Speyer. Am Freitag, den 17. Januar 2020 hat die Freiwillige Feuerwehr Speyer einen neuen Stadtfeuerwehrinspekteur und einen zweiten Stellvertreter gewählt.

In einer ersten Wahl wurde Peter Eymann zum Nachfolger des noch amtierenden Stadtfeuerwehrinspekteurs Michael Hopp gewählt.
Die Wehr sprach ihm mit 79 Ja- und 40 Nein-Stimmen ihr Vertrauen aus.
Er wird die Nachfolge von Michael Hopp im Juli antreten, wenn dieser mit dem Erreichen des 60. Lebensjahres sein Amt abgibt.

In einer zweiten Wahl wurde - neben dem amtierenden Stellvertreter Christian Kölsch - ein weiterer Stellvertretender Wehrleiter gewählt.
Nach drei spannenden Wahlgängen stand fest, dass von den angetretenen Kandidaten Markus Detzner, Werner Junek und Christian Stadler
in Zukunft Markus Detzner neben Christian Kösch die Interessen der Wehr vertreten wird. /ps