Als iCal-Datei herunterladen
Veranstaltungsreihe Digitalisierung unserer Gesellschaft Chancen, Risiken, Grenzen
Dienstag, 3. September 2019, 16:00

Die Digitalisierung ist in aller Munde, aber hochaltrige Menschen, selten auch an pflegende Angehörige oder an mit älteren Menschen arbeitende Berufsgruppen wie Altenpfleger/innen oder Ergotherapeuten/ innen. Auf der anderen Seite werden über 60-Jährige in nicht allzu ferner Zukunft mindestens ein Drittel unserer Bevölkerung darstellen, und die über 80-Jährigen sind die am stärksten anwachsende Bevölkerungsgruppe überhaupt. Vor diesem Hintergrund wird zunehmend argumentiert, dass digitale Technologien - die Zukunft des Älterwerdens deutlich verändern werden.

Ältere Menschen dürfen nicht von der Digitalisierung abgehängt werden.

Zu fragen ist, wie dies verhindert werden kann.

Weitere Informationen

Ort im Historischen Ratssaal.