BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Kommentar von Klaus Stein Die Aktion des ADFC und der Stadt gegen den Missstand, Autos und sonstige Gegenstände auf R...
"Das ist ja unmöglich, wie der dasteht", äußerte ein Radfahrer auf dem Radweg in der Nähe des Busbahnhofs sein...
Seit dem heutigen 24. April schmücken wieder zahlreiche Oleander und Palmen die Innenstadt Speyers. Sie verleihen der...
Tötungsdelikt im Normand-Gelände - Haftbefehl gegen 86-jährigen Speyerer wegen Mordverdachts - Erweiterter Suizid?
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 15. Januar 2019 um 16:16 Uhr
Wegen des Verdachts, seine Frau ermordet zu haben, erließ die Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Haftbefehl gegen einen 86-jährigen Speyererer. Die Leiche der 83-Jährigen wurde am Sonntag in einem Wohnhaus auf dem sogenannten "Normand-Gelände" gefunden. Der Fall gibt Rätsel allerdings einige Rätsel auf. Die Staatsanwaltschaft will sich frühestens im Laufe des Mittwochs zu weiteren Details äußern. Derzeit geht man wohl von den Verdacht aus, der Mann habe seine Ehefrau heimtückisch ermordet.

Wie der SWR berichtet, hätten Nachbarn den Polizeieinsatz mitbekommen. Sie berichteten, dass die Tür aufgebrochen und die tote Frau und ihr verletzter Mann herausgeholt wurden. Man könne sich nicht vorstellen, dass der Mann seine Frau ermordet habe, aalerdings sollen beide seien sehr krank gewesen sein. Einen so genannten erweiterten Suizid sieht die Staatsanwaltschaft allerdings derzeit nicht. Bereits vor einigen Jahren gab es in Speyer-Nord ein Familiendrama, als ein Rentner erst seine Frau und dann sich selbst erschoss.(spa)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.