Während die Oberliga wegen der Länderspiele pausierte ging es für den FC 09 schon in die Verbandsliga Rückrunde. Mit dem SV Rülzheim hatte man einen starken Gegner, konnte aber gegen den elften der Tabelle schon den achten Sieg hintereinander landen. Breit Mannschaften boten vor den ca. 250 Zuschauern guten und temperamentvollen Fußball.

Rülzheim hatte die erste Chance, aber Max Krämer verzog. Die Gäste versuchten immer wieder mit Konterfußball die Speyrer zu überraschen, mussten aber bereits in der 10. Minute durch einen direkt verwandelten Eckball von Nico Schubert das 1:0 hinnehmen. Speyer hatte noch zwei Großchancen, der Kopfball von Tobias Blasczyk ging knapp über das Tor und Ugo-Mario Nobile brachte den Ball nicht im leeren Tor der Gäste unter-. Glück für Speyer das Cedric Rodach mit seinem Schoß nur die Latte traf, dies war die Ausgleichschance für Rülzheim. Danach lief es aber für die Einheimischen, Nico Schubert traf nach einem Konter in der 58. Minute und Sanel Catovic stellte mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 75. Minute den 3:0 Erfolg sicher.

Die unteren Mannschaften spielten wie folgt:

A-Klasse Rhein-Mittelhardt

SG Edesheim - ASV Harthausen 6:3
TSG Deidesheim - FV Berghausen 5:0
FV Speyer II - FSV Schifferstadt II 6:1
ASV Harthausen - FV Heiligenstein. 2:2
FV Dudenhofen II - VFB Iggelheim 3:0

 

B-Klasse Rhein-Mittelhardt Ost

FV Dudenhofen III - SG Dannstadt/Rödersheim 6:0
SV Geinsheim II - FV Heiligenstein II 2:1
VFL Neuhofen - SV Weingarten 0:4
FV Berghausen II - TSV Lingenfeld 1:1
TURA Oterstadt - SG Limburgerhof II. 7:0
FV Hanhofen . SV Gommersheim. 0:2