BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Außergewöhnliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Das Technischen Hilfswerk (THW) Speyer ehrte deshalb am 24. M...
Ein köstlicher Duft zog am Samstagvormittag durch die Maximilianstraße. Ausgangsquelle war die mobile Feldküche der Spey...
Karl Fücks mit 52 und Herbert Kotter mit 51 Sportabzeichen sind die Rekordhalter beim Ablegen des Sportabzeichen-Jahres ...
Ferienprogramme der Jugendförderung Speyer in den Sommerferien
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 18:10 Uhr
Drei Ferienprogramme für verschiedene Altersgruppen finden in den Sommerferien unter der Regie der Jugendförderung in der Walderholung, auf dem Abenteuerspielplatz im Erlich und im bademaxx statt. Ab Aschermittwoch sind Anmeldungen zu den Sommerferienprogrammen möglich. Das Ferienprogramm in der Walderholung ist ein Ganztagesangebot für alle Speyerer Grundschüler*innen. Es beginnt am 1. Juli und endet am 2. August 2019 und findet täglich von 7:45 bis 16:30 Uhr statt.

Unter dem Motto „Spielen – Lachen – Ferienmachen“ werden die Kinder in Kleingruppen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen betreut und verbringen miteinander den Tag. Dabei stehen gemeinsames Basteln, Bauen, Spielen und Kochen ebenso auf dem Programm, wie ein Ausflug ins bademaxx oder Streifzüge in die Umgebung der Walderholung.
Morgens holt ein Bus die Kinder in den Stadtteilen ab, am Nachmittag werden sie wieder zurückgebracht. In Absprache mit dem Leitungsteam können die Kinder auch zu flexiblen Zeiten gebracht und geholt werden.
Anmeldungen zum Ferienprogramm können wochenweise erfolgen. Eine Wochenkarte für ein Kind kostet 53,- €. Für Geschwisterkinder werden jeweils 47,- € fällig. Der ermäßigte Preis für eine Wochenkarte (z. B. bei Bezug von Arbeitslosengeld II) beträgt 28,- €.
Angesichts von zuletzt besonders hohen Anmeldezahlen können Kinder aus dem Umland ab diesem Jahr grundsätzlich nicht mehr am Ferienprogramm in der Walderholung teilnehmen. Eine Warteliste wird nicht mehr geführt.
Auf dem Abenteuerspielplatz im Erlich finden in den ersten beiden Wochen der Sommerferien die Abenteuerwochen statt. Die Abenteuerwochen sind ein Halbtagesangebot (7:45 bis 13 Uhr) und richten sich ebenfalls an Speyerer Grundschulkinder.
Hier lautet das Motto „Spiel, Spaß und Spannung“. Bei Spiel- und Bastelangeboten, Sport und Musik und dem allseits beliebten „Woogbachrafting“ vergehen die Vormittage wie im Flug.
Die Wochenkarte für die Abenteuerwochen kostet 27,50 €. Der ermäßigte Preis liegt bei 15,- €.
Der Ferienpass ist ein Angebot für etwas ältere Kinder und Jugendliche im Alter von 11-16 Jahren. Die Angebote finden durchgängig in allen sechs Ferienwochen statt. Der Ferienpass kostet 5,- € pro Woche.
Neben einem täglichen Nachmittagsprogramm an der Ferienpassbasis im bademaxx gibt es zum Selbstkostenpreis eine Vielzahl von Ausflügen und Aktionen der Jugendförderung und kooperierender Sportvereine. Ausflüge zum Felsenmeer im Odenwald oder zum ZDF in Mainz stehen ebenso auf dem Programm wie Übernachtungsaktionen im bademaxx oder ein Besuch des Kletterwalds.
Weitere Informationen sowie Bilder und Videos zu den Ferienprogrammen früherer Jahre finden sich auf www.jufö.de. Hier sind ab 6. März rund um die Uhr Online-Anmeldungen zu den genannten Ferienprogrammen und zum übrigen Programm der Jugendförderung möglich. Für telefonische Anfragen ist die Jugendförderung unter 0 62 32 / 6773-180 erreichbar. (spa/Foto: © Jugendförderung)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.