BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Das weit über die Grenzen der Stadt bekannt gewordene Kulturbeutel Festival geht vom 15. März bis 3. April 2019 in seine...
Eine tote Person fand die Speyerer Feuerwehr während ihres Löscheinsatzes am Donnerstagabend im Armesünderweg. Gegen 20...
Von Klaus Stein  Trauungen sind für das Speyerer Standesamt nicht nur ein Wachstumsmarkt sondern auch ein lukrativ...
"MahlZeit" startet Aktion "Sternpflücker"
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 22. November 2018 um 11:13 Uhr
Das Projekt "MahlZeit"  stellt seit 2008 sicher, dass Bedürftige in Speyer zumindest ein Mal pro Tag eine warme Mahlzeit erhalten. Insbesondere Hartz IV-Empfänger, Menschen ohne Obdach, Asylbewerber, ältere Menschen mit geringer Rente und Alleinerziehende mit kleinen Kindern zählen zu den Gästen. Aufgrund vieler Erfahrungen zeigt sich, dass die besinnliche Weihnachtszeit am Ende des Jahres für diesen Personenkreis eine besondere Belastung darstellt und zu einer Verstärkung ihrer Situation führt.

Daran wollen die Organisatoren der MahlZeit etwas ändern und haben sich für das Weihnachtsfest eine besondere Aktion einfallen lassen: Gesucht werden "Sternpflücker". Die  "MahlZeit"-Gäste wurden gebeten, auf einen Weihnachtstern ihre Vornamen und einen Gutscheinwunsch im Wert von zirka 25 Euro zu schreiben.
Wer mitmachen möchte, kann ab 27. November einen Stern während der Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek "pflücken".
Die  Gutscheine werden in Rahmen des Weihnachtsessens an die Gäste überreicht.
Wer "Sternpflücker" werden möchte erhält weitere Informationen im Protestantischen Dekanat Speyer 0 62 32/ 2890077 oder direkt bei der Stadtbibliothek.
Die Informationen können auch im Internet www.facebook.com/Mahlzeit.Speyer abgerufen werden. (spa)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.