BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Außergewöhnliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Das Technischen Hilfswerk (THW) Speyer ehrte deshalb am 24. M...
Ein köstlicher Duft zog am Samstagvormittag durch die Maximilianstraße. Ausgangsquelle war die mobile Feldküche der Spey...
Karl Fücks mit 52 und Herbert Kotter mit 51 Sportabzeichen sind die Rekordhalter beim Ablegen des Sportabzeichen-Jahres ...
Tablet-Computer für junge Patienten des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer: BBBank unterstützt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit 5.000 Euro
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:14 Uhr
Damit junge Patienten online Kontakt zu ihren Familien und Freunden halten und das Internet altersgerecht nutzen können, schafft die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonissen-Stiftung-Krankenhaus Speyer rund zehn Tablets und flankierende Technik an. Die BBBank Stiftung ermöglicht die Investition in zeitgemäße Unterhaltungselektronik für die stationär behandelten Kin-der und Jugendlichen im Haus mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro.

"Wir freuen uns über diese großzügige Spende, die uns dabei unterstützt, den Aufenthalt für die  jungen Patienten unserer Klinik noch angenehmer zu gestalten", sagt Chefarzt Dr. Axel Bosk. "Mit den Tablets können sich auch Kinder und Jugendliche, die nicht mobil sind, gemäß ihren Interessen beschäftigen, Kontakte pflegen und für die Schule lernen", unterstreicht er.  
Der Betrag stammt aus dem Erlös der gemeinsamen Weihnachtsspendenaktion 2018 der BBBank und der BBBank Stiftung. "Wir haben zahlreiche Spender für die Stiftung mobilisiert", berichtet Jörg Köhler, Filialdirektor der BBBank-Filiale in Speyer. "Zudem hat unsere Bank auf Geschenke ver-zichtet und ebenfalls für den guten Zweck gespendet." In diesem Jahr gehen die gesammelten Beträge an Projekte zugunsten kranker Kinder und Jugendlicher, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.
"Kinder liegen uns sehr am Herzen. Deshalb unterstützen wir mit unserer Spende sehr gern die Pädiatrie des Diakonissen-Stiftung-Krankenhauses in Speyer", betont Frank Nowottny, zuständiger Regionaldirektor der BBBank. "Dank der starken Spendergemeinschaft können wir bundesweit mehr als 20 Kinderkliniken unterstützen."

Über die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonissen-Stiftung-Krankenhaus betreut und be-handelt jährlich fast 3500 Kinder und Jugendliche vom Frühgeborenen bis zum Alter von 18 Jahren stationär. Hinzu kommen pro Jahr rund 15.000 ambulante Patienten in den Notfallambulanzen, der kinderchirurgischen Ambulanz, den Spezialambulanzen und in der Bereitschaftsdienstzentrale der niedergelassenen Kinderärzte.
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.