Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bereits zum siebten Mal fand in der Stadthalle die Berufsinformationsmesse der Integrierten Gesamtschule Kolb in Speyer ...
In diesem Sommersemester bietet die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) erstmals das Orientierungsstudium &bdquo...
Ob Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau – wer noch nicht genau weiß, welches Fach es nach dem Abitur genau...
SCHULE-UNI-BERUF

Schnell den richtigen Studiengang finden - Neue App für Abiturientinnen und Abiturienten
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 31. Dezember 2010 um 16:06 Uhr

Vom Schulhof aus mal eben schauen, wo es nach dem Abitur weitergeht? Mit einer neuen App von studienwahl.de, einem Portal der Bundesländer und der Bundesagentur für Arbeit, haben angehende Studierende jetzt diese Möglichkeit: Das Programm führt mit wenigen Bildschirmberührungen zu passenden Studiengän-gen und Hochschulen – einfach, überall und jederzeit.

 
 
Fit for Fire Fighting: Sportwissenschaft und UNIFIT trainieren die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Mittwoch, den 01. Dezember 2010 um 08:47 Uhr

So manch einer wird sich wohl gewundert haben: Morgen für Morgen steht ein kompletter Einsatzzug der Feuerwehr auf den Parkplätzen direkt vor dem UNISPORT. Keine Sorge, wir geben Entwarnung: Es brennt nicht, die Berufsfeuerwehr (BF) Kaiserslautern führt fleißig ihren Dienstsport im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung im UNIFIT durch.

 
 
'Schrumpfungscoaching': TU Kaiserslautern erhält 1. Preis beim LEG-Wettbewerb - Ideen für sich entleerende ländliche und periphere Räume
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 26. November 2010 um 07:41 Uhr

Unter dem Motto "Neue Qualitäten – TROTZ oder DURCH Rückzug?“ wurden beim diesjährigen 20.LEG Preis Ideen für sich entleerende ländliche und periphere Räume gesucht. Mit ihrem Konzept für die Völklinger Stadtteile Fenne und Fürstenhausen konnte Viola Spurk, Studierende der Fachrichtung Raum-und Umweltplanung an der TU Kaiserslautern, einen 1. Preis erringen. Die Preisverleihung findet heute im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin statt.

 
 
Betontechnik: Spitzenforscher treffen sich an der TU Kaiserslautern
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 12. November 2010 um 07:16 Uhr

Am 11. und 12. November ist Kaiserslautern das Zentrum der Betonforschung im deutschsprachigen Raum. Mehr als 200 Wissenschaftler treffen sich an der Technischen Universität zum Doktorandensymposium des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton. In mehr als 70 Beiträgen berichten junge Forscher über ihre neuesten Ergebnisse.

 
 
SIFE Mannheim im Halbfinale: Studenten der Universität Mannheim feiern Erfolg bei internationalem Wettbewerb in Los Angeles
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 08:04 Uhr

Die Studentenorganisation SIFE Mannheim (Students In Free Enterprises) hat beim internationalen Wettbewerb „SIFE World Cup 2010“ in Los Angeles das Halbfinale erreicht. Gegen 39 Nationen trat das Team aus Mannheim an und schaffte es unter die besten 16. Im Halbfinale musste sich das Präsentationsteam (Katrin Büttner, Esra Karaca, Martin Pauly, Thorsten Reiter, Cristina Tonon, Fan Zhang) jedoch gegen Ägypten geschlagen geben, das mit einem ganz knappen Vorsprung den Sprung in die Final-Runde schaffte und zum zweiten Mal in Folge World Cup Sieger wurde.

 
 
Ganzheitliche internationale Doktorandenbetreuung der TU Kaiserslautern
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Freitag, den 17. September 2010 um 07:41 Uhr

Im Jahr 2010 wurde die TU Kaiserslautern für ihr ganzheitliches Konzept der internationalen Doktorandenbetreuung von externen Gutachtern des DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst) als Best-Practice-Beispiel gewürdigt. Der DAAD fördert das Konzept der International School for Graduate Studies (ISGS) der TU mit 150.000 Euro für drei Jahre (2010 bis 2012).

 
 
BIZ & Donna: Selbstbewusst ins Vorstellungsgespräch – Meistern Sie die letzte Hürde
GESELLSCHAFT UND KIRCHE | SCHULE-UNI-BERUF
Donnerstag, den 02. September 2010 um 05:56 Uhr

Auf dem Weg zu einem neuen Job können viele Hindernisse im Weg liegen. Wer al-lerdings zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat die meisten Hürden be-reits erfolgreich genommen. Nun gilt es noch diese letzte Hürde ebenfalls zu meistern.

 
 
«StartZurück111213141516171819WeiterEnde»

Seite 17 von 19

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.