Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Es geht um jede Stimme", machte OB-Kandidatin Stefanie Seiler am Freitagnachmittag beim "Fischessen"...
Von Klaus Stein Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Schaut man allerdings etwas genauer hin, dann bröckelt hier u...
Prominente Unterstützung in ihrem Wahlkampf erhielt Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler von einer "alten...
Die Karwoche und Ostern im Dom zu Speyer - Gottesdienste und Musik in der heiligen Woche 2018
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 16. März 2018 um 19:51 Uhr
In diesem Jahr fällt der Beginn der Karwoche mit dem Palmsonntag auf den 25. März. Die Heilige Woche vor Ostern vollzieht das Leiden und Sterben Christi mit und endet mit dem Ostersonntag. Höhepunkt ist die Feier der Osternacht am Karsamstag, die zugleich Hauptfeier des ganzen Kirchenjahres ist. Das Pontifikalamt am Palmsonntag feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ab 10 Uhr. Der Gottesdienst beginnt am Ölberg auf der südlichen Domseite. In einer feierlichen Prozession zieht die Gemeinde zieht dann mit gebundenen Buchszweigen in den Dom ein.

Die Dommusik Speyer präsentiert am diesjährigen Palmsonntag um 16 Uhr in der Gedächtniskirche die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach mit Soli, Chor und Orchester. Auf Grund der langen Dauer des Stücks und der kalten Tempertaturen im Dom findet dieses Konzert in der evangelischen Gedächtniskirche statt.
In der Karwoche zwischen Palmsonntag und Ostern findet traditionell die Chrisammesse statt. An diesem Tag werden in der Bischofskirche die für die Sakramentenspendung benötigten heiligen Öle geweiht. Die Priester der Diözese sind zur Mitfeier eingeladen und nehmen das geweiht Öl für den Gebrauch in ihrer Pfarrei mit. Bischof Wiesemann zelebriert die Chrisammesse am Montag, 26. März, um 17 Uhr.
Die heiligen drei Tage „Triduum Paschale“ beginnen mit dem Abendmahlsamt um 19:30 Uhr am Gründonnerstag, dem 29. März, mit Bischof Wiesemann. Am Karfreitag (30.3.) findet um 10 Uhr die Kinderkreuzwegandacht statt. Um 15 Uhr beginnt die Karfreitagsliturgie mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens (Predigt). An diesem Tag besteht in den Beichtstühlen im nördlichen Seitenschiff zwischen 11 und 13 Uhr und ab 17 Uhr die Möglichkeit zu beichten. Zur stillen Besichtigung ist die Kathedrale am Karfreitag ausschließlich zwischen 12 und 14 Uhr geöffnet.
Die Feier der Auferstehung beginnt am Samstag, 31. März, mit der Osternacht, in der der Dom anfangs in völliger Dunkelheit liegt. In der Vorhalle wird um 21 Uhr das Osterfeuer entzündet, bevor mit der Osterkerze und dem Ruf „Lumen Christi – Deo gratias“ (Christus, das Licht – Dank sei Gott) das Licht in die Kathedrale zurückkehrt. Bischof Wiesemann wird die Osternacht im Dom zelebrieren.
Am Ostersonntag (1.4.) feiert Bischof Wiesemann um 10 Uhr ein Pontifikalamt und um 16:30 Uhr eine Pontifikalvesper. Am Ostermontag (2.4.) um 10 Uhr wird Weihbischof Otto Georgens das Pontifikalamt im Dom feiern. (spa/Foto: Landry)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.