BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Dudenhofen: Achte kulinarische Spargelwanderung "Spargelspitze!" letztmals eine "Soloveranstaltung" - im kommenden Jahr Fusion mit Spargelfest
Drucken
VORDERPFALZ | Uebersicht Vorderpfalz
Montag, den 21. Mai 2018 um 18:35 Uhr
Von Hansgerd Walch
Bei herrlichem Spargelwetter eröffnete Ortsbürgermeister Peter Eberhard im Beisein der pfälzischen Weinprinzessin Kathrin Diehl (Hainfeld) die achte kulinarische Spargelwanderung "Spargelspitze!" am Samstag. In seiner kurzen Ansprach wies Eberhard darauf hin, dass man im kommenden Jahr Spargelspitzen und Spargelfest (das vom  8. bis 10. Juni 2018 stattfindet) zusammenlegen will, um weiterhin ein attraktives Programm rund um den Spargel anbieten zu können. Der Dudenhofener Spargel sei auch in Hainfeld bekannt, so die Weinprinzessin. Zum Spargel sei ein gutes Glas Riesling ein idealer Begleiter.

Unter den Klängen der Kolping-Jagdhornbläser begab man sich dann auf die "Ehrenrunde", die beim TSV zu den Spargelläufen endete. Dass man im Spargeldorf ein Herz für Kinder hat, zeigten nicht weniger als vier "Sandhasen" Kinderläufe der verschiedenen Altersklassen. So setzte sich beim dem Jahrgang 2013/2014 Finn Eckerlin (Dudenhofen) vor Piet Reichelt und Klara Kocher durch.
34 Starter waren es beim Jahrgang 2011/2012. Hier gewann Leon Cerati (Dudenhofen), der die eintausend Meter in 4:37 zurüklegte vor Jan Geburt (Dudenhofen) und Linus Linnenschmidt (Dudenhofen).
Kampf war in der Altersklasse 2009/2010 angesagt, mit fünf Sekunden Vorsprung gewann Emil Birkle aus Dudenhofen, gefolgt von Max Müller (Mechtersheim) und Raphael Krüger (Dudenhofen). Bei den 9- und 10-Jährigen konnte sich Tim Müller aus Mechtersheim als Sieger eintragen. Er verwies Finn Schwalbe, der für das Team "Zero Dudenhofen" startete, und Tom Mühlbeck vom TV Dudenhofen auf die Plätze.
Den Hauptlauf über die "Spargelmeile" (5.800 Meter) bestritten diesmal siebenundsiebzig Teilnehmer. In der Zeit von 19:35 siegte Uwe Drescher von der DSW Triathlon Darmstadt, der als Einziger unter zwanzig Minuten blieb. Joel Rysanek von der LC Haßloch belegte den zweiten Platz vor Paul Kemper. Schnellste Frau war Yvonn Jung aus Speyer vor der Abonnement-Siegerinn Sabin Zürker aus Dudenhofen. Neben Urkunden konnten alle Sieger auch noch den guten Dudenhofener Spargel mit nach Hause nehmen. (Fotos: hgw)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.