

Der Tod einer 15-Jährigen in Kandel bewegt nach wie vor die Gemüter. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft informierten in einer gemeinsamen Presseerklärung über den aktuellen Ermittlungsstand. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat der Beschuldigte vor seiner Flucht mutmaßlich in der Provinz Kabul/Afghanistan gelebt und kam als unbegleiteter minderjähriger Ausländer im April 2016 nach Deutschland. Im Mai 2016 wurde er in den Bereich der Kreisverwaltung Germersheim zugewiesen. Zum ausländerrechtlichen Status ist den Ermittlungsbehörden bisher bekannt, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge den von dem Beschuldigten gestellten Asylantrag im Februar 2017 abgelehnt und das Vorliegen eines Abschiebungsverbots nach § 60 Abs. 5 des Aufenthaltsgesetzes festgestellt hat.

 
 
Schafe, Ziegen und Esel: Adventliche Gemütlichkeit und Geselligkeit im Stall lockt zahlreiche Besucher
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 06:48 Uhr

In der Gesellschaft von Schafen, Ziegen und einem Esel genossen am Wochenende zahlreiche Besucher die gemütliche Atmosphäre beim "Advent im Schafstall". Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen lud dazu gemeinsam mit dem Schaf- und Tierzuchtverein Busenberg/Drachenfels in die Wasgauschäferei nach Busenberg bei Dahn ein. Bei Punsch, Gebäck und beschwingten Tönen der Wasgau-Musikanten sowie des Gesangvereins Eintracht Busenberg wurde die Veranstaltung am Samstag eröffnet.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 116

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.