Dennis Will ist seit der Saison 2016/2017 beim FC Speyer 09 und trainiert hier hauptverantwortlich die A-Jugend in der Regionalliga, Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Seit dem vom bisherigen Cheftrainer der 1. Mannschaft, Ralf Gimmy getroffenen Entschluss am Ende der Saison die Trainertätigkeit beim Verein zu beenden, musste der Vorstand schnell tätig werden.

Der JSV hat mit einem actionreichen Tag im Rahmen des traditionellen Saisonabschlusses der Bundesligateams das erfolgreichste Jahr seit Zugehörigkeit zur Judo-Bundesliga gefeiert. 28 Teammitgliedern aus den Erstligamannschaften der Männer und Frauen sowie der Zweitligamannschaft der Frauen nahmen an dem Event im Judomaxx teil.

 

In der Vorweihnachtszeit ist der Odenwald-Cup für Karateka ein fester Termin. In diesem Jahr kamen an die 500 Sportler aus Deutschland, dem Iran, Indien und Pakistan zu diesem bedeutenden Karatewettkampf zusammen.Der 1. Shotokan-Karate-Verein Speyer trat mit 21 jungen Startern an. Gut trainiert und vorbereitet gaben alle ihr Bestes. Das Ergebnis spricht für sich: 6 Gold-, 6 Silber- und 3 Bronzemedaillen brachten den 1. SKV auf den dritten Platz der in der Vereinswertung.

Am Freitag, den 20. Dezember geht’s in die dritte Runde der Basket-ballsaison. Um 22 Uhr legen die Basketballer zum Jahresende in der Sporthalle des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasiums wieder richtig los. Wer hat das bessere Händchen von der 3er-Linie? Wer legt einen schnellen Crossover hin und verwirrt damit seinen Gegenspieler? Hier sind die Wurfspezialisten gefordert, die in lockerer Atmosphäre ihr Kön-nen unter Beweis stellen.

Mit einem generationen-übergreifenden Reigen über sage und schreibe 50 Jahre TSV-Jazztanz-Tradition seit 1969, begeisterte Renate Behm die Besucher der Jubiläumsveranstaltung im großen Saal der Stadthalle.

Der Sportbund-Nikolaus kommt jedes Jahr im Dezember und bringt die neuen Aus- und Fortbildungsseminare für das kommende Jahr. Seit dem 04. Dezember, steht das komplette Bildungsangebot 2020 des pfälzischen Dachverbandes online unter www.sportbund-pfalz.de. Online-Anmeldungen sind möglich.

Dies war für die Oberligamannschaften vom TUS Mechtersheim und vom FV Dudenhofen ein „schwarzer“ Sonntag, lediglich der FC 09 fuhr einen Punkt ein.

 

Speyer. Die Rudergesellschaft Speyer hatte zur „Siegesfeier mit Bootstaufe“ ins Bootshaus am Alten Hafen geladen, um die erfolgreichen Ruderer der Saison 2019 zu ehren. Aufgrund der großen Zahl an Regattateilnehmern, insgesamt hatten sich 2019 tatsächlich 83 Ruderinnen und Ruderer in die Regattastartlisten im In- und Ausland eingetragen, war die Halle voll besetzt. Der Erste Vorsitzende Ingo Janz durfte Sportbürgermeisterin Monika Kabs, für den Stadtsportverband Jürgen Kief und Karl-Heinz Hepper, für den YC Otterstadt Rainer Grunwald sowie Ehrenmitglied Klaus Oeder begrüßen.

Am letzten Wochenende war es wieder einmal soweit, die Glocken der Kathedrale in Noordhoek riefen und zwei Speyerer Paare folgten dem Geläut. Daniel und Manuela Xander machten sich zusammen mit Astrid und Hans-Jürgen Gallo auf zum internationalen Ranglistenturnier des "The Wooden Shoe".

 

Zweibrücken. Dennis Mosbach vom TSV Speyer erkämpfte sich bei den südwestdeutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften der Senioren (Aktiven) im Herrenflorett den Titel des
südwestdeutschen Vizemeisters.