BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Aus Platznot im Ausweichquartier Heiliggeistkirche des Speyerer Kinder- und Jugendtheater wagten Theaterleiter Matthias ...
Von Klaus Stein Der FC Speyer 09 hat mit Artur Morgenstern ein neues Ehrenmitglied. Ohne Gegenstimme folgten die Anwese...
Die Europäische Union (EU) steckt derzeit in einer schwierigen Phase. Großbritannien ist gerade dabei, aus der EU aus...
'Schäpperle' und Weihnachtsplätzchen: Adventsbazar im Mehrgenerationenhaus in Speyer-Nord
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 06. Dezember 2010 um 09:27 Uhr
Mit einem Adventsbazar und einem reichhaltigen Angbeot von Kaffee und Kuchen klang das Jahresprogramm des Mehrgenerationenhauses in Speyer-Nord aus. Mitgemacht und zum Gelingen beigetragen haben der Förderverein des Mehrgenerationenhauses, der Café-Betrieb, der Miteinander e. V. und der Alleinerziehende e. V. Richtig durchgestöbert wurde der Bücherbazar und der Flohmarkt.

Lecker schmeckten die "Schäpperle" - mit Speck und Zwiebeln gefüllte Kartoffelpuffer. So etwas Ähnliches wie schwäbische Maultaschen bot die Küche nach einem asiatischen Rezept. Vor allem Kinder stürzten sich auf die Weihnachtsplätzchen. Gut getan hatte der Glühwein mit seinem fruchtig-frischen Aroma. Zwölf Helfer um Jana Schellroth, die Leiterin des Mehrgenerationenhauses, waren den ganzen Samstag im Einsatz, unter ihnen eine Dame von 81 Jahren, die bis zum Schluss ihren ehrenamtlichen Job machte. Weiter geht es offiziell wieder am Freitag, 14. Januar, mit einem Frühstücksbuffet ab 9 Uhr. Allerdings muss man sich dazu vorher anmelden - Tel.: (06232) 10 06 97. (bb/Foto: bb)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.