BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Aufgrund von Neuregelungen bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) dürfen Abfallfahrzeuge bestimm...
Gute-Laune-Musik, passend für eine laue Sommernacht. Die Schifferstadter Band "Stonehenge Acoustic Friends" ha...
Das Gerüst steht zum größten Teil – die Untersuchungen laufen und die nächste große Baumaßnahme wird bald beginnen...
Grüne und Wählergruppe wollen das Thema "Gestaltung des Eingangsbereiches Adenauer-Park" im Stadtrat behandeln
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 08:06 Uhr

"Wir Grünen sind der Meinung, dass die jetzige Eingangsgestaltung mit den eindrucksvollen Götterbäumen, den Beeten und Sträuchern erhalten bleiben und lediglich ein Zugang von außen zu einer behindertengerechten Toilettenanlage geschaffen werden sollte", heißt es in einem Antrag der Grünen zur Umgestaltung des Adenauerparks. In der Bevölkerung sei das Gestaltungskonzept des Büros Bauer zum Vorplatz des Adenauerparks, wie es im Bau-und Planungsausschuss vorgestellt wurde, kritisch beurteilt worden, wie man an einer Unterschriftenliste sehen könne. Deshalb wollen die Grünen im Stadtrat noch einmal darüber beraten.

Ähnlich argumentiert aus die Speyerer Wählergruppe, die das Thema ebenfalls auf der Tagesordnung der kommenden Stadtratssitzung haben möchte.

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.