BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Da bei der nächsten Stadtratssitzung über eine eventuelle Schließung des Flugplatzes Speyer beraten werden soll, möchte ...
Das AWO-Seniorenhaus "Burgfeld" in Speyer hat die Note 1,0 erhalten. Vergeben wurde sie vom MDK, dem medizinis...
Am Dienstag, 16. April, hat das Kabinett in Mainz einen Gesetzesentwurf über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnrau...
Speyer heute

Ferienprogramme der Jugendförderung Speyer in den Sommerferien
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 18:10 Uhr

Drei Ferienprogramme für verschiedene Altersgruppen finden in den Sommerferien unter der Regie der Jugendförderung in der Walderholung, auf dem Abenteuerspielplatz im Erlich und im bademaxx statt. Ab Aschermittwoch sind Anmeldungen zu den Sommerferienprogrammen möglich. Das Ferienprogramm in der Walderholung ist ein Ganztagesangebot für alle Speyerer Grundschüler*innen. Es beginnt am 1. Juli und endet am 2. August 2019 und findet täglich von 7:45 bis 16:30 Uhr statt.

 
 
Klartext: Gelungene Premiere bei neuem Format der OB-Verhaftung - Anwürfe des SKG-Till Kapp haben wenig mit Fasnacht und Humor zu tun
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 15:49 Uhr

Kommentar
Von Klaus Stein
Es hätte alles so schön sein können, denn zum ersten Mal seit Menschengedenken gab es in Speyer so etwas wie einen Straßenkarneval, eine Art kleiner Rosemontagszug. Die ansonsten eher zerstrittenen Speyerer Fasnachter hatten sich zu einer gemeinsamen Veranstaltung zusammengerauft, deren Format erfolgversprechend zu sein scheint. Allerdings war das, was SKG-Till Horst Kapp wieder einmal von sich gab, alles andere als Lustig und mit Humor hatte das nichts zu tun. Wenig kreativ wiederholte er in seinem Teil der "Anklageschrift" das, was die Verlierer der OB-Wahl als Frustbewältigung im Speyerer Ableger einer Ludwigshafener Zeitung ausgekotzt hatten.

 
 
Widerstand zwecklos: Ein Hauch von Straßenkarneval - Gemeinsame Aktion der Speyerer Narren bei OB-Verhaftung
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 15:40 Uhr

Von Klaus Stein
Es lag ein Hauch von Straßenkarneval am Samstagsvormittag über der Speyerer Maximilianstraße. Das neue Format der symbolischen Verhaftung der Stadtoberen kam beim närrischen Volk gut an. Es ist fast sensationell, dass sich zu diesem Ereignis die ansonsten in der Vergangenheit eher durch Abspaltungen glänzenden organisierten Fasnachter sich zu einem Arbeitskreis "Narren Gilde Spira" zusammengeschlossen haben. Beteiligt sind die Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG), der Carnevalverein Rheinfunken (CVR), der Carnevalclub Speyer 2000 (CCS), der Tanzverein Kaiserfunken, das Gardecorps Rot-Weiß Speyer, der Fanfarenzug Rot-Weiß Speyer und die Guggenmusik Domguggler.

 
 
Rentenversicherung und Stadtwerke kooperieren in Sachen Elektromobilität
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 14:19 Uhr

Seit 1. März können Elektroautos auch in der Eichendorffstraße 4-6 vor dem Gebäude der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Rheinland-Pfalz Strom laden. Auf dem DRV-Gelände haben die Stadtwerke Speyer eine neue E-Ladesäule installiert. DRV und Stadtwerke unterstützen den Ausbau der Elektromobilität. An der Ladesäule können zwei Elektroautos gleichzeitig Strom tanken. Zwei bis vier Stunden dauert ein Ladevorgang.

 
 
Die EBS starten Projekt "Bebaut und befestigt"
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 12:57 Uhr

Der Werkausschuss der Entsorgungsbetriebe Speyer (EBS) wurde am 21. Februar über ein Oberflächenwasser-Projekt informiert, welches in den kommenden Wochen beginnt und straßenzugsweise über ganz Speyer abgearbeitet werden soll. Die EBS/SWS berechnen für alle Grundstücke den wiederkehrenden Oberflächenwasser-Beitrag. Diesem liegt unter anderem der bebaute und befestigte Flächenanteil des Areals zugrunde. In den letzten 20 Jahren hat sich jener Flächenanteil durch Zubau, Entsiegelung und andere Maßnahmen erheblich verändert. Berechnungsformel und Beitragshöhe (seit 2007: 47 Cent pro Quadratmeter betragspflichtiger Fläche) sind gleich geblieben.

 
 
Aktionstag "!Pflege deine Zukunft" - Dem Wunschberuf vielleicht einen Schritt nähergekommen
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 02. März 2019 um 09:17 Uhr

Der Aktionstag "!Pflege deine Zukunft" am Mittwoch, 20. Februar, in Speyer warb bei jungen Menschen für den Beruf des Altenpflegers. Verschiedene Altenpflegeeinrichtungen wie auch das Caritas-Altenzentrum St. Martha öffneten ihre Türen und stellten ihre Arbeit vor. "Ich könnte mir durchaus vorstellen, Altenpfleger zu werden", sagt Andreas. Der 18-jährige ist einer der 14 jungen Menschen, überwiegend Männer, die sich am 20. Februar im Rahmen des Aktionstages "Pflege deine Zukunft" im Caritas-Altenzentrum St. Martha über die verschiedenen Berufsbilder in einem Seniorenheim informiert haben.

 
 
Speyer: Toter bei Wohnungsbrand in der Fuchsweiherstraße
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 21:41 Uhr

Am späten Nachmittag des 28. Februar wurde die Feuerwehr Speyer zu einem Wohnungsbrand in die Fuchsweiherstraße gerufen. Vor Ort konnte der Angriffstrupp unter Atemschutz eine Person aus der Wohnung retten, die leider noch an der Einsatzstelle trotz Reanimationsversuche verstarb. Das Feuer war zügig mit einem C-Rohr gelöscht, die Wohnung wurde mittels Lüftungsgerät belüftet. Alle zugänglichen Wohnungen wurden auf Kohlenmonoxid mit negativem Ergebnis gemessen.

 
 
Umgestaltung des Königsplatzes erstes Projekt des "Zukunftsforums Speyer" - Bürger bringen ihre Kompetenz ein
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 23:08 Uhr

Seit Jahren reden vor allem Kommunalpolitiker davon, dass Politik in den Städten und Gemeinden dann am erfolgversprechendsten sei, wenn die vorhandene bürgerliche Kompetenz genutzt werde. Gleichzeitig klagen die ehrenamtlichen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker darüber, dass sie bei komplexen Problemstellungen den Vorlagen der Verwaltungen keine eigenen Vorschläge und Konzepte entgegenzusetzen hätten. Auch in Speyer ist viel von Bürgerbeteiligung die Rede. Tatsache scheint allerdings zu sein, dass immer weniger Bürgerinnen und Bürger ihre Interesen in der Realpolitik nicht wiederfinden.

 
 
Ehrenamtsmesse in der Stadthalle: Informationen und Beratung aus erster Hand
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 18:17 Uhr

Die Speyerer Ehrenamtsmesse am 19. März bietet allen, die sich für ein Ehrenamt interessieren, Informationen und Beratung aus erster Hand. Von 17:30 Uhr bis 20 Uhr präsentieren sich mehr als 60 Organisationen, Vereine und Initiativen aus Speyer in der Stadthalle und geben einen Einblick in ihre vielfältigen Tätigkeiten. Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Monika Kabs, die die Messe um 17:30 Uhr eröffnen wird, freut sich über die rege Beteiligung: "Die Ehrenamtlichen sind die Stützen unserer Gesellschaft. Das Gemeinwesen würde ohne sie nicht funktionieren. Nicht zuletzt deshalb bin ich froh, dass so viele die Gelegenheit nutzen, ihre Arbeit auf der Ehrenamtsmesse zu präsentieren und sie so in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.“

 
 
Speyerer Programm zum Internationalen Frauentag
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 14:31 Uhr

Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Speyer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gestaltet, um auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam zu machen. Den Auftakt macht am 7. März ein Filmabend in der Volkshochschule über starke Frauen zu Zeiten der Suffragetten-Bewegung in Großbritannien. Am 8. März veranstaltet der Soroptimist International Club Speyer eine After Work Party im Phillip Eins für jedermann und jedefrau. Das Theaterstück "Sehnsucht wonach?" von und mit zehn Frauen aus sechs verschiedenen Ländern wird am 9. März in der Heiliggeistkirche aufgeführt.

 
 
"Endlich geht es weiter": "Verband alleinerziehender Mütter und Väter Speyer" freut sich über Fortschritte bei der Sozialgesetzgebung
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:46 Uhr

Der "Verband alleinerziehender Mütter und Väter Speyer" nimmt Stellung zu Fortschritten und Gesetzesvorlagen der Sozialpolitik. Mit dabei: Edith Schwab, ehemalige langjährige Bundesvorsitzende des Verbandes und heute stellvertretende Vorsitzende von ENoS (Vereinigung Alleinerziehender auf Europaebene): „Normalerweise trinken wir keinen Alkohol bei einer Vorstandssitzung“ sagt Versammlungsleiterin Petra Spoden. „Aber diesmal haben wir mit Sekt angestoßen.“ Anlass zur Freude: „Es ist einiges in´s Rollen gekommen“, so Edith Schwab, „wofür wir in Berlin viele Jahre gekämpft haben.

 
 
Klartext: Speyer braucht einen attraktiven Wochenmarkt!
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:32 Uhr

Dr. Rolf Klein
Wer schon mal Urlaub in Frankreich gemacht hat, kennt das: Die Wochenmärkte in der Umgebung sind nicht nur für Feriengäste beliebte Ziele für Tagesausflüge. Nach Herzenslust flanieren, schauen, einkaufen, probieren, in den Cafés entspannen – was kann schöner sein, wenn man ein Land und seine kulinarischen Seiten kennen lernen will? Auch Speyer hat einen Wochenmarkt, sogar an zwei Standorten: Königsplatz an Samstagen, Berliner Platz an Freitagen, ab April auch dienstags in der Fußgängerzone Maximilianstraße, der "Via Triumphalis". "In vielerlei Hinsicht ein lohnenswertes Ziel" sei der Wochenmarkt, weiß die Internetseite speyer.de: "Missen möchte [ihn] niemand!" Ein Wochenmarkt gehört traditionell auf einen zentralen Platz, der in vielen Städten "Marktplatz" heißt.

 
 
Quo vadis, Wochenmarkt?: Dienstagsmarkt wird verlegt - höhere Standgebühren
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:26 Uhr

Von Dr. Rolf Klein
Nach dem Aus für den Donnerstag-Wochenmarkt, der seit Oktober 2018 nicht mehr stattfindet, wird es ab April auch an Dienstagen keinen Wochenmarkt auf dem Königsplatz geben. Stattdessen werden die Verkaufsstände in der Maximilianstraße in Höhe der Sparkassen-Zweigstelle aufgebaut. Die Stadt Speyer als Marktbehörde begründet den vom Stadtrat gefassten Beschluss damit, dass der Dienstags-Markt nicht rentabel gewesen sei. Tatsächlich hatten sich in letzter Zeit an den Dienstagen nur noch wenige Beschicker eingefunden, meist nicht mehr als drei. Die Metzgerei Ballreich aus Dudenhofen hatte schon vor einiger Zeit ihren Verkaufsstand an den Dienstagen zurückgezogen.

 
 
Tablet-Computer für junge Patienten des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer: BBBank unterstützt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit 5.000 Euro
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:14 Uhr

Damit junge Patienten online Kontakt zu ihren Familien und Freunden halten und das Internet altersgerecht nutzen können, schafft die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Diakonissen-Stiftung-Krankenhaus Speyer rund zehn Tablets und flankierende Technik an. Die BBBank Stiftung ermöglicht die Investition in zeitgemäße Unterhaltungselektronik für die stationär behandelten Kin-der und Jugendlichen im Haus mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro.

 
 
Blutbuche auf dem Kindergartenspielplatz muss weichen - 120 Jahre alter Baum ist von Pilz und Fäulnis befallen
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 26. Februar 2019 um 20:11 Uhr

Eine 120 Jahre alte, bisher unter Naturschutz stehende Blutbuche auf dem Spielplatz des Katholischen Kindergartens St. Joseph im Mühlturmpark muss gefällt werden. Der Baum gehört dem Caritasverband für die Diözese Speyer, da das Grundstück und das Gebäude des Kindergartens im Besitz der Caritas sind und der Kindergarten dort Mieter ist. "Wir bedauern es außerordentlich, dass wir diesen Baum fällen müssen", sagte die Pressesprecherin des Caritasverbandes für die Diözese Speyer, Melanie Müller von Klingspor. "Aber die Sicherheit der Kinder geht vor."

 
 
Glas soll weiterhin abgeholt werden - Mehrheit der Befragten für rollbare Tonnen
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 26. Februar 2019 um 20:09 Uhr

"Der Werkausschuss beauftragt den Betriebsführer der EBS, Verhandlungen zur Änderung der Systembeschreibung unter Beibehaltung des Holsytems mit dem Ausschreibungsführer der Dualen Systeme aufzunehmen." So lautet der Beschluss, den die Mitglieder des Werkausschusses in der Sitzung am 21. Februar einstimmig gefasst haben. Dieser Entscheidung lagen auch die Daten der Bürgerbefragungen im Internet und auf Wochen- und Weihnachtsmärkten zugrunde. Dabei haben insgesamt 979 Kunden ihre Präferenz kundgetan. 24 von ihnen nutzen die Kommentarmöglichkeit, um dem Sacksystem ihre Sympathie zu bezeugen.

 
 
Stabilisierender und unverzichtbarer Faktor: Solidarität, Ehrlichkeit und Gemeinschaftsdenken die Erfolgsfaktoren in 100 Jahre GBS
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 23. Februar 2019 um 11:31 Uhr

Von Klaus Stein
"Die Baugenossenschaft hat das Gesicht der Stadt in den vergangenen 100 Jahren entscheidend geprägt und verändert." Walter Feiniler, Aufsichtsratsvorsitzender der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) charakterisierte das Unternehmen in seiner Rede anlässlich eines Festaktes im Historischen Ratssaal zu dessen 100-jährigem Bestehen als "Gemeinschaft von Menschen mit gleichen Interessen". Es sei eine schwere Geburt gewesen, bis es am 21. Februar 1919 zur Gründung der GBS gekommen sei.

 
 
"Schönster Beruf der Welt": Schule für Ergotherapie der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern öffnet im Oktober
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 23. Februar 2019 um 09:56 Uhr

Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Ergotherapeut / zur Ergotherapeutin. Im ersten Jahr besuchen die angehenden Therapeuten ganztags die Schule, in den beiden folgenden Jahren sind sie je einen halben Tag in der Schule und im Praxiseinsatz. "Es ist der schönste Beruf der Welt", schwärmt Verena Klinkner, die ihn bereits seit 13 Jahren ausübt und auch lehrt. Und trotzdem sind in Rheinland-Pfalz 350 Stellen für Ergotherapeuten unbesetzt. Die Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern tut etwas gegen diesen Fachkräftemangel: Am 1. Oktober eröffnet sie in Speyer eine Schule für Ergotherapie.

 
 
"Korrigierendes Element": Wolfgang Förster und Aurel Popescu führen Linke-Stadtratsliste an
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 22. Februar 2019 um 10:42 Uhr

Vor einigen Tagen haben die Speyerer "Die Linke" in einer Mitgliederversammlung ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl bestimmt. Sie wird von den beiden beiherigen Ratsmitgliedern Wolfgang Förster und Aurel Popescu angeführt. Insgesamt waren 15 Personen bereit, für die Linkspartei in das Rennen um die Stadtratssitze zu gehen. Inhaltlich wollen sie sich für eine sozialere Stadt mit mehr Mitbestimmung einsetzen.  Schwerpunkte werden auf sozialem Bauen, kostenlosem ÖPNV, offene Stadtgesellschaft, Kultur für alle und der Arbeit gegen Rechts liegen.

 
 
"Werde, was Du willst!": "Girls’Day" und "Boys’Day" in Speyer
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 22. Februar 2019 um 10:17 Uhr

Am 28. März 2019 ist es wieder soweit: Die Stadt Speyer und viele ortsansässige Unternehmen und Behörden laden Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse zum "Girls’Day" und "Boys’Day" ein. Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt kaum ein Mädchen einen naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungsberuf. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt der qualifizierte Nachwuchs.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 336

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.