BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

RHEIN-NECKAR-PFALZ

Kaiserslauterer Physiker verändern atomare Wechselwirkung in ultrakalter Materie
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Dienstag, den 26. Juni 2018 um 18:22 Uhr

Physikern der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) um Professor Dr. Herwig Ott ist es erstmals gelungen, die Wechselwirkung zwischen zwei Atomen in ultrakalter Materie mit Hilfe von sogenannten Rydbergmolekülen zu verändern. Diese erst kürzlich entdeckten großen Moleküle bestehen aus nur zwei Atomen, deren Bindungsmechanismus nicht mit gängigen chemischen Modellen beschrieben werden kann. Sie besitzen außergewöhnliche Eigenschaften wie etwa eine große Bindungslänge. Die Studie wurde nun in der renommierten Fachzeitschrift "Nature Communications" veröffentlicht.

 
 
Sparkasse Vorderpfalz: Clemens Körner übergibt Vorsitz in Zweckverband und Verwaltungsrat an Hansjörg Eger
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Montag, den 25. Juni 2018 um 11:03 Uhr

Hansjörg Eger, Oberbürgermeister der Stadt Speyer, wird ab 1. Juli 2018 turnusgemäß den Vorsitz im Zweckverband und Verwaltungsrat der Sparkasse Vorderpfalz übernehmen. Er löst damit Clemens Körner, Landrat des Rhein-Pfalz-Kreises, ab. Gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Jutta Steinruck, ist Körner Egers Stellvertreter. Der Vorsitz in Zweckverband und Verwaltungsrat wechselt in zweijährigem Rhythmus zwischen Ludwigshafen, dem Rhein-Pfalz-Kreis und Speyer.

 
 
Auf geht’s zum Europäischen Picknicktag: Rheinland-Pfalz bittet "Zu Tisch"
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 15. Juni 2018 um 13:05 Uhr

Ganz Europa feiert am 23. Juni den europäischen Picknicktag und Rheinland-Pfalz feiert mit. Eingebettet ist der Picknicktag in das Europäische Kulturerbejahr 2018 (ECHY). Unter dem Motto SHARING HERITAGE engagieren sich in diesem Jahr Einrichtungen wie Museen, Vereine und Stiftungen sowie viele Privatpersonen. Im Rahmen des bundesweiten Aktionsjahrs "Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten" begibt sich die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) das ganze Jahr über auf kulinarische Reisen.

 
 
Artenvielfalt und sanfter Tourismus: Beweidung mit Auerochsen, Ziegen und Eseln am Gräfenhausener Wingertsberg
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 15. Juni 2018 um 12:57 Uhr

Dem Gestrüpp am Wingertsberg in Gräfenhausen, in einem Seitental nördlich von Annweiler gelegen, machen seit 2015 Auerochsen, Ziegen und Esel den Garaus. Dabei sind sie recht erfolgreich, wenn auch noch viel zu tun ist, wie die Projektbetreuer bei einer Begehung festgestellt haben. Etwa zwei Drittel der 13 Hektar großen Fläche sind derzeit durch eine halboffene Landschaft geprägt, die nicht nur attraktiv, sondern auch besonders artenreich ist. Das war nicht immer so: Bis in die 1970er Jahre hinein wurde der Wingertsberg von zahlreichen Privathaushalten für den Wein- und Obstanbau genutzt.

 
 
Den Pfälzerwald unter die Lupe genommen: Fachtagung des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Johanniskreuz
REGIONAL | RHEIN-NECKAR-PFALZ
Freitag, den 15. Juni 2018 um 12:53 Uhr

"Der Mensch hat sein Lebensumfeld und damit auch den Pfälzerwald massiv beeinflusst und verändert", sagte der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder bei der Fachtagung "Der Pfälzerwald in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" vor zahlreichem Publikum, zu der das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Pfälzerwald und Landesforsten Rheinland-Pfalz nach Johanniskreuz bei Trippstadt eingeladen hatte. Die Tagung mache deutlich, wie sehr die Kulturlandschaft im Wandel begriffen sei.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 112

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.